RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Thunder Tiger MT4 G3 besser als E-MTA

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Thunder Tiger MT4 G3 besser als E-MTA » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 09.03.2014, 16:57    Titel:
    naja das Beste zum Besten Preis eben Very Happy
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    Strommann
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 27.02.2013
    Beiträge: 262
    Wohnort: Herten

    BeitragVerfasst am: 09.03.2014, 19:22    Titel:
    Also, ich habe noch die Proline Badlands. Die kannste aber dagegen vergessen...viel zu weich und nach 3-4 Fahrten waren schon Risse drin. Und was die kosten ist ja bekannt. Mad
    _________________
    Axial Yeti XL (Mamba Monster 2)
    Traxxas E-Revo Brushless Edition
    HPI Savage Flux HP (Blur ESC)
    HPI Savage Flux XS
    Team Associated SC8.2e
    Nach oben
    Rusty
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 07.03.2014
    Beiträge: 86

    BeitragVerfasst am: 09.03.2014, 19:49    Titel:
    Ja, die Karo mit den Felgen ist natürlich klasse. Wenn auch mehr für die Vitrine als zum bashen.

    Von Proline gibt es diverse 1.8 Karosserien für die Traxxas und HPI Modelle aber dort ist TT nicht aufgeführt. Gibt es überhaupt einen Zubehörhersteller für Thunder Tiger wie z.b "RPM" für Traxxas?

    Was ist eigentlich mit den liegenden Stoßdämpfern beim E-MTA ist das auch keine Verbesserung?

    Wenn ich jetzt einen Mt4 G3 kaufen sollte, könnt ihr mir noch sinnvolles Zubehör für den Anfang empfehlen?

    Ich bin bisher nur 1:10er Buggys an 1 x 2S Lipo gefahren. (Hab also noch einen 2S 4500er 45C 7,4 V NVision mit Ladegerät)
    Was muss ich mir da jetzt bestellen. Ich brauche doch nun 2 Lipos, oder?
    Habt Ihr da eine konkrete Empfehlung?

    Spricht irgendetwas gegen die" nVision Sport Lipo 4500 45C 7,4V 2S Dean"
    Nach oben
    Bulletboy97
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 16.08.2013
    Beiträge: 124

    BeitragVerfasst am: 09.03.2014, 20:55    Titel:
    Hallo!

    Die liegenden Dämpfer mit den Umlenkhebeln sind meiner Meinung nach eher was fürs Auge... Ausserdem setzen die den Schwerpunkt unnötig höher. Ich hatte bisher immer Fahrzeuge mit stehenden Dämpfern und mir ist noch nie ein Dämpfer kaputt gegangen.

    Die Proline Karossen sowie die HPIs und die Traxxas Karossen passen alle auch auf den Thundertiger! RPM stellt auch Tuningteile für andere Marken her...
    Beim MT4 musst du dir aber keine Gedanken machen da wird dir so schnell nichts brechen.

    Die Daten von deinem Akku klingen ganz brauchbar, wenn du davon 2 Stück hast kannst du sie im Thundertiger verwenden denke ich.

    Wenn du neue kaufen willst würde ich mich im SLS shop umsehen.
    Da gibt es echt gute Lipos und sie sind nicht mal viel teurer ais die vom Chinesen;)

    LG
    _________________
    Wo die Fahrbarkeit meines Flux aufhört beginnt seine Flugfähigkeit Wink
    Nach oben
    Strommann
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 27.02.2013
    Beiträge: 262
    Wohnort: Herten

    BeitragVerfasst am: 10.03.2014, 08:02    Titel:
    Ich würde ihn lieber mit 2 x 3S fahren. Rolling Eyes Wink
    _________________
    Axial Yeti XL (Mamba Monster 2)
    Traxxas E-Revo Brushless Edition
    HPI Savage Flux HP (Blur ESC)
    HPI Savage Flux XS
    Team Associated SC8.2e
    Nach oben
    Rusty
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 07.03.2014
    Beiträge: 86

    BeitragVerfasst am: 10.03.2014, 15:54    Titel:
    Zitat:
    Ich würde ihn lieber mit 2 x 3S fahren


    Naja, ist bestimmt reiner "fun".
    Aber oft wird es ja auch als unfahrbar, verrrückt oder ähnlich beschrieben, deshalb wollte ich erstmal die "kleine" Variante probieren.
    was ist denn eigentlich besser, zwei 2 S lipos oder nur einen 4S?
    Und was ist eigentlich 5S?
    Nach oben
    Dasi
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 06.02.2014
    Beiträge: 22

    BeitragVerfasst am: 10.03.2014, 17:07    Titel:
    Rusty hat Folgendes geschrieben:
    Zitat:
    Ich würde ihn lieber mit 2 x 3S fahren

    ...
    was ist denn eigentlich besser, zwei 2 S lipos oder nur einen 4S?
    Und was ist eigentlich 5S?


