RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Der Offroad-Action Foto-Thread

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Show Off! » Der Offroad-Action Foto-Thread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 74, 75, 76 ... 131, 132, 133  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    silex
    Moderator



    Anmeldedatum: 06.02.2009
    Beiträge: 1439
    Wohnort: Dresden

    BeitragVerfasst am: 27.02.2011, 13:51    Titel:
    danke aaron, das lob gebührt aber eigentlich "RtomC - er hat fotografiert, ich bin nur gefahren und habe nachlese und bildbearbeitung geliefert!

    schöne fotos sind immernoch sehr eindrucksvoll, auf eine andere art und weiße als videos. trotzdem bleibt letzteres mein lieberes genre. ich hab ja jetz meinen crew-fotografen xD
    _________________
    Nach oben
    NitroTrinker
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.04.2008
    Beiträge: 1037
    Wohnort: Viersen/NRW

    BeitragVerfasst am: 27.02.2011, 14:09    Titel:
    Man, ich will auch noch mal in die Grube Twisted Evil. Habe hier ja nur eine Kunstrasenstrecke auf der ich nicht mal Sand streuen darf Sad.

    Wenn das Wetter besser wird, dann sind majus und ich mal wieder in der Grube Wink.

    @Aaron: Gute Bilder kann man bei jedem Wetter machen Razz.
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 27.02.2011, 14:29    Titel:
    Zitat:
    @Aaron: Gute Bilder kann man bei jedem Wetter machen


    ... spektakuläre jedoch nur bei bestimmten Lichtverhältnissen Smile
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    NitroTrinker
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.04.2008
    Beiträge: 1037
    Wohnort: Viersen/NRW

    BeitragVerfasst am: 27.02.2011, 15:44    Titel:
    Schönwetterfotograf Razz. Bei dem Wetter habe ich auch wenig Lust Fotos zu machen, aber mit den richtigen Fahrern vergisst man den Regen/Kälte auch sehr schnell. Gegen wenig Licht gibt es ja noch Blitze (:.

    http://www.flickr.com/photos/nitrotrinker/5339299197/

    http://www.flickr.com/photos/nitrotrinker/5215292329/
    (Ok, etwas mehr Sand hätte es schon sein können)
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 27.02.2011, 16:12    Titel:
    Die Ausleuchtung von Staubwolken bzw. Streiflicht am Modell wird mit Blitzen aber nicht so leicht gelingen.
    Darüber hinaus bestimmt die Bodenfeuchtigkeit (trocken, feucht, nass) welcher & wie viel Staub/Steine aufgewirbelt werden etc.

    Manche Bilder "wirken" (vom Bildeindruck her) nur mit ganz bestimmten Voraussetzungen, so wie der Baja in Silex' Posting mit Gegenlicht-Staub weniger gut zur Geltung gekommen wäre, während der Slash von gröberem Kies gestalterisch "erschlagen" worden wäre.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    RCarHunter
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 09.11.2010
    Beiträge: 17
    Wohnort: Dresden

    BeitragVerfasst am: 27.02.2011, 19:17    Titel:
    Ich bin auch ehern Aaron´s Meinung, dass sich mit Sonnenlicht wesentlich mehr machen lässt. Natürlich kann ich auch bei anderen (schlechteren) Verhältnissen Fotografieren aber das ist dann nur bedingt realisierbar. Denn mit meinem normalen Systemblitz gehe ich nicht gerne auf RC-Modell-Jagt da die Ausleuchtung eine ganz andere ist (nur von vorne). Wenn mit Blitz fotografieren, dann mit einer besseren Ausrüstung, dass wiederum hat zur folge das ich wesentlich mehr an Geld in meine Ausrüstung stecken müsste. Dann wären so angesteuerte Blitze an verschiedenen Standorten und diese mit Farbfiltern bestückt meine erste Idee...der Rest wäre dann nur NOCH teurer sowie aufwendiger...

    ...also lieber auf einigermaßen besseres wetter warten und Geld sparen und wenn das Wetter eben nicht passt einfach nur zuschauen oder selbst fahren...

    ps.: Mann könnte es auch mit indirektem Blitzen probieren, da besteht dann nur die Frage, was als Reflektor verwendet werden könnte, denn Sand ist da nicht so die Lösung...ich kann es ja mal zu einem gegeben Zeitpunkt ausprobieren und wenn es was geworden ist meine Ergebnisse hier präsentieren

    Gruß RtomC
    _________________
    Fahrzeuge:
    Cen Fun Factor ATX
    Losi 8ight Te
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 27.02.2011, 19:29    Titel:
    Zitat:
    Mann könnte es auch mit indirektem Blitzen probieren, da besteht dann nur die Frage, was als Reflektor verwendet werden könnte, denn Sand ist da nicht so die Lösung..


    Du würdest eine portable Blitzanlage mit ca. 600Ws aufwärts benötigen, um halbwegs Lichtvolumen (damit es nicht so "angeblitzt" aussieht) zu schaffen.

    Als Reflektor würde weiße Faltmatten empfehlen, wie sie im regulären Outdoor-Shooting verwendet werden. Low-Cost mit weißen Styro-Platten.
    Eine Lee-Folie vor den Blitz, um das Farbspektrum dem natürlichen Sonnenlicht anzunähern, damit es keine Weißabgleichskollision mit dem Umgebungslicht gibt.

    Mitzieher werden dann aber freilich ein Problem, wenn du nicht so auf die klassischen 2.-Vorhang-Blitzmitzieher stehst ... Wink
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    RCarHunter
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 09.11.2010
    Beiträge: 17
    Wohnort: Dresden

    BeitragVerfasst am: 27.02.2011, 19:40    Titel:
    ja...ungefähr so hab ich mir das vorgestellt...nur das ich in der richtung nicht so genau bescheid weiß ... und das mit dem 2. Vorhang blitzen wollte ich sowieso mal probieren ... hab das Blitzgerät noch nicht so lange ...aber wie gesagt...blitz bleibt blitz und sonne bleibt sonne !

    Very Happy
    _________________
    Fahrzeuge:
    Cen Fun Factor ATX
    Losi 8ight Te
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 27.02.2011, 19:42    Titel:
    ad auf den 2. Vorhang blitzen: Ich formuliere es einmal so; ähnlich wie pauschal eingesetzte Fisheye-Perspektiven, nutzt sich der ästhetische Effekt solcher Blitzmitzieher nach einigen Aufnahmen recht schnell ab Very Happy
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!


    Zuletzt bearbeitet von aaron am 27.02.2011, 19:45, insgesamt 2-mal bearbeitet
    Nach oben
    RCarHunter
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 09.11.2010
    Beiträge: 17
    Wohnort: Dresden

    BeitragVerfasst am: 27.02.2011, 19:44    Titel:
    ok...naja...mal schaun...wenn ich mal zeit und lust habe werde ich es trotzdem mal probieren
    _________________
    Fahrzeuge:
    Cen Fun Factor ATX
    Losi 8ight Te
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Show Off! » Der Offroad-Action Foto-Thread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 74, 75, 76 ... 131, 132, 133  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 10:42
    Keine neuen Beiträge 1:10 Offroad in NRW DerMika 3 30.10.2016, 08:45
    Keine neuen Beiträge Kaufberatung 1:5 Offroad DomexXx 2 18.09.2016, 14:14
    Keine neuen Beiträge Welchen Offroad 1:6er wählen? MatthiasHeimbach 3 21.04.2016, 22:30
    Keine neuen Beiträge Wiedereinstieg Offroad und Autowahl F834WD 3 27.01.2016, 00:02

    » offroad-CULT:  Impressum