RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

AXIAL WRAITH => Erfahrungs- und Tuningbericht

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Crawler und Trial Area » AXIAL WRAITH => Erfahrungs- und Tuningbericht » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 12, 13, 14, 15, 16, 17  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    DonMadTom
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 06.11.2011
    Beiträge: 80
    Wohnort: Lahn-Dill-Kreis

    BeitragVerfasst am: 16.02.2012, 18:42    Titel: Ich will auch einen !
    Hallo Leude !

    Evil or Very Mad

    ich möchte mir in Kürze auch einen Axial Wraith zulegen aber ich stehe vor der Entscheidung ob RTR oder als Bausatz.
    Mir schien RTR die bessere Wahl bis hier diesen Thread gelesen habe da ja bei RTR auch eine ganze Menge Tuning von Nöten ist.
    Ich habe keine großen Material Vorräte außer aus/für unserem E-Maxx, Motoren 550Titan und Servos aber das wird hier nix bringen.
    Nix gegen einen Bausatz aber ich rechne mal : 2,4 FB, Servo, BL Motor + Regler = € 250 - 300,- oder sonst noch was ?
    Wenn ich mich für RTR entscheide was ist außer den MIP Wellen, dem XVD Gestänge für die Lenkung und den Felgen/Reifen zwingend zu machen bevor es Spass macht ?
    Dieses RTR Tuning liegt ja auch schon um die € 150 - 200,- !
    Was ist mit dem Axial Servo, Motor und Regler !?!
    Sind diese Tuning Maßnahmen auch beim Bausatz nötig ?

    So Leude ich hoffe ihr könnt mir mit Rat helfen !

    Greetz by DMT
    _________________
    DonMadTom
    Nach oben
    Samaja
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 17.02.2012
    Beiträge: 11
    Wohnort: Fürth/Bayern

    BeitragVerfasst am: 17.02.2012, 08:41    Titel: ...
    Hallo Jungs,

    wie Ihr sehen könnt ist das mein erster Beitrag hier.
    Mein Name ist Mark und Ich betreibe eigentlich schon viele Jahre Modellbau, doch eigentlich mehr in der Luft (Heli). Doch nach all den Berichten von Freunden und Lesen hier im Forum, habe ich mich nun auch entschlossen den Landweg zu erkunden Wink
    Da so vieles Positives vom Wraith zu Lesen und hören ist, habe ich mich für die RTR Version davon entschieden (hab ja weder Servos, Motor, noch Funke für Landfahrzeuge)

    Gestern kam das gute Stück an, was will ich sagen, er ist einfach G...l Wink
    Schnell noch zu einem Freund und einen Akku geliehen (meine sind noch Unterwegs) und die erste Ausfahrt unternommen....wow, was das Ding leisten kann ist UNGLAUBLICH, und das für ein RTR Modell.

    Diverse Teile werden zwar noch Ausgetauscht werden müssen, aber im großen und ganzen gefällt er mir schon richtig gut, diese Art von Fahrzeugen macht so richtig Spaß, ich glaub das ist was für mich...

    Laughing

    So, jetzt gehts dann ans Verfeinern des guten Stücks, genügend Anregungen gibts ja hier bei euch und falls ich nicht weiter komme, frag ich euch
    Wink

    Bis bald
    LG
    Mark
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2531
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 17.02.2012, 10:34    Titel:
    Wenn du erstmal fahren willst , und die Teile Tauschen ,wenn sie hinüber sind ,bist du mit RTR gut beraten . Combo , CVD ,Federn usw kann man im laufe der Zeit umrüsten .
    Willst du bastel und gleich das Auto nach deinen Wünschen umbauen , nimmst du den Kit . Bei dem ist aber auch die Gummilenkung mit bei Wink .
    Willst du aber erstmal Geld sparen , weil du keine Funke , Servo, Motor und ESC zu liegen hast , Kauf den RTR.
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    moerk
    neu hier



    Anmeldedatum: 09.02.2012
    Beiträge: 1

    BeitragVerfasst am: 17.02.2012, 12:35    Titel:
    hallo liebe gemeinde!
    ist auch mein erster fred hier! mein wraith RTR steht hier jetzt schon 2 wochen zuhause und wartet auf seinen ersten dienst.
    alu lenkung liegt ebenfalls schon parat aber erstmal möchte ich den so testen. wie sich das bei RTR gehört habe ich den erstmal zerlegt. dabei fiel mir auf das vorne ein teller von den dämpfern der falsche ist....der eine ist viel kleiner als der andere.
    da haben die wohl ein paar teile vertauscht....ersatz ist aber unterwegs
    .....2tes problem das mir auffiel ist das die schrauben hinten an der achse mitdem die AXA433 befestigt werden nicht wirklich fest zuziehen sind! hmmm???
    das war erstmal alles was ich so feststellen konnte.
    auf dem speed checker das car zu stellen konnte ich mir auch nicht verkneifen: 32 kmh ohne belastung finde ich schon cool....aber ist ja auch kein crawler...ne!
    etwas fummelig finde ich den akku stecker durch die öffnung zu ziehen+den balancerstecker...also wurde da ein bisschen mehr platz gemacht!
    alle getriebe waren gut gefettet und die dämpfer auch gut gefüllt von haus aus. und jede menge plastik teile gabs dazu.
    wollte erst die funke umbauen und den mit meiner CCX pro betreiben. aber mir gefällt die funke mit den 4 zellen gut und daher bleibt die drin. jetzt am wende werde ich die erste ausfahrt machen und dann berichten! optik 1 a mit fahrer! so das war es erstmal von mir.
    ..und sry für das durcheinander schreiben!

