RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Kauf-Tipps

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Einsteigerberatung » Kauf-Tipps » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 23.11.2013, 18:56    Titel:
    Lennart hat Folgendes geschrieben:
    Welch ein Auto meinst du jetzt ? Very Happy


    Ich meine alle SC (steht für Short Course) Trucks.

    Aber da gehen die Meinungen wie immer auseinander.
    Nach oben
    Lennart
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 19.11.2013
    Beiträge: 25
    Wohnort: Riedstadt

    BeitragVerfasst am: 24.11.2013, 11:40    Titel:
    Mann Mann Mann,
    so richtig einig bin ich mir noch nicht Rolling Eyes
    Nun habe ich mir mal den Carson Desert King (Version 2) rausgesucht. Von Carson habe ich noch nicht so viel Gutes gehört ...
    Ich habe einen Testbericht über die erste Version gelesen. Dort hat er sehr gut abgeschnitten (außer der offene Motor, was aber bei der 2. Version behoben wurde).
    Preislich liegt das ganze bei ca. 280€. Wie ist Carson so?
    Nach oben
    Scholfi
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 10.07.2012
    Beiträge: 338
    Wohnort: 75015 Bretten

    BeitragVerfasst am: 24.11.2013, 13:20    Titel:
    Ja - das mit Carson ist so eine Sache. Ich hatte mal einen Carson Specter 6S. Der war alles in allem recht solide und brauchbar und für den Preis durchaus empfehlenswert!

    Ein Freund von mir hat den E-Crasher Brushless. Der hat mich in Sachen Leistung und Stabilität jetzt nicht gerade vom Hocker gehauen.

    Jetzt hat er sich den recht neuen Desert Warrior bestellt. Den haben wir bei der Vorstellung auf der Spielwarenmesse in Nürnberg gesehen und da her zumindest schon mal einen recht vernünftigen Eindruck gemacht! Bin da wirklich mal gespannt wie der jetzt in der Serienausführung so ist und wie er sich im Einsatz machen wird.

    Ich würde Carson immer Modellreihen- beziehungsweise Plattformabhängig betrachten und beurteilen.
    _________________
    Gruß Peter

    Viele Antworten gibt es bei Facebook. Gute Antworten gibt es hier im Forum!

    RC-HeliCar - mein Blog über RC-Offroader von Axial, HPI, Kyosho, ThunderTiger, Traxxas und Vaterra
    Nach oben
    Lennart
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 19.11.2013
    Beiträge: 25
    Wohnort: Riedstadt

    BeitragVerfasst am: 24.11.2013, 13:57    Titel:
    Also ich hab mir jetzt mal eine Liste erstellt mit Autos, die mich ansprachen. Es sollte einer von denen hier werden:

    1. Carson Desert King (Version 2) Brushless 4WD Short Course Truck
    + laut Foren stabil
    + geländegängig
    + Preis
    - kein Akku und Ladegerät
    - Ersatzteilversorgung nicht ganz so glänzend

    2. Vaterra Kalahari Brushless 4WD Desert Raider (1/14)
    ++Preis
    + Aussehen (m.M.n.)
    + stabil
    + gute Ersatzteilversorgung
    - Größe, dadurch nur bedingt geländegängig

    3. Helion Invictus 10MT 4WD Brushless Monstertruck
    ++ Geländegängigkeit
    + robust
    - Hitzeentwicklung bei Motor, Regler, beiliegendem Akku
    - Tamiya Stecker



    Das wäre alles, was mir positiv und negativ aufgefallen wäre. Welches Modell würdet ihr bevourzugen?
    Nach oben
    Rc Man 99
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 11.10.2013
    Beiträge: 110
    Wohnort: Buchholz in der Nordheide

    BeitragVerfasst am: 24.11.2013, 14:00    Titel:
    Ich würde die Finger von Carson lassen.
    Hier die drei die ich dir empfehlen kann.Und mit denen wirst du aufjedenfall ordentlich Spaß haben wirst
    1.Team Associated T4.2RS Superstabil Very Happy
    2.HPI Firestorm 10T
    3.Lrp S10 TX Brushless
    _________________
    Fuhrpark :
    Der Kleine:Mini Z Mr 03 voll getunt
    Der Erste:Tamiya Midnight Bull (defekt)
    Der Racer:Team Associated RC8 2e FT mit Yakuza Boss Combo und DS1015 an 4s

    Coming Soon:Axial Exo Terra?
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 24.11.2013, 14:58    Titel:
    Mit dem Kalahari kannst halt wirklich nur auf flachem Untergrund, Stasse und halbwegs befestigten Wegen fahren. Sei dir dessen bewusst.

