RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 178, 179, 180 ... 246, 247, 248  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Raffael07
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 05.03.2007
    Beiträge: 186

    BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 11:23    Titel:
    Die Umbauten auf XL Größe, Jumbo Servo und Masher 40 Reifen haben das das Fahrverhalten des Flux deutlich zum Positiven verändert. Eine Sache würde ich aber gerne noch verbessern. Im Moment untersteuert mir der Wagen noch zu stark. Mit welchen Mittel kann man das Untersteuern vermindern?

    Danke
    Sven
    Nach oben
    spinsV8
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 11.02.2010
    Beiträge: 2500
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 11:26    Titel:
    Savvage hat Folgendes geschrieben:

    Wenn man mit 6s geübt hat und nicht immer mit vollgas anfährt kann ich mir kaum vorstellen das die Belastung auf den Anrieb so hoch ist wie einige behaupten. Man kann durchaus auch auf kleinem Gelände mit 6s fahren.


    Das stimmt schon so, ABER:
    wenn Du ihn mit 6S so antreibst wie es möglich ist, dann geht es nunmal auf den Antrieb, das ist Fakt!
    Sonst könnte man ja gleich nur 4S fahren wenn man die Kraft nicht ausreizt!

    Aber natürlich lässt er sich auch wohldosiert und "sparsam" fahren!
    Genau wie z.B. ein Ferrari mit 600 PS ja auch nicht zum Rasen verurteilt ist und in einer Tempo-30-Zone mit 30 km/h fahren kann!

    LG
    _________________
    www.nolimits-rc.at
    Nach oben
    spinsV8
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 11.02.2010
    Beiträge: 2500
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 11:30    Titel:
    Raffael07 hat Folgendes geschrieben:
    Im Moment untersteuert mir der Wagen noch zu stark. Mit welchen Mittel kann man das Untersteuern vermindern?

    Danke
    Sven



    Du kannst mit verschiedenen Diffölen experimentieren, indem Du das vordere mehr "sperrst" erzielst Du ein Übersteuern!

    Ich hab vorne 50.000er und hinten 10.000er drin und trotz XL-Umbau übersteuert er so genial aber beherrschbar!
    Man kann sogar auf Asphalt mit kontrollierten Gasstößen damit driften!

    LG
    _________________
    www.nolimits-rc.at
    Nach oben
    Micha
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 03.05.2010
    Beiträge: 38

    BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 11:46    Titel:
    aaron hat Folgendes geschrieben:





    Ich habe da mal was entdeckt Smile Sag mal, deine Akku boxen, die hast du aber nicht mit Gewebeband umwickelt, sondern hast von Innen etwas gegen geklebt - sieht zumindest richtig gut aus. Was ist das genau?

    Viele Grüße
    Micha
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 12:03    Titel:
    Ich verwende Softcase Packs, deren Seiten von 1mm ABS gegen Steinschlag (von den Vorderreifen beim Einlenken!) geschützt werden. Das verhindert aber nicht, dass Steinchen in diese Fehlkonstruktionen von Akkuboxen eindringen können, weshalb das ganze dann auch noch rundum mit Schaumgummi ausgepolstert ist.

    Die Akkus lade ich gleich in den Boxen, weil das Einsetzen demnach etwas aufwändiger ist. Die Boxen sind mit 4 Stoppmuttern (statt 6 Schrauben) am Chassis befestigt.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Micha
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 03.05.2010
    Beiträge: 38

    BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 12:08    Titel:
    Oki, vielen Dank Dir für die Infos Smile Auch wenn ich nicht so extrem mit dem teil umherdüse, auch auf normalen Strassen und feldwegen findet man sicher diese Steine. Und nen Akku im Werte von 100 Euro zu schrotten tut dem Geldbeutel weniger weh als Gewindeband Smile

    Viele Grüße aus Bünde
    Micha
    Nach oben
    Savvage
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 11.05.2009
    Beiträge: 117
    Wohnort: Wolfsburg

    BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 12:57    Titel:
    spinsV8 hat Folgendes geschrieben:
    Savvage hat Folgendes geschrieben:

    Wenn man mit 6s geübt hat und nicht immer mit vollgas anfährt kann ich mir kaum vorstellen das die Belastung auf den Anrieb so hoch ist wie einige behaupten. Man kann durchaus auch auf kleinem Gelände mit 6s fahren.


