RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 36, 37, 38 ... 246, 247, 248  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 10.04.2009, 11:18    Titel:
    Jep, Dishfelgen machen aus jedem noch so geilen Modell ein Toys´R Us Spielzeug Rolling Eyes , speziell weisse und gelbe Shocked. Schwarze fallen nicht sooo auf. Es ist nicht unmöglich, aus einem Savage einen Racer zu bauen (meines Wissens nach haben das 1-2 von rc-racing.at oder von den Gablitzern schon erfolgreich realisiert), der Revo ist aber dazu eher prädestiniert, durch sein Truggy ähnliches Chassis.
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    Raffael07
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 05.03.2007
    Beiträge: 186

    BeitragVerfasst am: 10.04.2009, 11:50    Titel:
    Hat schon jemand den Savage Flux und den E-Revo gefahren und kann mal seine Erfahrungen preisgeben? Was geht mit dem E-Revo nicht mehr und was macht beim Savage keinen Spass mehr? Kann mich nicht entscheiden. Das Umgefalle und das gummikuhartige Fahrverhalten fand ich bei E-Maxx manchmal ganz witzig, manchmal auch nervig, wenn das Auto mal wieder 50m entfernt auf dem Dach lag. Ich bin mal einen alten Savage gefahren. Das Dauergewheele hat mich recht schnell eher genervt. Aber eine deftige Knüppelei im BMX Park macht mir natürlich auch Spass.
    Nach oben
    Servant of God
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 21.08.2005
    Beiträge: 2345
    Wohnort: Schärding / Austria

    BeitragVerfasst am: 10.04.2009, 15:40    Titel:
    @ckmaxx: Müsste sich organisieren lassen, dauert aber noch ne Weile, weils mir heute das hintere Diff. Tellerrad zerwurschtelt hat. Hab jetzt das halbe Auto zerlegt, und muss mich mal schau machen wie ich die jetzt ersetze (Stock, oder Tuning - neuer Tread wird demnächst erstellt). Der gebrauchte Revo war so schlecht gewartet, dass ist eine Schande, gut dass ich dafür (den Verkauf des Nitro Zeugs miteingerchnet) nur 60 Euro dafür bezahlt habe.

    @aaron: klingt interessant. Ich denke mal Niederquerschnittsreifen werden schon eine ordentliche Besserung bringen. Vor allem was das Aufschaukeln betrifft.

    @raffael07: Grundsätzlich denke ich mal ist zwischen den beiden Truck kein so großer Unterschied was die Geländgängigkeit betrifft. Ich komm jetzt mitm Tekno Revo auch genau dort hin, wo ich mit dem Maxx (den ich jetzt salop mit dem Savage vergleiche) auch hingekommen bin. Was mir beim Revo auffällt ist, dass er wesentlich sensibler auf Setupänderungen reagiert, und sich direkter fahren lässt - Du lenkst am sender ein, das Auto lenk ein, nicht so verzögert wie bei den großen Monstern.

    Ich würds mal so sagen, für Basher und Monstertrucker den Savage Flux, für Racer und Technokraten eher den Revo. Obwohl der Savage meiner Meinung nach das bessere Preis- Leistungverhältnis bietet - schon alleine wegen dem Vollmetalantriebsstrang.

    @all: Ich stehe dazu, ich fahr am Revo gelbe Scheibenräder, und ich find sie am Racer einfach nur geil Twisted Evil !
    _________________
    Jesus liebt Dich!

    www.soulsaver.de
    www.subaru-community.com
    Nach oben
    rctom
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 16.09.2007
    Beiträge: 128

    BeitragVerfasst am: 10.04.2009, 20:37    Titel:
    Hatte heute wieder ein wenig Zeit gefunden um mal das Kunststoff HZ im Fluxi zu verbauen. Das alte Stahl HZ ging eigentlich noch



    aber das Ritzel sah nicht mehr soooo gut aus Confused



    Hab jetzt mal ein 47er Kunststoff HZ vom 25er Savy mit einem 15er Novak Ritzel verbaut.

