RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 16, 17, 18 ... 246, 247, 248  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 17.03.2009, 16:09    Titel:
    Beim Flux sind 4 Big Bore Dämpfer verbaut.

    @aaron
    keine bedenken wegen den Softpack LiPos im FLux? Ist der Schrumpfschlauch der SLS Akkus etwas robuster ausgeführt? Keine Gefahr von kleinen spitzen Steinchen, welche die Folie durchstechen könnten?
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 17.03.2009, 16:21    Titel:
    Polstern - auch zur Seite hin - muss man gut, keine Frage. Vielmehr hätte ich mir von HPI sogar geschlossene Akkutrays gewünscht. Kühlung ist ja bei guten Lipos nicht wirklich nötig, und wer würde einen Savage heute noch mit Nimhs fahren?

    Aber die SLS Packs sind wie deswegen gesagt besser, weil die Zellen direkt verlötet sind.
    Bei den Kokams - und allen anderen, die auf PCBs setzen - werden die Lötfahnen gestreckt aus dem Akku geführt. Das macht einen 3s um 2x 10mm länger und bringt zwei Schwachstellen, weil die Zellenverbinder ja nur dünnes Alu sind.

    Im 2wd/Mittelakkuschacht konnte ich das gut beobachten: Während Packs mit PCB-Anschluss nach manch harter Landung selbst mit 10mm Schaumstoff vor der Akkuwand geknautscht wurden, konnte man das SLS-Pack mit 3-5mm Schaumstoff hinter der vorderen Akkuwand schadlos fahren.
    Die Schaumstoffblöcke des Flux sind jedenfalls zu hart für Lipo-Packs mit PCB Konfiguration!
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 17.03.2009, 16:36    Titel:
    Confused kann die offenen Akkuboxen auch nicht nachvollziehen. Ein Flux mit NiMh´s Shocked ... einen Dieselmotor fährt man ja auch nicht mit Holzkohle Laughing

    Mal schauen, vielleicht lass ich mir was in der Firma nähen, sowas wie Akkusocken, aus einem festeren Material. Da sind sie dann rundherum gepolstert. Die SLS mit 7.4V gibts ja auch mit mehr als 5000mAh Kapazität.
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    Rx*
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 06.07.2007
    Beiträge: 400
    Wohnort: Stuttgart

    BeitragVerfasst am: 17.03.2009, 16:58    Titel:
    Warum denn keine Akkuboxsocken ? Wink

    Nur mal so n kleiner Einwurf. Wink
    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 17.03.2009, 18:01    Titel:
    Hüllen für die Akkus sind viel leichter zu realisieren. Rundherum zu, bei den Anschlusskabeln eine Lasche mit Klettverschluss.
    FÜr die Akkuboxen müsste man die Löcher für die Haltestreben ausschneiden, und die Klappdeckel sind ja auch noch da. Würd auch beknackt ausschauen, die Akkuboxen eingepackt Confused
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    gt2
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 15.03.2009
    Beiträge: 11
    Wohnort: Langenfed (nähe Köln,D-Dorf)

    BeitragVerfasst am: 18.03.2009, 09:56    Titel:
    Hallo Leute

    Bin NEU hier.Ich grüss Euch..

    Kann Euch z.b auch die Rockamp 4400mAh 30 C Lipos empfehlen. Bin die heute in meinem Flux gefahren(2x3s1p) und muss sagen da geht erbärmlich was zur Sache. Ich konnte den Flux mit Phaltline Reifen auf Tremor Felgen kaum auf dem Asphalt halten d.h durch beschleunigen war eigentlich unmöglich ,da die Strasse mir etwas zu schmal war und ich da nichts risikieren wollte.
    Habe bei der Fahrt mit GPS gemessen und da standen ohne einmal richtig Vollgas gegeben zu haben schon 82,9kmh drauf.Ich denke da ist noch einiges an Speed mehr drinne,selbst bei dem kleinenDurchmesser des Rades.