    ...SORRY! war mit handy geschrieben! aber danke für deine kenntnisse an der tasta!
    hoffe du kannst es jetzt besser lesen! mit rechner geht das leichter absätze+GROSSSCHREIBUNG zu machen!
    aber imo weiß ich nicht wann meine leitung zuhause wieder funzt!
    SORRY nochmal


    Zuletzt bearbeitet von moerk am 17.02.2012, 19:05, insgesamt 2-mal bearbeitet
    Nach oben
    454-bigblock
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 3688
    Wohnort: Nürnberg, Riedstadt/Hessen (DE)

    BeitragVerfasst am: 17.02.2012, 13:27    Titel:
    moerk hat Folgendes geschrieben:
    ..und sry für das durcheinander schreiben!


    Wenn Du ab und zu einen Absatz einfügen würdest, wäre das nicht so schlimm.
    Für die Lesbarkeit würde ich mir aber sehr wünschen, dass Du die SHIFT-Taste benutzen würdest:

    Für Dich wäre es zumutbar und Deine Beiträge wären viel besser zu lesen. Wenn der Autor schon keine Mühe gibt, warum sollten sich der Leser die Mühe machen zu antworten? Wink
    _________________
    Sind wir nicht alle ein bisschen Flux?
    Besucht die offroad-CULT-Map!
    Nach oben
    Ma66ox
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 27.11.2011
    Beiträge: 62
    Wohnort: Hohn

    BeitragVerfasst am: 24.02.2012, 22:01    Titel:
    Servus so nun bin ich auch mal wieder da und habe gleich ein Problemm mit dem Wraith. Ich abe ja damals den RTR gekauft aber davon ist ja kaum noch was dran. Motor und ESC neu, Axial CVD, VQ Lenkung Alu, Losi Federn Gold, Akku nach vorne verlegt, Elo etc. komplett nach hinten.

    Bin damit nun sehr zufrieden nur die Dämpfer gefallen mir iwi nicht die Ölen ohn Ende habe schon 3x neu befühlt aber bringt nix. Daher suche ich nun neue habt Ihr Empfehlungen für mich oder eine Idee wie ich die originalen dicht bekomme?!
    Nach oben
    Samaja
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 17.02.2012
    Beiträge: 11
    Wohnort: Fürth/Bayern

    BeitragVerfasst am: 01.03.2012, 09:43    Titel:
    Also ich hab diese hier und bin völlig Zufrieden. Und, sie sehen auch noch toll aus Wink


    ###keine SHOPLINKS###
    http://www.topcad.com.hk/topcad/en/images/upfiles/uploadfile/3-11-2011/1103140223.jpg

    Ich hoffe dieser Bildlink geht i.o. ? Kann mit dem Handy keine Bilder hochladen


    LG
    Mark Sad


    Zuletzt bearbeitet von Samaja am 02.03.2012, 08:48, insgesamt 2-mal bearbeitet
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2531
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 01.03.2012, 13:05    Titel:
    Bitte lösche den Händlerlink und kopiere nur das Bild .
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    Ma66ox
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 27.11.2011
    Beiträge: 62
    Wohnort: Hohn

    BeitragVerfasst am: 02.03.2012, 01:58    Titel:
    Mensch Jens das hättest doch dann gleich fertig machen können,.,.
    Nach oben
    Mango
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 27.04.2011
    Beiträge: 1400

    BeitragVerfasst am: 02.03.2012, 07:32    Titel:
    Ma66ox hat Folgendes geschrieben:
    Mensch Jens das hättest doch dann gleich fertig machen können,.,.


    hätte er (glaube ich) nicht, da er nicht für diesen bereich zuständig zu sein scheint.


    mfg. Andy (sorry für OT)
    _________________
    back to the roots: mechanische regler und 27mhz Twisted Evil
    and regarding vintage runs it's becoming clear to me that it's not about running old cars, but about celebrating the spirit of RC in the 80s - where innovation, ideas and even quirkiness were fully embraced. -rctech
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Crawler und Trial Area » AXIAL WRAITH => Erfahrungs- und Tuningbericht » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 12, 13, 14, 15, 16, 17  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Axial Yeti Score Kit xXIngrimmschXx 0 30.10.2016, 21:39
    Keine neuen Beiträge Wraith Regler gesucht brushed und brushless Rusty 8 30.08.2016, 16:01
    Keine neuen Beiträge Axial Yeti Score Trophy Truck - Vorstellung TomTom191 0 17.06.2016, 08:53
    Keine neuen Beiträge Axial Yeti Haens 19 05.01.2016, 00:45
    Keine neuen Beiträge Axial RR10 Bomber Scholfi 1 17.11.2015, 12:43

    » offroad-CULT:  Impressum