RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Savage Flux-Umbau (HP -> Alza-XL 5B-Style)

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Savage Flux-Umbau (HP -> Alza-XL 5B-Style) » Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Stöffel_773
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 24.04.2012
    Beiträge: 111
    Wohnort: Vorarlberg

    BeitragVerfasst am: 01.02.2013, 17:34    Titel: Savage Flux-Umbau (HP -> Alza-XL 5B-Style)
    Hallo

    Ich hab mir letztes Jahr den Flux HP zugelegt. Das einzige was ich modifiziert hab, ist das 8-Stossdämpfer setup. Nach einem Sommer fahren oder besser gesagt richtig bashen will ich ihn jetzt umbauen.

    Ich hab mir das Savage FLUX XL chassis in 5B style von Alza-Racing geholt. Incl. Skid-Platte, Dach und Jumbo-Servo Platte.

    Als das Paket endlich da war hab ich angefangen es zusammen zubauen, obwohl ich noch kein servo hab.
    Da das Wetter aber passte und ich Lust hatte zu fahren, hab ich ihn fertig zusammengebaut. Mit dem originalen Servo und der Plasik-Box. Bei den Stossdämpfern hab ich dan bemerkt, das ich hinten nur 2 ansatt 4 montieren kann. Ist aber kein Problem, da ich einen guten Schlosser kenn der mir die Streben so versetzt, das ich, nach ein bisschen feilen 4 Stossdämpfer montieren kann. Soweit bin ich schon zufrieden bis auf ein paar kleinigkeiten. Testfahrt war auch ok.

    Als Servo schwebt mir das Multiplex Spezial-Servo Rhino Digital 4 vor.

    Weiss jemand ob ich dieses Servo direkt an den Empfänger anschliessen kann oder brauch ich da eine extra Stromversorgung?

    Die vordere Dämpferbrücke und die Lenkung werden ebenfalls noch auf Alu umbebaut. Inclusive Kugellager für die Lenkung.

    Nun eine Frage zu der Übersetzung:
    Da der Flux jetzt um einiges schwerer wird, kann ich die Übersetztung so lassen?
    Ich bin die letzten Tage mal gefahren, aber da es draussen sehr kalt war, kann ich keine Beurteilung machen über die Temperatur. Das einzige was mir aufgefallen ist, das er natürlich nicht mehr so abgeht wie vor dem Umbau. Im Moment fahr ich nur 4s werde aber noch auf 6s aufrüsten.

    Für Tipps was den Umbau betreffen bin ich natürlich immer offen. Ich bin ja nicht der erste der den Flux auf Baja-Style umbaut Wink

    Die ersten Fotos:









    Grüsse aus Österreich
    Stöffel
    _________________
    Savage Flux Street Racer
    Savage Flux HP
    Tekno ET48.3
    TT EB4 G3
    Blitz ESE
    Savage Flux XS
    Tamiya Porsche 959 Rothmans (1986)
    Nach oben
    Fluxfahrer
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.02.2011
    Beiträge: 1362
    Wohnort: Odenwald

    BeitragVerfasst am: 01.02.2013, 23:05    Titel:
    Sehr schöner Umbau, bitte weiterberichten Wink Vor allem würde es mich interessieren, ob Alu-Dämpferbrücken wirklich etwas taugen, oder ob man sich da nur die Bulkheads reißt.

    Das Servo ist eine gute Wahl, allerdings musst du beim Digi 4 aufpassen, da gibts nämlich zwei Versionen, eine, die 52mm lang ist und eine, die 59mm lang ist. Du brauchst die 59mm lange Version, damit sie in die Jumbo-Servo-Platte passt.
    59mm lang

    52mm lang

    Ich hätte übrigens zum Hitec 5765MH gegriffen, denn das ist günstiger, du brauchst dir keine Soregn um die zwei Versionen zu machen, da es das Hitec nur mit 59mm Länge gibt und es ist HV-fähig, du kannst es also an 7,4V (sprich 8,4V, da ein voller 7,4V LiPo 8,4V hat und die HV-Servos für 2s LiPos ausgelegt sind) und somit die Ströme verringern Wink

    Zu der eigentlichen Frage: Du fährst ja noch mit der originalen BL-Combo. Für ein Jumbo-Servo ist das BEC des Reglers viel zu schwach, da musst du ein externes nehmen. Ich empfehle dir das Castle Creation BEC 10A, oder die Pro-Version mit 20A Wink
    _________________
    Fuhrpark:
    - HPI Savage Flux XL *Custom*
    - ultimate STUGGY
    - Jamara/Jammin/HongNor SCRT10
    - 2x Ansmann Kryptonite Pro Brushless
    - 2x Hobao Hyper TT-E Brushless powered by Tekin RX8
    - 2x HPI Savage Flux HP
    - Losi Micro SCT Brushless Carbon-Umbau
    - Losi Micro DT
    - Losi Micro Highroller
    - Einige Siku & Wiking Control Umbauten
    - Traxxas E-Revo Brushless Edition Verkauft!
    BMW E34 540iT/6 #302/499
    Nach oben
    Stöffel_773
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 24.04.2012
    Beiträge: 111
    Wohnort: Vorarlberg

