RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

LRP S10 Blast TX RTR 1:10 4WD Elektro-Truggy

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » RC Offroad News » LRP S10 Blast TX RTR 1:10 4WD Elektro-Truggy » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    josurasi
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 14.04.2010
    Beiträge: 72
    Wohnort: 76532

    BeitragVerfasst am: 02.05.2010, 22:19    Titel:
    Ich finde das Teil klasse Razz
    Nach oben
    northpower
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 02.05.2010
    Beiträge: 23
    Wohnort: Bahrenfleth

    BeitragVerfasst am: 13.05.2010, 16:51    Titel:
    Na, wie sieht´s aus, wer hat schon Erfahrungen mit dem Blast Truggy gemacht ?

    Macht doch soweit einen soliden Eindruck, oder ?
    Ich denke für just for fun eine wirklich gute Einsteigerkarre.
    Und auf jeden Fall noch ausbaufähig.

    Sind Regler und Motor bekannt ?
    _________________
    nordische Grüße, Achim
    Nach oben
    TheHavoc
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 17.08.2009
    Beiträge: 690
    Wohnort: Gelsenkirchen / Ruhrpott

    BeitragVerfasst am: 17.05.2010, 09:37    Titel:
    Zitat:
    Na, wie sieht´s aus, wer hat schon Erfahrungen mit dem Blast Truggy gemacht ?

    Mit dem Truggy nicht, aber mit dem Buggy.
    Zum ungekapselten HZ: bisher keine Probleme/Verschleiß (mit Carson 10T Brushless an 2S 4000er Hyperpacks LiPo bzw. 7x 3700 GP NiMh´s), wobei die Karosserie beim Buggy wirklich sehr gut abdichtet. Ob das bei der Truggykaro auch so ist weiß ich nicht. Ansonsten: das Fahrwerk/Chassis, Stossdämpfer sowie vordere und hintere Diffs, so vermute ich mal, werden baugleich mit denen des S10 Buggies sein. Man lese hierzu den S10 Blast Buggy – Thread. Ich kann nur soviel sagen: Wenn der S10 Truggy genauso preiswert wie der Buggy ist, werde ich mir den wahrscheinlich auch zulegen. Die Ersatzteile wird man weitgehend untereinander austauschen können denke ich mal. Das Fahrwerk des S10 ist auf jeden Fall über jeden Zweifel erhaben, das ist mal sicher, das Beste was ich bisher in einem 1:10er gefahren habe (bin allerdings nur Hobbyfahrer (nicht daß einer denkt, ich wär LRP-Fanboy !), aber trotzdem).
    _________________
    Himoto Mega MT10; LRP S10; 2x Kyosho TwinForce
    Projekte: TT ST-1 goes Brushless Heckschleuder; Carson KoD goes 1:8er SC
    Nach oben
    northpower
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 02.05.2010
    Beiträge: 23
    Wohnort: Bahrenfleth

    BeitragVerfasst am: 17.05.2010, 14:37    Titel:
    Vom Preis tun di esich nichts, offiziell + 10 ,- € für den Truggy.
    Hab´gerade einen für 160 gekauft. inkl. Porto.

    Ich bin schon sehr gespannt auf das Teil. Kann für das Geld nich schlecht sein. Erstmal kommt brushed 17x2 rein. Ma sehen wie´s geht.

    Welches Modul haben die Zahnräder ?
    _________________
    nordische Grüße, Achim
    Nach oben
    TheHavoc
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 17.08.2009
    Beiträge: 690
    Wohnort: Gelsenkirchen / Ruhrpott

    BeitragVerfasst am: 17.05.2010, 19:30    Titel:
    Hallo Achim ! Das Modul von Hauptzahnrad und Motorritzel dürfte 48DP sein. Wie ich schon schrieb: schau doch auch einmal in den S10 Blast-Thread rein, mich würde es interessieren, ob LRP bei den Dichtungen der vorderen und hinteren Diffs beim Truggy nachgebessert hat. Weiters: wenn Du den Truggy nun schon hast, messe doch mal bitte die Länge der vorderen und hinteren Querlenker nach, den Fotos nach zu urteilen scheinen die mir ein gutes Stück länger zu sein als beim Buggy.
    _________________
    Himoto Mega MT10; LRP S10; 2x Kyosho TwinForce
    Projekte: TT ST-1 goes Brushless Heckschleuder; Carson KoD goes 1:8er SC
    Nach oben
    northpower
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 02.05.2010
    Beiträge: 23
    Wohnort: Bahrenfleth

    BeitragVerfasst am: 17.05.2010, 19:37    Titel:
    Hi havoc
    Meßschieber liegt bereit Smile
    Aber der Truggy wird wohl erst morgen oder Mi hier sein.

    Meist is das so, das die Monstertrucks längere Schwingen haben als die Buggies. Zumindest zu meiner aktiven Zeit mit Asso , Losi und Traxxas.