    Und Springen kannst damit vergessen.

    Wenn das für dich ok ist dann kauf ihn dir.

    Invictus soll ganz gut sein und halt extreme Geländegängig. Aber ich kenne auch nur die Reviews im Netz.

    Carson habe ich nicht viel gutes gehört.

    Prinzipiell hängt alles davon wo du am ehesten fahren wirst.
    Nach oben
    Lennart
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 19.11.2013
    Beiträge: 25
    Wohnort: Riedstadt

    BeitragVerfasst am: 24.11.2013, 15:26    Titel:
    Wieso kann man mit dem Kalahari springen vergessen ? Ich habe ettliche Videos gesehen wo die mit dem springen und auch kontrolliert landen.
    Dann wird es wohl doch der Invictus ...
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 24.11.2013, 15:37    Titel:
    Lennart hat Folgendes geschrieben:
    Wieso kann man mit dem Kalahari springen vergessen ? Ich habe ettliche Videos gesehen wo die mit dem springen und auch kontrolliert landen.
    Dann wird es wohl doch der Invictus ...


    Poste mal die Links wo der Kalahari springt. Würde mich interessieren. Ein 1:14er mit kleinen Reifen und kaum Federweg - das schau ich mit an wie der landet.

    Ich will dir den Invictus nicht einreden. Kann auch gut sein das er nicht das richtige für dich ist. Musst selber entscheiden.

    Am besten du kaufst das Modell was dir am besten gefällt und nicht was andere sagen. Damit hat man dann immer am meisten Spass.

    EDIT: Wie gesagt ich kenne den Invictus nur von Reviews und kann dir sowieso kein Modell empfehlen das ich noch nicht selben besessen habe.
    Was ich gelesen habe ist der Stock Akku für die Tonne und du brauchst einen 2s Lipo damit das Ding gut abgeht.
    Nach oben
    Lennart
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 19.11.2013
    Beiträge: 25
    Wohnort: Riedstadt

    BeitragVerfasst am: 24.11.2013, 15:57    Titel:
    Also die Sprünge sehen für mich jetzt nicht so schlimm aus Laughing Aber siehe selbst:

    http://www.youtube.com/watch?v=x7duiBC1Wiw
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 24.11.2013, 16:17    Titel:
    Naja diese Video würde ich nicht als representativ bezeichnen. Ist eher wie ein Werbevideo konzipiert mit Musik, Kameraführung, Nahaufnahmen, Zeitlupen und so weiter.

    In der Realität schaut das ganze ganz anders aus.

    Schau dir lieber ein paar dilettanten Videos an, dann weisst du ca. was auf dich zukommt Wink

    Aber bischen hüpfen kannst mit dem Vaterra sicher auch, aber ist trotzdem kein Vergleich zu einem 1:10er Monster Truck.


    Zuletzt bearbeitet von soundmaster am 24.11.2013, 16:24, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Einsteigerberatung » Kauf-Tipps » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Lipo-Checker: Tipps? whiterabbit 12 15.04.2017, 11:32
    Keine neuen Beiträge Aktuelle Truggy Einsteiger Tipps? Dreggisch 7 16.11.2016, 16:33
    Keine neuen Beiträge Kauf Entscheidung Update Terrier 4 02.09.2016, 21:14
    Keine neuen Beiträge Kauf entscheidung Terrier 11 31.08.2016, 21:56
    Keine neuen Beiträge Benötige Tipps für den Umbau auf Flux XL Scarface23 24 29.11.2015, 20:33

    » offroad-CULT:  Impressum