    BeitragVerfasst am: 04.02.2013, 00:27    Titel:
    Danke für die Info Smile
    Da das falsche Servo geliefert wurde, hab ich es umgetauscht ins Hitec 5765MH.

    Ich hab mir eine Liste gemacht von den Teilen die ich einbauen will oder zum Teil schon verbaut sind mitsamt den Preisen Shocked Shocked Shocked

    servo plate - Jumbo - €15,50 EUR
    Savage FLUX XL 5b Chassis 5mm - €50,00 EUR
    Savage XL Rear dogbone- €12,00 EUR
    Savage Skidplate XL - €16,00 EUR
    Roof for Savage FLUX XL - 5B Style- €15,00 EUR
    Savage Bulkhead plates -€22,00 EUR
    Alu-Heckspoilerhalter (SEM1412T) -€49,95
    Heckspoiler -€ 8,99
    Hitec Spezial-Servo HS-5765MH- €86,95
    T2 Shock Tower for Savage Flux- $29.99 22EUR
    T2 Steering Bell Crank -$29.99 22EUR
    Heatsink Motor Plate -$12.99 9,5 EUR
    17mm Hex Wheel (4) Hub +18mm Offset- -$22.99 16,9 EUR
    Castle BEC 10A -€21.90 16,0 EUR
    Blaue Wettbewerbs- Kugellager- 30,90 EUR
    Blaue Lenkungs- Kugellager Satz - 5,50 EUR
    RPM Querlenker - 66.00 EUR
    HD Cup Joint 6x13x20mm- 16,49 EUR
    HD Cup Joint 8x14x19mm - 16,49 EUR
    Heavy Duty Servo Saver- 4,99 EUR
    Stabilisator Set- 27,49 EUR
    Big Bore Sport Daempfer- 75,49 EUR

    Ich denke ich hab nichts vergessen. Werde aber beim zusammenbauen mal mitschreiben. Jetzt sollten nur noch die letzten bestellungen ankommen und dann kanns auch schon losgehen Smile
    Kanns kaum werwarten Wink

    So hat er mal ausgesehen:






    _________________
    Savage Flux Street Racer
    Savage Flux HP
    Tekno ET48.3
    TT EB4 G3
    Blitz ESE
    Savage Flux XS
    Tamiya Porsche 959 Rothmans (1986)
    Nach oben
    Fluxfahrer
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.02.2011
    Beiträge: 1362
    Wohnort: Odenwald

    BeitragVerfasst am: 04.02.2013, 18:01    Titel:
    Ja, mein Preisliste sah am Anfang vom Umbau auch so aus Rolling Eyes Laughing

    Bei der Jumbo-Servo Platte würde ich Dejan kontaktieren, dir eine mit integrierter Ausfräsung für eine wasserdichte Traxxas-Empfängerbox und am besten gleich aus Carbon zu fertigen.
    Dann den ganzen Integy-Kram... Das ist alles nix Wink Bei der Lenkung nimmst du am besten eine von GPM ohne Servosafer, und die Spurverbreiterung von Integy ist Schrott, dann lieber sowas hier. Ich hätte allerdings einfach die Radachsen vom Savage XL genommen Wink
    Das einzige, was von Integy Sinn machen würde, ist das hier (gibts auch in anderen Farben) Wink Und die Heatsink Motorplatte halte ich auch für unnötig. Und der Heckspoilerhalter - naja, seeehr überteuert Rolling Eyes
    Die Stabis sind eigentlich auch unnötig, es sei denn, du fährst auf der Straße. Im Gelänge stören die nur.
    Und hat dein Savy nicht schon die Big-Bore Dämpfer? Falls nein, hätte ich nicht so viel Geld für die Original-Dämpfer vom Flux ausgegeben. Bei ebay gibts die zum erstiegern deutlich billiger. Ich hätte allerdings die GPM-Cross Dämpfer genommen, die aaron auch an seinem Savage-Stuggy hat, die werde ich mir auch noch holen Wink
    Und die RPM-Querlenker... wer's braucht... Für das Geld bekommst du bei ebay haufenweise Originalquerlenker inkl. C-Hubs und Stift Wink