    Wir werden sehen.
    _________________
    nordische Grüße, Achim
    Nach oben
    TheHavoc
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 17.08.2009
    Beiträge: 690
    Wohnort: Gelsenkirchen / Ruhrpott

    BeitragVerfasst am: 17.05.2010, 20:05    Titel:
    Zitat:
    Meist is das so, das die Monstertrucks längere Schwingen haben als die Buggies.

    Ja, so SOLLTE es sein. Es gibt aber Hersteller, die verkaufen ein und dasselbe Chassis sowohl als Buggy als auch als Truggy als auch als Monster, lediglich bei letzteren beiden mit breiteren Felgenmitnehmern sowie Felgen mit viel Offset, damit das Ganze breiter wird. Ich hoffe, daß der S10 TX ein "echter" Truggy ist.
    Was mir noch einfällt: Radstand, Aussendurchmesser der Räder, sowie die Untersetzungen der Diffs und der Ritzel/HZ-Paarung (nana Mr. Green ), wie dichtet die Karo mit dem Chassis ab ? Viele Fragen, die m.M.n. (zumindest für mich) durchaus interessant sind.

    Hier möchte ich auch gleich mal meinen Unmut bezüglich der Marketingstrategie vieler Hersteller machen: Liebe Hersteller, ist es zuviel verlangt:
    1. vernünftige technische Daten (Dimensionen des Modells incl. Schlüsselgrössen wie RADSTAND, SPURWEITE, GESAMTUNTERSETZUNG, L-E-E-R-G-E-W-I-C-H-T) auf HPs/in Katalogen zu publizieren ?
    2. oder ist mit dem Unterlassen des in 1. genannten nur die Zielgruppe "Völliger Laie mit lockerem Geldbeutel und nur temporärem Interesse" angesprochen ?
    3. falls 2. zutrifft, begibt man sich damit sehr schnell aufs Glatteis, denn ist ein Ruf erst einmal ruiniert, kostet es (Moneten, Knete, Zaster, zu Deutsch: Geld (!)) viel mehr, diesen wiederherzustellen, als einen evtl. vorher vorhandenen guten Ruf zu pflegen. Die Amis sind hier anscheinend wieder mal weiter als die meisten Europäer.
    Wenn einige Modellbaudiscounter meinen, auf irgendwelche "Mainstream"-"Daten" aufsetzen zu müssen, die sich evtl. martialisch anhören, aber ansonsten nix aussagen ausser feuchtwarmer Luft, muss das noch lange nicht für eine halbwegs renommierte Firma gelten, die geht damit nämlich auf längere Sicht garantiert den falschen Weg.

    So, musste mal raus.
    _________________
    Himoto Mega MT10; LRP S10; 2x Kyosho TwinForce
    Projekte: TT ST-1 goes Brushless Heckschleuder; Carson KoD goes 1:8er SC
    Nach oben
    northpower
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 02.05.2010
    Beiträge: 23
    Wohnort: Bahrenfleth

    BeitragVerfasst am: 18.05.2010, 04:04    Titel:
    Ruuhig, gaanz ruuhig !!
    Alles wird guut ! Smile

    Auch wenn du Recht hast, schone deine Nerven Smile
    _________________
    nordische Grüße, Achim
    Nach oben
    TheHavoc
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 17.08.2009
    Beiträge: 690
    Wohnort: Gelsenkirchen / Ruhrpott

    BeitragVerfasst am: 18.05.2010, 08:45    Titel:
    Passt schon Smile . Bin auch wieder gaaaanz ruhig.
    _________________
    Himoto Mega MT10; LRP S10; 2x Kyosho TwinForce
    Projekte: TT ST-1 goes Brushless Heckschleuder; Carson KoD goes 1:8er SC
    Nach oben
    Toby
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 02.06.2008
    Beiträge: 29

    BeitragVerfasst am: 18.05.2010, 10:33    Titel:
    Hallo,

    Der TX hat eine breitere Aufhängung, also Querlenker, Kardans etc.
    Die Verzahnung ist Modul 0,6 - nicht 48dp.
    Es wird zukünftig einen neuen Dichtungssatz für die Differentiale geben.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » RC Offroad News » LRP S10 Blast TX RTR 1:10 4WD Elektro-Truggy » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Mit oder Truggy Kind 4 Jahre Didi82 1 19.03.2021, 10:18
    Keine neuen Beiträge Suche Truggy oder Monster Truck HEAVY666 9 03.10.2017, 21:36
    Keine neuen Beiträge welche Basher-Reifen fuer die Truggy-Fahrer fideliovienna 7 08.05.2017, 10:59
    Keine neuen Beiträge Gibt es eine 1:8 Truggy Rennszene? patricknelson 2 10.04.2017, 14:59
    Keine neuen Beiträge Truggy im Bereich 1:14-1:18 gesucht slashtiger 7 08.03.2017, 16:12

    » offroad-CULT:  Impressum