RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Ansmann Racing Master Smacker & Royal Flash

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Ansmann Racing Master Smacker & Royal Flash » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 43, 44, 45 ... 80, 81, 82  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    mink
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 07.07.2008
    Beiträge: 35

    BeitragVerfasst am: 03.09.2008, 16:05    Titel: Re: Drehmomentstarker Motor für RF-Original-Untersetzung
    aldilo hat Folgendes geschrieben:
    Hallo miteinander,

    für all jene, die unter der miesen Original-Untersetzung leiden, aber keine Lust oder kein Geld für große Royal Flash-Umbauten haben:

    Die Baukasten-Untersetzung funktioniert vorzüglich, wenn man den Standard-Motor z.B. gegen den Graupner Speed 600 7,2V austauscht. Winnipu hatte vor einigen Seiten den Motor vorgeschlagen. Ich habe ihn jetzt eingebaut und der passt wirklich 1A zur Original-Untersetzung. Die Karre fährt wie ausgewechselt: halbwegs ordentlicher Anzug vom Start weg, Drehmoment ohne Ende - der klettert jetzt zur Not auch die Sandhügel hoch, bessere Höchstgeschwindigkeit als der Originalmotor.


    *hüstel*

    die Erkenntnis gibts aber schon seit dem 31.07 Wink

    ...Und ja er läuft immer noch Smile

    Der Blackrace dreht zwar soviel ich weiß etwas mehr als der normale Speed 600 aber die Tatsache das ein 60mm Motor mehr Drehmoment entwickelt als ein vergleichbarer 540 dürfte unbestritten sein
    _________________
    cu Armin
    Nach oben
    mad max
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 12.02.2003
    Beiträge: 884

    BeitragVerfasst am: 03.09.2008, 16:09    Titel:
    Bin jetzt endlich dazu gekommen meine Karosserie zu befestigen und zu lackieren - und weils grad gepasst hat, gabs auch gleich eine Fahr- und Fotosession mit Aaron - Fotos kommen deshalb von ihm Cool
    _________________
    If my calculations are correct, when this baby hits eighty-eight miles per hour, you're gonna see some serious shit. Doc Brown
    Nach oben
    Xerophobie
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 29.08.2008
    Beiträge: 236
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 03.09.2008, 16:44    Titel:
    wo denn ?! (also in welchem thread?) Razz
    -Ich freu mich immer auf neue bilder ... Smile
    _________________

    Stolzer Besitzer eines Associated B4 Factory Team
    RC-Chat beitreten: hier klicken
    Nach oben
    Markus2811
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 30.07.2008
    Beiträge: 139

    BeitragVerfasst am: 03.09.2008, 17:54    Titel:
    Hat von euch einer schon den Servosaver verklebt?
    Bin sehr günstig an zwei neue Traxxas 2070 DigitalServos gekommen (á 5€), im Rustler gefällt mir das Servo sehr gut, nun möcht ichs auch im Master Smacker verbauen.
    Da ich beim Traxxas Servo den Saver direkt auf dem Servo habe, brauch ich den 2. Saver ja dann nicht mehr.
    Nach oben
    Carcharodon
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 15.08.2006
    Beiträge: 68

    BeitragVerfasst am: 03.09.2008, 19:47    Titel: Re: Drehmomentstarker Motor für RF-Original-Untersetzung
    aldilo hat Folgendes geschrieben:
    Fraglich ist noch, wie viele Turns der hat bzw. wie hoch die Stromaufnahme ist. Ein 18T-Regler ist mir damit schon bei der ersten Ausfahrt kaputt gegangen und der funktionierte dann nur noch rückwärts; war allerdings ein Billigmodell der Marke MODELCRAFT.
    Gruß, aldilo


    Soweit ich weiss, hat der Graupner 20 Turns. Allerdings sagt das eben garnix über den Strombedarf aus.

    Also ich rechne den 600er egal Graupner oder Blackrace mit etwa 20-25A Dauer. Und an beiden Motoren wurden ein Robitronic Speedstar2 12 Turn und ein Carson Zoom 13T bei mir schon gut warm. Die sind beide auch mit etwa den Strom als maximalem Dauerstrom angegeben.

    Nur mag ich den Blackrace nicht so sehr, da der, zumindest im Boot, nach kurzer Zeit anfängt abzubauen, während der Graupner deutlich länger hält (bei mir etwa 10 mal so lange).
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340

    BeitragVerfasst am: 03.09.2008, 20:03    Titel:
    Madmax' Royal-Flash, einsatzbereit mit 3s Lipo, Hacker C40-8s @ Schulze U-Force 75 und einem KO-Propo Servo dazu.