    Ich weiß, viel Kritik, aber so hätte ich es halt gemacht Very Happy Scheinbar hast du die Teile aber schon bestellt, da kommt mein Gelaber wohl zu spät Laughing

    Und ehe ich es vergesse: Passt die Karosserie eigentlich nach dem Umbau auf das 5B-Style-Chassis noch drauf?
    _________________
    Fuhrpark:
    - HPI Savage Flux XL *Custom*
    - ultimate STUGGY
    - Jamara/Jammin/HongNor SCRT10
    - 2x Ansmann Kryptonite Pro Brushless
    - 2x Hobao Hyper TT-E Brushless powered by Tekin RX8
    - 2x HPI Savage Flux HP
    - Losi Micro SCT Brushless Carbon-Umbau
    - Losi Micro DT
    - Losi Micro Highroller
    - Einige Siku & Wiking Control Umbauten
    - Traxxas E-Revo Brushless Edition Verkauft!
    BMW E34 540iT/6 #302/499
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 04.02.2013, 19:15    Titel:
    Ich stelle die Ergebnisse meiner Arbeit gerne öffentlich der Community zur Verfügung - wie so viele hier.

    Dabei ist es selbstverständlich, diese Ergebnisse auch zu würdigen, die besagte "Jumbo-Servo-Platte" kann "mit der Aussparung für eine Traxxas Empfängerbox" hier angesehen und ggf. auch als dxf heruntergeladen werden.

    Konstrukteur und Fertigung liegen bei der gesamten Jumbo-Servo Conversion nicht beisammen. Daher hat hier niemand ein Fertigungsmonopol, auch kein informelles.

    Bitte das beim nächsten Mal berücksichtigen.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Stöffel_773
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 24.04.2012
    Beiträge: 111
    Wohnort: Vorarlberg

    BeitragVerfasst am: 05.02.2013, 21:09    Titel:
    Kritik ist immer gut Wink Laughing

    Die Jumbo-Servo Platte könnte ich selbst auch noch ausfräsen. ( ich mach das beruflich) Ist aber eine gute Idee. Hab ich vorher noch nicht gesehen.
    Hält die aus Carbon? Ist das nicht zu spröde?

    Wegen dem "Integy-...." lass ich mich überraschen. Wenns nicht funktioniert wirds wohl nicht lang drinn bleiben Wink

    Die Querlenker halten dafür um einiges mehr aus und um das ist es mir gegangen Smile Mir sind die Originalen ein paar mal gebrochen und diese noch nicht. Darum rentiert es sich für meinen Geschmack Wink

    Für den Heckspolierhalter hatte ich noch einen Gutschein. Wink Sonst hätt ich ihn auch nicht gekauft. Aber er hat mir gefallen. Ich denke auch nicht das er es lang macht Wink

    Die Stabis hab ich gleich am Anfang bestellt. Beim Flux XS haben sie wunder bewirkt. Beim HP haben sie das erste Bashen nicht überlebt. Das einzige was da noch drinn ist, sind die Plastikkappen für die oberen Achsstifte. Ich frag mich eigentlich warum die nicht schon ab Werk dabei sind Question
    Jop, meiner hatte Big-Bore...aber halt nur vier und nicht acht Laughing

    Die Original-Karo passt noch drauf mit neuen Löchern. Das "Dach" der TVPs liegt genau auf der Ladefläche auf Laughing
    Die Grave Robber passt nicht mehr Confused nachdem ich sie endlich fertig gemacht hab...

    Wie ist es eigentlich mit der Überetzung? Ich denke ich werde sie wegen dem extra Gewicht nicht Original belassen können Question
    Wie ist das mit 4s und 6s? Kann ich da die selbe übersetzung nehmen?
    Welche 3s sind zu empfehlen? Ich finde nicht viele bezahlbare mit Hardcase
    _________________
    Savage Flux Street Racer
    Savage Flux HP
    Tekno ET48.3
    TT EB4 G3
    Blitz ESE
    Savage Flux XS
    Tamiya Porsche 959 Rothmans (1986)
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 05.02.2013, 21:24    Titel:
    Zitat:
    Hält die aus Carbon? Ist das nicht zu spröde?


