RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Der Traxxas Summit Info, Frage u. Antwort Tread

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Der Traxxas Summit Info, Frage u. Antwort Tread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 95, 96, 97 ... 167, 168, 169  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1664
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 02.01.2013, 20:52    Titel:
    So aus dem Stegreif würde ich sagen, das du Nickel mit Nennspannung und Lithium mit Mindestspannung nicht so ganz vergleichen kannst, zudem hast du den Spannungsabfall bei den Strömen vergessen.
    Es mag ja sein, das Nickels mehr Leerlaufdrehzahl machen, aber mit Lipo bricht die Spannung gefühlt nicht so ein (gemessen hab ichs nicht), damit bleibt die Leistung gefühlt höher.
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2532
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 02.01.2013, 21:27    Titel:
    Mir ging es auch mehr um die Verläßlichkeit der Motorwerte Wink .
    Ich gehe mal davon aus das man bei der Verwendung eines Lipoaccus mit mind. 60 % der Fahrzeit bei einem Wert von 15-16 V fährt , womit die ganzen Lipowerte sowieso für die Katz sind Wink .
    Meine Lipos fahren nicht mit 14,4 V . Wenn sie Geladen sind , habe ich bei 2 s 8,4 und wenn sie Leer ( Abschaltung ) sind, haben sie immer noch 7,4 V Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing
    Also gehe ich bei meinen Drehzahlberechnungen immer von 16 V aus Exclamation
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2532
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 04.01.2013, 14:09    Titel:
    Sry Doppelpost Crying or Very sad

    Gestern war es dann soweit , nachdem meine Toro 8 Combo im Mad Force
    getestet wurde , und ich wie immer nicht warten konnte , machte ich mich daran ,sie im Summit auszuprobieren .

    Der Einbau gestaltet sich ja wirklich sehr einfach . Ist ja fast Plug and Play.
    Nichtmal eine Stunde mit ein und Ausbau Wink .
    Was am längsten dauert ist das zusammensetzen der Empfängerbox und das Kabel ordnen Laughing Laughing .

    Ich bin mit dem 1900 Kv Motor sehr zufrieden . Der summit ist nicht mehr ganz so lahm ,und im 1 Gang noch nicht zu schnell an 4 S.
    Es war eine gute Wahl.

    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    chaos2
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.06.2010
    Beiträge: 270
    Wohnort: Karlsruhe

    BeitragVerfasst am: 04.01.2013, 14:22    Titel:
    Ha, die Kombo sieht irgendwie Total ähnlich aus wie ein Tekin-System.
    _________________
    "Duct tape is magic and should be worshiped." Andy Weir - The Marsian
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2532
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 04.01.2013, 14:26    Titel:
    Und auch Baugleich zu dem Rocketsystem von CS Laughing.
    Aber laut Aaron eine sehr sehr gute Combo . Und das für den Preis . Damit lässt sich gut leben Cool .
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    Klonkrieger
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 05.07.2011
    Beiträge: 696

    BeitragVerfasst am: 04.01.2013, 14:54    Titel:
    Ist die sensorgesteuert?
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2532
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 04.01.2013, 15:36    Titel:
    Nein ist sie nicht . Und beim Summit ist das auch egal .
    Ein Stottern habe ich im 2. Gang nicht bemerkt , auch beim langsam anfahren nicht . Ich kann den Regler ja mal auf sehr Soft einstellen , aber glaube nicht das man bei der Übersetzung etwas merkt .
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    Klonkrieger
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 05.07.2011
    Beiträge: 696

    BeitragVerfasst am: 04.01.2013, 15:54    Titel:
    Okay.

    Also ich hatte einen sensorlosen Leopard 3674 an einem Mamba Max Pro im Summit getestet. Mir hats nicht gefallen. Hab deswegen auf einen sensorgesteuerten Motor gewechselt. Der sensorlose hatte beim Anfahren am Berg einfach kein Gefühl.
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2532
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 04.01.2013, 16:20    Titel:
    Große Geländefahrt habe ich noch nicht gemacht , das wird der nächste Test .
    Aber das Wetter ist so mies , das wird noch etwas dauern .
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    Klonkrieger
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 05.07.2011
    Beiträge: 696

    BeitragVerfasst am: 04.01.2013, 21:11    Titel:
    Wie gesagt, auf der Wiese etc geht das schon. Nur im Gelände hat mir das nicht zugesagt. Gefühlvolles Anfahren war nicht möglich. Wobei die Castle Regler auch nicht unbedingt super gefühlvoll anfahren. Das muss man auch dazu sagen.




    Was bei der gestrigen Ausfahrt mit dem umgebauten Summit auffiel:

    Die Fahrzeit ist wahnsinnig lang. Wir haben nach ca 75 Minuten das erste Mal die Akkus gewechselt. Abgeschalten hat der Regler da aber noch nicht (Abschaltspannung 3,5V Zelle). Obwohl zwischendurch auch mal ein paar Passagen im zweiten drin waren (die Schanzen der Mountainbiker waren zu verlockend Very Happy )

    Die Bremse am MMP funktioniert nicht richtig, wenn der Wagen selbständig losrollt. Dann ist kein gefühlvolles Bremsen möglich. Werde wohl mal verschiedene Softwarestände testen und notfalls mal Kontakt zu Castle aufnehmen müssen. Leider waren der Xerun und der Tekin befeuerte Summit diesmal nicht mit dabei. Das wäre interessant gewesen.

    Da es regnete und ansonsten auch sehr nass war, kam die Badehaube wieder zum Einsatz. Die Temperaturen darunter waren im normalen Rahmen. Motor (übrigens ein Xerun Pro Series mit 2250kV) war etwas mehr als Handwarm (ca 40 Grad). Der Regler war sichtlich unbeeindruckt. Zumindest lief der Lüfter nicht.

    Die zwei DS1015 am externen BEC packen ordentlich zu und sind sauschnell. Somit bleibt das Biest auch bei BL befeuerten Zwischenspurts auf feuchten laubigen Waldwegen gut steuerbar. Sprünge stecken die Servos erfahrungsgemäß auch locker weg. Bleiben also drin.

    Die Proline Trencher, die auf trockenem Boden sehr guten Grip aufbauten versagten diese Mal komplett. Mit der feuchten Erde schmierten sich diese sehr schnell zu und vorbei wars mit dem Grip. Gut, dass ich hier noch nichts investiert habe Smile Bisher sind die originalen immer noch die Reifen, die mich am meißten überzeugen.

    Als nächstes steht jetzt dann eine teilweise PlastiDip Versiegelung an (sensoranschluss etc). Sobald die Reglerfrage dann auch beantwortet ist, wird dieser dann in Harz eingegossen.


    Vielleicht setzt ja der SpeedBoy noch ein paar Bilder dazu ein?


    Very Happy
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Der Traxxas Summit Info, Frage u. Antwort Tread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 95, 96, 97 ... 167, 168, 169  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 10:42
    Keine neuen Beiträge Mein Traxxas Platinum mit Killerbody Karo askaom 1 06.05.2017, 11:42
    Keine neuen Beiträge Traxxas TRX-4 Offroad Hawk 2 01.05.2017, 19:06
    Keine neuen Beiträge Frage zu Funke "Tactic TTX300" whiterabbit 4 30.03.2017, 20:23
    Keine neuen Beiträge Summit Reifeneinsatz und Klener Schattenparker 8 27.01.2017, 22:02

    » offroad-CULT:  Impressum