    Zitat Madmax: "Das 75€ Wagl mit 500€ Ausrüstung"





    Was dabei abging, gibt's morgen im Offroad-Action-Foto-Thread zu sehen!
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    mink
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 07.07.2008
    Beiträge: 35

    BeitragVerfasst am: 03.09.2008, 21:19    Titel: Re: Drehmomentstarker Motor für RF-Original-Untersetzung
    aldilo hat Folgendes geschrieben:
    Hallo miteinander,

    f Ein 18T-Regler ist mir damit schon bei der ersten Ausfahrt kaputt gegangen und der funktionierte dann nur noch rückwärts; war allerdings ein Billigmodell der Marke MODELCRAFT. Der Laden hat ihn anstandslos zurückgenommen - vielleicht lag's also am Regler.



    Der scheint wohl wirklich Müll zu sein, bei mir hat der selbe Regler beim anschließen des zweiten Akkus (noch mit dem originalen Motor) durchgeschaltet. Dachte erst er hat den Nullpunkt verloren, nach 4 oder 5 Versuchen ihn neu einzustellen gab er Rauchzeichen. Crying or Very sad
    _________________
    cu Armin
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340

    BeitragVerfasst am: 04.09.2008, 07:20    Titel:
    http://www.offroad-cult.org/Bilder/20080903/MM-Royal-Flash-01.jpg

    http://www.offroad-cult.org/Bilder/20080903/MM-Royal-Flash-02.jpg

    http://www.offroad-cult.org/Bilder/20080903/MM-Royal-Flash-04.jpg

    http://www.offroad-cult.org/Bilder/20080903/MM-Royal-Flash-05.jpg

    http://www.offroad-cult.org/Bilder/20080903/MM-Royal-Flash-06.jpg

    & eins noch von Madmax mit mir als Fahrer:

    http://www.offroad-cult.org/Bilder/20080903/MM-Royal-Flash-07.jpg


    Der Royal-Flash fährt sich ausgesprochen nett, das Zwischengetriebe ermöglicht an 3s Lipo angenehm schnelles Fahren ohne ins Extreme abzugleiten. Für höheren Rasen etc. ist gleichzeitig mehr als genug Drehmoment da.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Janosch-L
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 22.07.2008
    Beiträge: 14

    BeitragVerfasst am: 05.09.2008, 19:04    Titel:
    hallo,
    endlich ist mein 8t set von carson angekommen, auf das ich 3 wochen gewarted hatte Sad . Ich habe es im royal flash eingebaut und die motorhalterung mit einem winkel versterkt. Ich fahre es mit der standertuntersetzung und 2 wd antrieb, weil mein 16 ritel noch nicht kam. aber der motor und der regler sind trotzdem kalt. mein broblem ist der akku der so heiß wurde, dass man ihn nicht mehr anfassen konnte und der schrumpfschlauch geschmolzen ist. könnt ihr mir einen anderen akku empfellen.
    mfg janosch
    Nach oben
    EddiF
    neu hier



    Anmeldedatum: 18.06.2008
    Beiträge: 6

    BeitragVerfasst am: 05.09.2008, 19:29    Titel:
    Ich wollte ja eigentlich nicht mehr am Flash basteln, mir war mein Geld aber doch zu schade Sad

    Inspiriert von der Smacker umbau version hab ich mir selber ein Alu Chassis
    schnitzen lassen!
    oc1.jpg (27 KB)

    Als antrieb werde ich das Concept von MadMax kopieren, da dass anscheinend die meiste Kraft aushält. Ein Xcell diff hab ich noch das nur noch auf ein Idle Gear wartet (seit 3 wochen) und ein zweites muss ich dann noch kaufen (Damit auch der Xcell fahrbereit bleibt)

    Ich weiß nur nicht wie MadMax das Mitteldiff mit dem hinteren diff verbunden hat? Ein Detail Foto wäre klasse.
    oc2.jpg (57 KB)

    Als Antrieb kommt dann ein 3000kv HongKong Motor samt 60A HongKong Regler EzRun von Tekmodel (war ein Testkauf,weil sehr günstig) und das alles an 3S

    Das Servo im Bild dient nur als Bau Muster.

    MFG
    Eddi.F
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Ansmann Racing Master Smacker & Royal Flash » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 43, 44, 45 ... 80, 81, 82  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Reely Overheater[x] aka Ansmann Terrier aka FS Fokus usw.. Freind 2 11.02.2019, 21:30
    Keine neuen Beiträge Ritzel-Spezifikation ZD-Racing 10421 Thunder Buggy 555wolfman 3 23.02.2018, 23:17
    Keine neuen Beiträge Corally Revoc PRO 160 "Racing Factory" Regler corrtez 3 08.01.2018, 11:32
    Keine neuen Beiträge Tamiya DT03 Racing Fighter othello 7 17.04.2017, 16:48
    Keine neuen Beiträge Motoren-Abverkauf bei IN-RACING.de RON2 2 23.10.2016, 17:07

    » offroad-CULT:  Impressum