RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

AXIAL WRAITH => Erfahrungs- und Tuningbericht

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Crawler und Trial Area » AXIAL WRAITH => Erfahrungs- und Tuningbericht » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13 ... 15, 16, 17  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Slasher4x4
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 07.12.2010
    Beiträge: 23
    Wohnort: München

    BeitragVerfasst am: 27.01.2012, 23:01    Titel:
    Ma66ox hat Folgendes geschrieben:
    CS Rookie BEC Ausgang 6 V@ 1,5A

    Danke dir.
    Ich habe mir jetzt mal sicherheitshalber doch noch ein CC BEC bestellt.

    Aber noch mal eine Frage zum Rookie Brushless Set:
    ist es normal, dass der Lüfter immer läuft?!?
    Habe den Motor jetzt nur mal an Lipo und Empfängr gehängt um ihn überhaupt mal zu testen - ist ja schon ´ne kleine Krawallmaschine, der Lüfter.
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2533
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 27.01.2012, 23:13    Titel:
    Ja das ist normal , der Lüfter geht immer Wink . Das macht die Geräusche vom Turbo nach , wenn der Wraith mit seinem V8 im Orginalen einen haben sollte Wink .
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    Slasher4x4
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 07.12.2010
    Beiträge: 23
    Wohnort: München

    BeitragVerfasst am: 06.02.2012, 20:07    Titel:
    Positionieren kann man den Regler aber wohl ohne irgendwelche Verlängerungen nur hinten, oder?

    Und kann es sein, dass der Motor ziemlich stramm in der Motorhalterung sitzt?
    Mit Zahnflankenspiel einstellen (oder gar ein größeres Ritzel verbauen) ist da aber nicht mehr viel...
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2533
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 06.02.2012, 20:10    Titel:
    Viel größer kannst du dein Motorritzel nicht wählen ohne das HZ zu verkleinern . Nach unten ist bei einem 15 er Ritzel auch Schluß , da brauchst du dann ein größeres HZ .
    Mein Regler sitzt Vorne , wo er Orginal verbaut ist
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    Slasher4x4
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 07.12.2010
    Beiträge: 23
    Wohnort: München

    BeitragVerfasst am: 06.02.2012, 22:25    Titel:
    Hab gerade nochmal in der Anleitung geblättert und am Kit nachgesehen:
    stimmt, wenn der Regler an der ursprünglichen Position sitzt reichen die Kabel.
    Hatte das nur mittlerweile völlig außer Acht gelassen, weil ich den Akku vorne haben möchte.

    Aber der Platz zum Zahnflankenspiel einstellen ist ja mit Stock-Übersetzung wirklich kaum gegeben?
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2533
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 06.02.2012, 23:01    Titel:
    Ein wenig Luft hast du . Aber nicht viel . Ich habe , weiß jetzt nicht genau ein 17 oder 15 verbaut , da ist um Welten mehr drin. Mit dem 20iger wäre er mir zu schnell geworden . Das hätte sich mit meinem 17 T BL wohl etwas gebissen Wink
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    Slasher4x4
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 07.12.2010
    Beiträge: 23
    Wohnort: München

    BeitragVerfasst am: 07.02.2012, 10:20    Titel:
    Hatte ja noch keine Gelegenheit ihn auszufahren.
    Wurde nur alles notdürftig zusammengestöpselt um zu sehen ob er sich überhaupt aus eigener Kraft bewegt. Very Happy
    Habe mir aufgrund eurer Empfehlung hier ja auch das Rookie 17 BL Set geholt. Alleine schon, weil kaum Wartung anfällt.

    Kleineres Ritzel ist aber schon unterwegs, dann dürfte es auch mit dem Zahnflankenspiel klappen.
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2533
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 07.02.2012, 18:10    Titel:
    Testfahrt mit dem Wraith im Schnee und Schlitten bestanden . Diesen zieht er in jeder Lebenslage Exclamation
    Testfahrt mit dem Wraith im Schnee und Schlitten mit einem 13Kg schweren
    Probanten Namens Aaron ( nicht Cheffe) Laughing sondern meiner und 4 Jahre
    alt :
    Im losen Schnee geht nichts .
    Auf festgefahrenem Schnee , schafft der Wraith mit 1m Anlauf sogar das losfahren und ziehen . Mein Sohn hatte echt Spass daran Laughing Laughing Laughing
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    krussi
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 16.01.2011
    Beiträge: 37
    Wohnort: Berlin Buch

    BeitragVerfasst am: 07.02.2012, 18:31    Titel:
    ...... und wo ist der Videobeweis ?
    _________________
    Nein, der verliert kein Öl,
    der markiert nur sein Revier
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2533
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 07.02.2012, 18:36    Titel:
    Da mußt du dich schon auf mein Wort verlassen . Der Einzige der noch mit war , war mein Schäferhund , und der kann keine Kamera halten Laughing Laughing .
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Crawler und Trial Area » AXIAL WRAITH => Erfahrungs- und Tuningbericht » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13 ... 15, 16, 17  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Axial Yeti Score Kit xXIngrimmschXx 0 30.10.2016, 21:39
    Keine neuen Beiträge Wraith Regler gesucht brushed und brushless Rusty 8 30.08.2016, 16:01
    Keine neuen Beiträge Axial Yeti Score Trophy Truck - Vorstellung TomTom191 0 17.06.2016, 08:53
    Keine neuen Beiträge Axial Yeti Haens 19 05.01.2016, 00:45
    Keine neuen Beiträge Axial RR10 Bomber Scholfi 1 17.11.2015, 12:43

    » offroad-CULT:  Impressum