RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 168, 169, 170 ... 246, 247, 248  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Daniel N
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 14.08.2009
    Beiträge: 965

    BeitragVerfasst am: 23.04.2010, 14:48    Titel:
    Sooo.....

    Nachdem ich mir in den letzten 5 Tagen tatsächlich alle 168 Seiten durchgelesen habe (Man war das ein Input Shocked ), habe ich trotzdem noch ein paar Fragen:

    1. Was für ein Ritzel braucht man bei der CEN-Diff Umrüstung, um wieder annähernd auf Originalübersetzung zu kommen? (Sowohl beim 44-Stahl-HZ als auch beim 47-Plaste-HZ)

    2. Wo wird der Getriebemod mit dem umgedrehten Zahnrad genau eingebaut (was wird dadurch ersetzt), und was bringt er ->


    3. Braucht man nach dem Mod (Falls es damit zu tun hat) trotzdem das HD Topgear?

    4. Welche Ölhärte habt ihr in den CEN-Diffs? Ich fahre viel auf Sand und naja... bin nicht gerade zimperlich Wink (alle Hügel/Berge gehören mir Wink )

    5. Im Diff die Räder fetten und dann mit Öl füllen zwecks Sperrwirkung habe ich richtig im Kopf, oder?

    6. Die Originaldämpfer haben ja 30wt (sind 30.000?) ÖL, wenn ich die Kippneigung verringern möchte brauche ich weicheres Öl, oder?

    7. Von welchem Hersteller sind die "Teile", sind die empfehlenswert und passen die Originalräder trotzdem drauf?



    Viele Fragen, Sorry dafür Embarassed
    Aber Danke im voraus für die hilfreichen Antworten Smile
    Nach oben
    schwarzsurfer
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 06.01.2010
    Beiträge: 55
    Wohnort: Nürnberg

    BeitragVerfasst am: 23.04.2010, 21:11    Titel:
    Habe meine Flux Diffs jetzt bekommen. Finde eigentlich, dass Kegelrad und Tellerrad sehr eng sitzen mit minimalem Spiel. Da muss man wirklich noch was dran verändern?
    _________________
    Ich weiß, dass ich nichts weiß!
    Nach oben
    454-bigblock
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 3689
    Wohnort: Nürnberg, Riedstadt/Hessen (DE)

    BeitragVerfasst am: 23.04.2010, 21:16    Titel:
    schwarzsurfer hat Folgendes geschrieben:
    Habe meine Flux Diffs jetzt bekommen. Finde eigentlich, dass Kegelrad und Tellerrad sehr eng sitzen mit minimalem Spiel. Da muss man wirklich noch was dran verändern?


    Hast Du das Diff incl. Gehäuse gekauft?
    Ich fand meine auch gut so, wie sie ausgeliefert wurden. Ich hatte ebenfalls nicht das Gefühl, dass man da was shimmen muss. Das Spiel war minimal und die Lage war auch in Ordnung. Aber nach dem ersten Akku werde ich das noch mal kontrollieren und dann vielleicht noch mal nach der 5. Ladung.
    _________________
    Sind wir nicht alle ein bisschen Flux?
    Besucht die offroad-CULT-Map!
    Nach oben
    spinsV8
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 11.02.2010
    Beiträge: 2500
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 23.04.2010, 21:18    Titel:
    SHD oder Bulletproof? (Sorry, hab ich mir nicht gemerkt!)
    Kannst die Diffausgänge hin und her bewegen?

    LG
    spins
    _________________
    www.nolimits-rc.at
    Nach oben
    schwarzsurfer
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 06.01.2010
    Beiträge: 55
    Wohnort: Nürnberg

    BeitragVerfasst am: 23.04.2010, 21:18    Titel:
    ja, inkl. gehäuse. allerdings möchte ich das diff in meine alu diff cases umbauen die ich schon habe. denke das ist verwindungssteifer als das plastikteil. bekommt der nitro halt wieder die plastikgehäuse.

    ich kann nur bei den beiden radachsen, die seitlich zu den antriebsknochen rausgehen, etwas spiel feststellen. da könnte man sicher mit einigen beillagscheiben nachhelfen.
    _________________
    Ich weiß, dass ich nichts weiß!
    Nach oben
    schwarzsurfer
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 06.01.2010
    Beiträge: 55
    Wohnort: Nürnberg

    BeitragVerfasst am: 23.04.2010, 21:19    Titel:
    spinsV8 hat Folgendes geschrieben:
    SHD oder Bulletproof? (Sorry, hab ich mir nicht gemerkt!)
    Kannst die Diffausgänge hin und her bewegen?