    Sie ist durch die Aussparung sehr dünn geworden, was eigentlich unnötig ist. Senkt den Schwerpunkt bloß um 0,001mm oder so, aber es sieht eben cool aus. Du kannst auch nur die Bohrungen setzen. Für das Servo ist es allerdings egal, denn das stützt sich eh an den beiden Alu-Streben ab. Querkräfte treten da keine auf.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Stöffel_773
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 24.04.2012
    Beiträge: 111
    Wohnort: Vorarlberg

    BeitragVerfasst am: 27.03.2013, 00:02    Titel:
    Jetzt hats eine Weile gedauert, aber für die Erste Probefahrt ist er soweit fertig Very Happy

    Der Reihe nach:

    Nach der Probefahrt im Schnee wurde er komplett zerlegt und gereinigt.
    Die Diffs und die Dämpfer hab ich auch zerlegt und neu befüllt.
    Alle Teile die nicht der Schulnote 2 entsprachen wurden erneuert.
    Fast alle Schrauben wurden durch härtere ersetzt.
    Alle Kugellager hab ich gegen Blaue Racing Kugellager getauscht.

    Als erstes hab ich mich an die TVP`s gemacht. Die mußten ja noch umgeschweißt werden damit hinten auch 4 Dämpfer platz haben.

    Hier kann man noch die orginalen hinteren Streben erkennen


    Hier die umgeschweißten TVP`s
    Die hinteren Streben wurden nach vorne versetzt



    Hier die ausgenommenen




    Alles mal ausgelegt was rein muß Wink


    Nun gings ans zusammenbauen






    Hier hab ich eine Distanz eingebaut damit an der Lenkung nichts streift







    Die Abstützung der vorderen Dämpferbrücke vom Baja abgeschaut



    Eine neue XL Karo hab ich auch schon lackiert, aber noch nicht beklebt


    Und so sieht er fertig aus:






    Fotos von der Elektronik folgen noch wenn sie an Ihrem endgültigen Platz sind. Ein paar Sachen fehlen noch aber er ist bereit für die erste Testfahrt.
    Very Happy Very Happy Very Happy

    Als erstes fällt natürlich das Gewicht auf Shocked
    Da die 3s noch nicht da sind probierte ich halt nur mit 4s
    Die Leistung ist noch auf 70% gedrosselt, aber alles funktioniert soweit.
    Ist erstmals auch Hauptsächlich ein Elektronik Test.
    Servo inklusiv BEC funktionieren und wurden richtig gesteckt und verlötet Surprised
    Was mir aber negative aufgefallen ist, war die Kippneigung. Die hab ich eigentlich gedacht mit den Verbreiterungen zu eliminieren Question

    Ein Kumpel der mit 1/10er Benziner Rennen fahrt hat dann gemeint er weiß schon warum und mich dann in die Ein-und Ausfederweg Grundlagen eingeweiht.
    Ok... Null Ausfederweg!
    Super zum Springen aber nichts fürs fahren.
    Fahrwerk eingestellt und siehe da ganz ein anderes Fahrgefühl Very Happy

    Nun fehlen nur noch die 3s Akkus und dann kanns weiter gehen mit dem Testen.
    Bis die da sind kann ich mich drann machen den XS auf OnRoad auszulegen. Seit ich mit dem HP im Gelände war, macht der kleine keinen richtigen Spaß mehr Wink

    Mal ein Größenvergleich:



    Ich werd weiter Berichten wenn die Akkus da sind. Dann werd ich auch mal ne Videokamera mitlaufen lassen.
    _________________
    Savage Flux Street Racer
    Savage Flux HP
    Tekno ET48.3
    TT EB4 G3
    Blitz ESE
    Savage Flux XS
    Tamiya Porsche 959 Rothmans (1986)
    Nach oben
    MIAFRA
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 10.09.2009
    Beiträge: 714

    BeitragVerfasst am: 27.03.2013, 09:23    Titel:
    ...die Radausschnitte schneidest aber schon noch an der Karo aus ? Wink)
    Nach oben
    Stöffel_773
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 24.04.2012
    Beiträge: 111
    Wohnort: Vorarlberg

    BeitragVerfasst am: 27.03.2013, 20:43    Titel:
    Nö...Die kann so bleiben Wink
    Hab extra nur so viel weggeschnitten damit beim einfedern nichts streift.
    Die Karo kommt eh nur drauf wenns in den Dreck geht. So kommt weniger rein Wink
    _________________
    Savage Flux Street Racer
    Savage Flux HP
    Tekno ET48.3
    TT EB4 G3
    Blitz ESE
    Savage Flux XS
    Tamiya Porsche 959 Rothmans (1986)
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Savage Flux-Umbau (HP -> Alza-XL 5B-Style) » Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Savage Flux(XL Umbau) Getriebe Schaden Dylofix 5 01.09.2017, 21:15
    Keine neuen Beiträge Kyosho Foxx Custom Umbau (viiieeel 7075 :D ) FluxFoxx 16 06.07.2017, 22:52
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 17:07
    Keine neuen Beiträge Umbau MPX Car Sender zu DSM/Spektrum Mr. Constructor 6 04.06.2017, 13:57
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 20:25

    » offroad-CULT:  Impressum