RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Tamiya Durga DB01 - Info Topic

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Tamiya Durga DB01 - Info Topic » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 86, 87, 88 ... 217, 218, 219  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 05.01.2009, 20:06    Titel:
    Ist ein normales 400cps von Tamiya. Für TWs ist es eher mittel, für Offroader eher im härteren Bereich. Für auf Teppich ist es ok. Draussen eignen sich bei den TRF Dämpfer (je nach Kolbenplatte) eher 25WT und 30WT bzw. 30WT und 35WT.
    _________________

    Nach oben
    DB-01 Fan
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 15.09.2008
    Beiträge: 175
    Wohnort: Oberschleißheim (München)

    BeitragVerfasst am: 05.01.2009, 20:24    Titel:
    also wenn ich mit dem standardöl fahren will am besten die dämpferplatten
    mit dem geringsten wiederstand (3 löcher o. ä. )einbauen oder?
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 05.01.2009, 23:31    Titel:
    Welche Dämpfer hast du denn jetzt? Die vom DF-03 oder die vom TRF %01? Denn die vom TRF haben alle nur 2 Löcher, dafür aber unterschiedlich grosse. Dort empfiehlt sich vorne die 1,3mm und hinten die 1,4mm Platte. Bei den DF-03 Dämpfern vorne die 2-Loch Platte und hinten die 3-Loch Platte.
    _________________

    Nach oben
    DB-01 Fan
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 15.09.2008
    Beiträge: 175
    Wohnort: Oberschleißheim (München)

    BeitragVerfasst am: 06.01.2009, 00:06    Titel:
    ich habe mir heute die vom 501 x bestellt
    hoffe sie kommen bald
    con weihnachten sind schon slipper, vorne cvds, diffschutz, und ne carbon
    akkuhalterung verbaut
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 06.01.2009, 00:10    Titel:
    Nun, die vom TRF haben nur 2 Sätze a 4 Platten dabei und die haben alle nur 2 Löcher. Da musst du vorne die mit dem kleineren 1,3mm Loch und hinten die mit 1,4mm nehmen.
    _________________

    Nach oben
    Migigu
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 17.05.2007
    Beiträge: 233
    Wohnort: Baden (CH)

    BeitragVerfasst am: 06.01.2009, 00:23    Titel:
    @Chimera
    Danke für deine Hilfe!

    Hast du nicht mal Lust nach Islikon zu kommen? Da könnte mir mal ja ein indoors setup erarbeiten für den Durga mit den komischen Schumi Bereifung... und natürlich die Asso Fahrer in angst und schrecken versetzen Wink
    _________________
    Xray X12
    TRF 501X
    M05Pro
    Nach oben
    totto214
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 04.01.2009
    Beiträge: 12
    Wohnort: Hilden

    BeitragVerfasst am: 06.01.2009, 21:48    Titel:
    Hallo !

    Ich bin immer noch nicht weiter.

    Würde mir sehr helfen, wenn man jemand schaut, welchen Innendurchmesser seine Hinterradfelgen (Original) haben. Könnte mir wirklich sehr gut vorstellen, dass die bei mir etwas ungünstig ausgefallen sind. Ist zumindest die einzig plausible Idee, die ich momentan habe.

    Konstruktiv sehe ich wirklich absolut nix, was man anders oder falsch machen könnte. Oder bin ich einfach betriebsblind?