    LG
    spins


    die normalen, also shd. wie im anderen post beschrieben, die ausgänge haben etwas spiel, ja.
    _________________
    Ich weiß, dass ich nichts weiß!
    Nach oben
    454-bigblock
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 3689
    Wohnort: Nürnberg, Riedstadt/Hessen (DE)

    BeitragVerfasst am: 23.04.2010, 21:22    Titel:
    schwarzsurfer hat Folgendes geschrieben:
    ich kann nur bei den beiden radachsen, die seitlich zu den antriebsknochen rausgehen, etwas spiel feststellen. da könnte man sicher mit einigen beillagscheiben nachhelfen.


    Das war bei mir auch so. Ich habe es erst mal so gelassen. Ich war so skeptisch wegen dem Spiel am Triebling, dass ich mich sowieso schon auf ein sehr kurzes Wartungsintervall eingestellt habe. Da werde ich da wohl auch noch etwas nachhelfen. Als das hier im Thread angesprochen wurde, war schon alles zusammengebaut. Rolling Eyes
    _________________
    Sind wir nicht alle ein bisschen Flux?
    Besucht die offroad-CULT-Map!
    Nach oben
    spinsV8
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 11.02.2010
    Beiträge: 2500
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 23.04.2010, 21:25    Titel:
    Daniel N hat Folgendes geschrieben:

    5. Im Diff die Räder fetten und dann mit Öl füllen zwecks Sperrwirkung habe ich richtig im Kopf, oder?

    6. Die Originaldämpfer haben ja 30wt (sind 30.000?) ÖL, wenn ich die Kippneigung verringern möchte brauche ich weicheres Öl, oder?

    7. Von welchem Hersteller sind die "Teile", sind die empfehlenswert und passen die Originalräder trotzdem drauf?




    zu 5.)
    ja,stimmt!

    zu 6.)
    wenn Du willst dass er nichtzu sehr kippt brauchst Du härteres Öl/Federn!

    zu 7.)
    meiner Meinung nach sind das 17mm Mitnehmer von Integy, Originalräder passen!


    zu Deinen CEN-Fragen habe ich leider keine Antwort!

    LG
    spins
    _________________
    www.nolimits-rc.at
    Nach oben
    spinsV8
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 11.02.2010
    Beiträge: 2500
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 23.04.2010, 21:28    Titel:
    @schwarzsurfer
    kann mir nicht vorstellen dass in Deinem Fall nicht geshimmt werden muss!
    Ich spreche aus Erfahrung, erste Ausfahrt damals (6S) und der Triebling war um 4 Zähne ärmer!
    Jetzt: geshimmte Bulletproofs - kein Problem mehr! Wink
    LG
    spins
    _________________
    www.nolimits-rc.at
    Nach oben
    schwarzsurfer
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 06.01.2010
    Beiträge: 55
    Wohnort: Nürnberg

    BeitragVerfasst am: 23.04.2010, 21:37    Titel:
    spinsV8 hat Folgendes geschrieben:
    @schwarzsurfer
    kann mir nicht vorstellen dass in Deinem Fall nicht geshimmt werden muss!
    Ich spreche aus Erfahrung, erste Ausfahrt damals (6S) und der Triebling war um 4 Zähne ärmer!
    Jetzt: geshimmte Bulletproofs - kein Problem mehr! Wink
    LG
    spins


    naja ein oder zwei scheiben werden schon dazwischengehen Wink schau ich mir morgen mal genauer an.
    _________________
    Ich weiß, dass ich nichts weiß!
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 168, 169, 170 ... 246, 247, 248  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Suche Hongnor X1/X2 CRT 1:8 Brushless Hexenreich 0 04.02.2021, 13:26
    Keine neuen Beiträge savage flux xl center diff von alza. gildetrinker 2 03.06.2019, 08:27
    Keine neuen Beiträge Motorhalter Mugen Mbx5T Brushless ?! Christi@n 1 03.01.2019, 17:54
    Keine neuen Beiträge Kyosho MFR brushless Umbau Gaulo23 0 11.12.2018, 21:33
    Keine neuen Beiträge Kyosho Rage VE Brushless Erfahrungen 2F4U 1 10.08.2018, 19:41

    » offroad-CULT:  Impressum