    Das stimmt schon so, ABER:
    wenn Du ihn mit 6S so antreibst wie es möglich ist, dann geht es nunmal auf den Antrieb, das ist Fakt!
    Sonst könnte man ja gleich nur 4S fahren wenn man die Kraft nicht ausreizt!

    Aber natürlich lässt er sich auch wohldosiert und "sparsam" fahren!
    Genau wie z.B. ein Ferrari mit 600 PS ja auch nicht zum Rasen verurteilt ist und in einer Tempo-30-Zone mit 30 km/h fahren kann!

    LG


    Genau! Aber es wurde z.B. schon gesagt das er zu viel Power für Rennstrecken hat. Da kann man das Gas dann halt feinfüliger benutzten. Ich finde man hätte denken können, wenn man sowas liest das er man damit nur rasen kann.

    Das wenn man über den Geschwindigkeits und Leistungsbereich von 4s kommt das der Verschleiß größer ist ist mir auch klar Laughing

    Mfg
    _________________
    -Savage Flux ehemals X SS
    Nach oben
    Robert77
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 11.01.2010
    Beiträge: 492
    Wohnort: Bodensee

    BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 13:34    Titel:
    Wie heiss darf eigentlich der Motor so werden?
    Ich fahre ja mit Bulletproof Diffs und dem Speedgetriebe (zweiter Gang vom Savage), ansonsten Stock.
    Der Motor ist nach zwei Akkuladungen an 4S so heiß, dass ich ihn nicht mehr anfassen kann.
    Nach 5 Minuten läuft der Lüfter vom Regler. Bleibe ich stehen läuft er ca. 30 Sekunden und schaltet dann aus (nur der Lüfter).

    Leider ist mein Telemetrieempfänger bei Spektrum (Reichweitenprobleme), weshalb ich die Temperatur nicht genau sagen kann. Aber der Motor ist wirklich sehr heiß. Bin richtig erschrocken heut Morgen! Regler fühlt sich eher lauwarm an. Zumindest außen am Gehäuse. Die Akkus sind auch MEHR als handwarm. Shocked

    Gruß
    _________________
    Muffin purp a gurk?
    Hamburger gurk a purp!
    Nach oben
    Savvage
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 11.05.2009
    Beiträge: 117
    Wohnort: Wolfsburg

    BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 16:20    Titel:
    Die belastung auf den Antrieb scheint zu hoch zu sein. Besonders wegen den Akkus das die so Warm sind. An 6s wird mein Motor bei 15°C nur gut handwarm (normal gefahren). Was sind das für Akkus?

    Reglerlüfter lief bei mir auch sehr oft bei 4s auch bei minus graden!

    mfg
    _________________
    -Savage Flux ehemals X SS
    Nach oben
    spinsV8
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 11.02.2010
    Beiträge: 2500
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 17:39    Titel:
    also bei mir wird (zum Glück) nichts heiss, aber halt an 6S!
    gerade mal die Akkus sind nach 25 min. Extrembelastung "erwärmt", aber auch keine Spur von Hitze!

    Ist das schon von Beginn an so gewesen bei Dir?

    LG
    _________________
    www.nolimits-rc.at
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 178, 179, 180 ... 246, 247, 248  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Savage Flux(XL Umbau) Getriebe Schaden Dylofix 5 01.09.2017, 20:15
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 16:07
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 19:25
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 20.04.2017, 23:29
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 19:12

    » offroad-CULT:  Impressum