    5S sind 5 in "Serie" geschaltete Zellen anstelle eben von 2S 2Zellen oder 4S 4 Zellen ....

    1Zelle 3,7 Volt, 2 in "Serie" macht dann mal 2 = 7,4 Volt.
    4 S sind dann 14,8 Volt und 5S sind noch ein mal 3.7 Volt mehr =18,5 Volt.


    Ich würde wenn möglich immer 2 mal 2S per Kabel selbst in Serie schalten zu 4s. Geht mal eine Zelle Kaputt, kann man den anderen 2S auch noch ein mal weiter Fahren. Außerdem besteht die Möglichkeit auch mal 2S2P zu fahren. Gerade wenn es nicht um Endspeed geht mal beide Akkus parallel schalten und die Fahrzeit damit erhöhen.
    Dürfte zwar nicht annähernd einer Verdoppelung gleich kommen, aber doch schon deutlich länger als 4S aus den gleichen Akkus.
    _________________
    HPI Trophy Truggy Flux
    und vor 1 Mio Jahren mal ne Avante 2001 Wink
    Nach oben
    Rusty
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 07.03.2014
    Beiträge: 86

    BeitragVerfasst am: 11.03.2014, 18:38    Titel:
    Ich hätte noch eine Frage zum Mitteldifferenzial, ist das eine deutliche verbesserung oder eher ein "Wunder" Punkt am Fahrzeug?
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 11.03.2014, 19:14    Titel:
    sorry aber liest du auch meine post?

    hier nochmal: http://www.offroad-cult.org/Board/thunder-tiger-mt4-g3-besser-als-e-mta-t29130.html#288697
    Nach oben
    Strommann
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 27.02.2013
    Beiträge: 262
    Wohnort: Herten

    BeitragVerfasst am: 11.03.2014, 21:00    Titel:
    Du muss in das Mitteldiff erst einmal Öl einfüllen. Von Werk aus ist da lediglich fett drin ohne jegliche Sperrwirkung. Da sollte richtig zähes Zeug rein...300K in etwa.
    Wenn du das nicht machst ist das Mitteldiff eher ein Nachteil. Der Vortrieb verpufft an der Vorderachse und die vorderen Reifen baloonen wie Sau. (was auch noch richtig blöde aussieht) Schön in den vielen Fahrvideos bei Youtube zu sehen. Rolling Eyes

    Zu 4s vs. 6s. Ich persönlich würde immer zu 6S greifen. Der Truck kann das ab und man muss ja auch mit 6s nicht fahren wie der letzte Henker. Einen Ferrari mit 700PS kann man ja auch vorschriftsmäßig durch die 30 Zone bewegen. Wink Viel blöder ist es wenn man sich erst 4s Akkus kauft und dann merkt da geht noch was....dann muss man gleich wieder investieren für neue Akkus. Razz Aber das ist nur meine persönliche Meinung die auf meine Erfahrung basiert. Das kann natürlich jeder so halten wie er möchte. Rolling Eyes
    _________________
    Axial Yeti XL (Mamba Monster 2)
    Traxxas E-Revo Brushless Edition
    HPI Savage Flux HP (Blur ESC)
    HPI Savage Flux XS
    Team Associated SC8.2e
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Thunder Tiger MT4 G3 besser als E-MTA » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Thunder Tiger Bushmaster, oder Vergleichbar Hellfish 0 01.05.2017, 15:18
    Keine neuen Beiträge Thunder Tiger Bushmaster TT-Bush 1 27.11.2016, 12:40
    Keine neuen Beiträge Thunder Tiger Sammlung DerAttila 12 01.03.2016, 20:58
    Keine neuen Beiträge DIGITAL-Servo DS1510MG von Thunder Tiger Rüttich 18 20.01.2016, 17:52
    Keine neuen Beiträge Thunder Tiger Jackal Haens 3 03.01.2016, 16:45

    » offroad-CULT:  Impressum