    Mit 2x2s1p Kokam 5000(leicht vorgewärmt) und der standard Bereifung lief er 68,6kmh. Mit Dirt Bonz (auch 4s1p)so zwischen 62-64kmh. Die Dirt Bonz ,sowie die Phaltline Reifen/Felgen sind ja schon stark unterschiedlich im Durchmesser ,sowie dem Balloning Effekt zum Standard Reifen des Flux.

    Die SLS ZX Lipos sind auch wirklich zu empfehlen. Ich komme aus dem Powerboot Bereich und habe da schon so das ein oder andere getestet bei deutlich höheren Strömen.
    Wo man nur unheimlich aufpassen muss bei den aktuellen Lipos (wie SLS,Rockamp und einigen anderen,wo die Spannung kurz vor Ende erst richtig einbricht),ist die Abschaltung . Am besten sowas nur mit richtigem Liposaver fahren,die Regler bzw. die eingebaute Schutzfunktion ist da nicht das gelbe vom Ei. Man hat ratz fatz Kapazitätsverluste wenn man die Zellen soweit runterfährt. Da sollte man sich schon überlegen,ob man nun den Lipo wirklich leer fährt ,oder einfach nach 10 Minuten aufhört und damit auf der sicheren Seite ist.

    Grüße
    rene
    Nach oben
    CKMAXX
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 16.06.2006
    Beiträge: 737
    Wohnort: Köflach

    BeitragVerfasst am: 18.03.2009, 18:01    Titel:
    Hallo und willkommen im Forum! Find ich cool, dass der Flux die Leute dazu animiert, sich im Forum anzumelden.

    Bezüglich Akkuboxen: In den Werbungen von HPI in den Printmedien sind die Akkuboxen geschlossen. Anscheinend haben sie das nachträglich noch geändert.
    Nach oben
    mr. pompadour
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 29.12.2008
    Beiträge: 195
    Wohnort: konstanz

    BeitragVerfasst am: 18.03.2009, 18:04    Titel:
    wann kommt den der testbericht vom flux?
    Nach oben
    cupra
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 16.03.2009
    Beiträge: 67

    BeitragVerfasst am: 19.03.2009, 00:42    Titel:
    @ aaron: Danke für den Tip! (auch an alle anderen) Ich hab mir heute die 3s1p 4000mah 30c SLS ZX Lipos bestellt. Hab mal zum Test einen 11,1v Kokam 4000mah 30c eingebaut. Der passt nur mit roher Gewalt in die Schächte vom Flux und der Deckel schliesst dann nicht mehr richtig. So kann man nicht mit gutem Gewissen fahren.

    Gruß

    Lars
    _________________
    http://www.nitrodrink.net

    oder

    http://www.youtube.com/nitrodrink
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 19.03.2009, 00:48    Titel:
    Hegelbert, das wird noch ein Weilchen dauern, da

    - meine Akkus noch auf dem Weg zu mir sind (Trakpower)
    - das Wetter hier äußerst bescheiden ist (Frühlingsbeginn ist ja erst in... 367 Tagen!)

    Außerdem muss ich dann Zeit finden
    ... den Savage mehreren ausführlichen Testsessions zu unterziehen
    ... aus ca. 800 Fotos die besten heraussuchen und aufbereiten
    ... ca. 20-40 A4 Seiten schreiben, layouten ..

    viel zu tun! Smile

    Ich kann mir vorstellen, dass ein Testbericht zum Flux Savage aktuell sehr gefragt ist, doch gleichzeitig möchte ich nicht aus Zeitdruck o.ä. schlampig arbeiten und einen Testbericht unterm gewohnten Niveau präsentieren Wink

    cupra, berichte dann mal wie's war - soweit ich weiß, bist du hier der erste, der es mit 6s Lipo probiert!
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 16, 17, 18 ... 246, 247, 248  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Savage Flux(XL Umbau) Getriebe Schaden Dylofix 5 01.09.2017, 21:15
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 17:07
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 20:25
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 21.04.2017, 00:29
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 20:12

    » offroad-CULT:  Impressum