RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 246, 247, 248  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    othello
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.04.2005
    Beiträge: 2547

    BeitragVerfasst am: 06.03.2009, 11:10    Titel:
    Die Savage Welle rollt auf drei Fronten Wink Sehr schön. Nachdem ich eben eine nette Eagletree Auswertung von einem Revo, der mit 6s Lipo und Neu 1515/1y+MMMRegler (Castle Flux System Äquivalent) auf knapp über 100 km/h gefahren wurde und der dabei Eingangsseitig peaks im 182A / 3465W gefordert hat, möchte ich gar nicht wissen (Eigentlich doch Wink) was im schwereren Savage an Leistung abgerufen werden kann, wenn man es mal wissen will und entsprechend ritzelt + potente Akkus an Bord hat. Keine leichte Anforderung an den Antriebsstrang.

    Und sowas ist nun quasi RTR erhältlich. Hallelujah. Werden nun die Nitros an Beginner verkauft? Nein, Zynismus beiseite. Mit 4s soll er ja fahrbar sein. Ist ja fein, dass man von relativ zahm bis urgewalt alles in einem Wagen hat.
    Nach oben
    phibes
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 16.11.2008
    Beiträge: 145
    Wohnort: Westerwald

    BeitragVerfasst am: 06.03.2009, 13:24    Titel:
    aaron hat Folgendes geschrieben:
    .... nicht zur Eile drängt, wird der Savage Flux erst einmal komplett zerlegt und mit allfälligen Modifikationen neu aufgebaut.


    kein Testbericht der Originalversion?
    _________________
    nowhere - now here
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 06.03.2009, 13:39    Titel:
    phibes hat Folgendes geschrieben:
    aaron hat Folgendes geschrieben:
    .... nicht zur Eile drängt, wird der Savage Flux erst einmal komplett zerlegt und mit allfälligen Modifikationen neu aufgebaut.


    kein Testbericht der Originalversion?


    Doch. Ich meine damit kein klassisches Tuning, sondern einfach dort und da eine Distanzscheibe fürs Getriebe, hier und da ein Schaumstoffstreifen zum Staubschutz etc.
    Sowas mach ich eigentlich generell immer, wenn abzusehen ist, dass die Stock-Lösung nicht ausreicht. Aber mit dem Savage Flux hab' ich mich wie gesagt noch nicht soweit auseinandersetzen können, sodass ich da konkrete Maßnahmen empfehlen kann.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    xpy
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 17.06.2008
    Beiträge: 833
    Wohnort: Laichingen auf der Schwäbischen Alb

    BeitragVerfasst am: 06.03.2009, 16:19    Titel:
    Zitat:
    So, ich bin fertig Very Happy !

    Ich werde ihn sobald das Wetter paßt, out of the box fahren.



    @CKMAXX:

    was heisst jetzt out of the Box bei dir? Ich habe irgendwo gelesen, dass du den Savy mit einem HV-System betreiben willst. Ist das nun schon drin oder kommt das erst nach der Testfahrt mit dem Orginalen rein?
    Welche Akkus wirst du verwenden?


    Manuel
    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 06.03.2009, 16:34    Titel:
    Das wäre ein ganz schöner Rückschritt Razz der HV Motor ist ja wesentlich kleiner als der Neu Motor
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    xpy
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 17.06.2008
    Beiträge: 833
    Wohnort: Laichingen auf der Schwäbischen Alb

    BeitragVerfasst am: 06.03.2009, 16:51    Titel:
    Mit HV-System meinte ich High-Voltage und nicht Novak HV. Das Novak wäre ja ein Meilenweiter Rückschritt und würde den 6KG Panzer doch nie ohne Tempprobleme geschweige denn anständiger Power bewegen. Das Novak würde ich CKMAXX auch niemals zutrauen, in Anbetracht dessen was er sonst fährt, also Neu und Plettenberg.

    Es war ja mal die Rede von einem HV-System. Neu 1515/2Y nehme ich an, oder?



    Manuel
    Nach oben
    othello
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.04.2005
    Beiträge: 2547

    BeitragVerfasst am: 06.03.2009, 16:51    Titel:
    HV = Hochvolt in dem Fall Wink

    EDIT: Das nenne ich paralell Posting
    Nach oben
    Chefchen
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 13.09.2008
    Beiträge: 56
    Wohnort: Rötha/Leipzig

    BeitragVerfasst am: 07.03.2009, 09:20    Titel:
    Oha, bei eBay bekommt man den Savage Flux derzeit für 550 Euro. Da könnt man ja fast schwach werden. Confused
    _________________
    Meine Schmuckstücke:
    Carson Comanche mit Bidi-Reso, BobbyCar-Karosse und diversen anderen Verschlimmbesserungen <- das Teufelauto Very Happy
    HPI Baja 5b SS <- die Geldvernichtungsmaschine
    HPI E-Firestorm Flux
    Nach oben
    CKMAXX
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 16.06.2006
    Beiträge: 737
    Wohnort: Köflach

    BeitragVerfasst am: 07.03.2009, 10:01    Titel:
    @all: HV heißt bei mir tatsächlich "Hochvolt"... (10s Fepo).

    War heute auf der Waage Shocked : Der Savy kommt fahrfertig mit 10 Fepo-Zellen an Board auf 5,9 Kg!

    Mein Revo hat im Vergleich 5,1 Kg.

    Einen ordentlichen Crash möcht ich mit dem Ding wirklich nicht haben...

    Anhang: Bin sehr positiv von der mitgelieferten Grundausstattung überascht! Hab zwar nicht viel Erfahrung mit RTR-Sets, aber passendes Werkzeug, kugelgelagerte (!) Wheeliebar, zusätzliche 14mm Alu-Mitnehmer, größeres Ritzel und Stoßdämpferzubehör lassen keine Wünsche offen!

    Es hat gerade aufgehört zu regnen...
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 07.03.2009, 10:08    Titel:
    Wie verdrahtet ihr eigentlich eure Elektronik?

    Ich werde Lipos mit Steckterminals verwenden, wobei die Akkuboxen offensichtlich für Lipos mit seitlicher Kabelführung gebaut wurden. Somit ergibt sich für mein geplantes Setup das Problem, dass die Reglerkabel zu kurz und im Gegensatz(?) zu Castle nicht steckbar sind.

    Stellt sich also die Wahl, entweder jeweils ein "Adapter-Verlängerungskabel" von Deans auf 4mm Goldkontakt zu basteln, oder den Regler gleich neu zu verdrahten (wobei ich bei den RoHS konformen Lötstellen mit meiner aktuellen Lötausrüstung ein mulmiges Gefühl hätte Smile )
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 246, 247, 248  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Savage Flux(XL Umbau) Getriebe Schaden Dylofix 5 01.09.2017, 20:15
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 16:07
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 19:25
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 20.04.2017, 23:29
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 19:12

    » offroad-CULT:  Impressum