    Das oberste Getriebezahnrad hab ich auch gleich gegen ein gefrästes aus 7075er Aluminium getauscht

    Alt


    Neu


    Vom nem Kollegen hab ich dann noch so nen Getriebeschleim bekommen. Davon hab ich dann noch etwas ins Getriebe gefüllt, damit sich er Verschleiß in Grenzen hält. HPI rät zwar in der Anleitung davon ab, aber wenn Metall auf Metall reibt...

    Hab die Kombo dann auch sofort mit 4S getestet. Das Kunststoff HZ hat super gehalten und der Sound ist jetzt sensationell!!! Hört sich nicht mehr so kacke an wie vorher, eher wie ein Turbo eines 1:1ers Wink

    Leider muss man beim Flux anscheinend den ganzen Motor ausbauen um das Ritzel zu wechseln. Man bekommt es im eingebauten Zustand ums A....lecken nicht runter Confused oder ich war einfach nur zu blöd Rolling Eyes

    Die Übersetzung ist jetzt aber etwas zu gering. Der Motor wird nicht mal annähernd warm und die Endgeschwindigkeit ist auch nicht berauschend. Schätze mal 40 - 50 Kmh. Aber für die Strecke sicher besser.

    Hab aber eh schon diese Woche ein neues Ritzel bestellt Wink Sollte dann nächste Woche da sein.

    Wenn jetzt die Zahnräder halten, bin ich hoch zufrieden B)
    _________________
    Sonntagsfahrer aus Leidenschaft
    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 10.04.2009, 21:16    Titel:
    Wo hast das gefräste Getriebezahnrad her?
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    rctom
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 16.09.2007
    Beiträge: 128

    BeitragVerfasst am: 10.04.2009, 21:24    Titel:
    Amibucht -> such nach SAV1823TH Wink
    _________________
    Sonntagsfahrer aus Leidenschaft
    Nach oben
    Hawaii09
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 23.03.2009
    Beiträge: 37
    Wohnort: Braunschweig

    BeitragVerfasst am: 11.04.2009, 09:26    Titel:
    Mit 2S will er einfach nicht anspringen Evil or Very Mad
    Ich habe eine Deans-Buchse kurzgeschlossenen. Aber am Regler blinken alle drei LEDs nur wie wild.
    Bis jetzt habe ich noch kein Glück mit dem MT gehabt. Die mitgelieferte Funke funst nicht und der bestellte zweite Lipo ist auch nicht gekommen. Wird nichts aus Osterhasen jagen Wink

    Wünsch euch ein frohes Osterfest!!!
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 11.04.2009, 10:11    Titel:
    Zitat:
    Die mitgelieferte Funke funst nicht


    Bei mir reicht sie (wohl wegen des getakteten BECs) nur ca. 20-30m weit. Bei einem 800€ Modell darf sowas (Undurchdachtes) einfach nicht vorkommen.

    @2s Betrieb: Wie hast du denn den Regler eingestellt? Kannst du die Abschaltspannung (NiMH, Lipo) programmieren. sodass sie wie in der Anleitung beschrieben auch bestätigt wird?
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Hawaii09
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 23.03.2009
    Beiträge: 37
    Wohnort: Braunschweig

    BeitragVerfasst am: 11.04.2009, 11:45    Titel:
    Ich kann den Regler überhaupt nicht einstellen. Habe den Sender und den Empfänger von meinem Buggy verwendet. Die Lenkung funktioniert ohne Probleme, nur der Regler will nicht so richtig.
    Nach oben
    Hawaii09
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 23.03.2009
    Beiträge: 37
    Wohnort: Braunschweig

    BeitragVerfasst am: 11.04.2009, 12:06    Titel:
    Habe eben nach dem Handbuch, die Lipo Abschaltung ausprobiert. Aber die funktioniert auch nicht. Die LEDs am Regler bleiben aus.
    So wie es aussieht, muss ich nach den Feiertagen wohl den Händler mal anrufen.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 36, 37, 38 ... 246, 247, 248  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Savage Flux(XL Umbau) Getriebe Schaden Dylofix 5 01.09.2017, 20:15
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 16:07
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 19:25
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 20.04.2017, 23:29
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 19:12

    » offroad-CULT:  Impressum