    Gruß
    totto
    _________________
    Unserer Erfahrungsbericht zum Bauen mit Bauträger:
    www.TipszumBauen.de
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 06.01.2009, 22:27    Titel:
    Die Felgen sind alle gleich, ob bei mir oder bei dir oder bei Schischigaga. An den Felgen liegt es nicht, sondern effektiv am Bau. Und wenn es dich so stört, dann kauf dir die Alu-Radträger von Tamiya. Dort wird die Pfannen von oben befestigt und du hast keine Probleme.
    Hab selber zig Paar Felgen hier rumliegen und alle sind exakt gleich gross. Bei Tamiya wirst du speziell bei den Felgen niemals eine so grosse Fehltoleranz finden.
    Kann mir aber gut vorstellen, dass du nebst der Fahrzeugbreite auch den Radstand faslch hast. Du musst die Spacer am Radträger so einsetzen, damit die Kugelpfanne exakt in der Mitte der Felge sitzt, wo der höchste Punkt ist. Wenn dies nicht der Fall ist, hast du den Radstand falsch eingestellt (falls er nach Anleitung ist). Der nach Bauanleitung stimmt eben nicht ganz. Also, jetzt machst du zuerst mal die Fahrzeugbreite wie beschrieben, mit den Spacern ausserhalb am Radträger und zusätzlich verschiebst du den Radträger so, dass die Pfanne exakt in der Mitte der Felge sitzt.



    @Migigu: Zur Zeit hab ich kaum Zeit, da ich viel arbeiten muss. Zudem bin ich mit den Vorbereitungen für den Tamiyacup-Lauf in Liestal beschäftigt. Muss bis dahin noch mein TRF415 besorgen, anpassen und abstimmen. Zudem bin ich derzeit mehr mit dem TW unterwegs und teste den Genius aus. Stell dir vor: der holt aus dem Vortex 13,5T im Mode 8 (speziell für 9,5T/13,5T) satte 36300 U/min raus und mit dem 9,5T bin ich so schnell wie mein Kollege mit dem 5,5T Wink
    _________________

    Nach oben
    DB-01 Fan
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 15.09.2008
    Beiträge: 175
    Wohnort: Oberschleißheim (München)

    BeitragVerfasst am: 07.01.2009, 23:16    Titel:
    heute kamen meine ludämpfer an
    und ich muss sagen dass ich heute eas erste mal aludämpfer hatte
    ohne dass sie sabberten, schwer gingen usw. usw. ....
    aber ich hab e trotzdem ein paar fragen, die da wären:
    -die kolbenstangen sind goldglänzend, sind sie jetzt mit oder ohne titanbeschichtung?
    -wozu dienen die kleinen schrauben an den dämpferkappen?

    außerdem zu reifen allgemein
    ich habe einen neuen satz und habe jetzt kurerhand die einlagen weggelassen.
    kann so etwas die fahrteigenschaften negativ beeinflussen oder
    ist die zusätzliche federung gut?
    das wärs vorerst thx schon für antworten.
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 08.01.2009, 07:07    Titel:
    Die Stangen sind titanbeschichtet, aber nicht aus Titan. Können also genauso verbiegen wie normale. Die Schraube an der Kappe dient der Entlüftung der Dämpfer, da diese keine Membrane haben und über die Luftmenge reguliert werden. Ist aber extrem schwer die Dämpfer sehr exakt abzustimmen, weshalb ich sie so lassen würde und einfach normal befüllen täte.
    Und natürlich beeinflusst das fahren ohne Einlage die Eigenschaft. Ohne Einlage wankt dein Auto in den Kurven, da die Reifen nicht steif sind und viel mehr nachgeben. Die zusätzliche Dämpfung ist nur minimal, dafür aber der Einfluss auf das Fahrverhalten grösser. Die meisten beschreiben es als schwammig, viele merken aber auch gar keinen Unterschied. Ich persönlich mag es nicht, da es sehr ungenau ist. Der einzige kleine Vorteil ist nur, dass der Reifen dadurch ne grössere Auflagefläche bringt, mehr aber nicht.
    _________________

    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Tamiya Durga DB01 - Info Topic » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 86, 87, 88 ... 217, 218, 219  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 10:42
    Keine neuen Beiträge Tamiya Subaru Impreza MC99 - TT02 Rally othello 5 02.05.2017, 13:11
    Keine neuen Beiträge Tamiya DT03 Racing Fighter othello 7 17.04.2017, 17:48
    Keine neuen Beiträge Tamiya Monster Beetle othello 10 08.04.2017, 13:34
    Keine neuen Beiträge Tamiya Manta Ray Potential? patricknelson 3 31.03.2017, 11:35

    » offroad-CULT:  Impressum