RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 206, 207, 208 ... 246, 247, 248  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    454-bigblock
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 3688
    Wohnort: Nürnberg, Riedstadt/Hessen (DE)

    BeitragVerfasst am: 12.08.2010, 10:27    Titel:
    Hmmm ... Bleibt die Übersetzung gleich und man erhöht die Spannung, dann steigt auch die umgesetzte Leistung. Ritzelt man runter, hat man ein HV-System. Ritzelt man sogar hoch, steigt die Leistung sogar noch weiter an. Das 25er stellt sicher die Obergrenze der Belastbarkeit vom Blur dar.
    Wenn Du immer noch das Stahl-HZ fährst, würde ich mir an Deiner Stelle mal ein gehärtetes 23er Ritzel holen. Das ist ein guter Kompromiss. Dein 25 hält wahrscheinlich sowieso nicht mehr lange Wink
    _________________
    Sind wir nicht alle ein bisschen Flux?
    Besucht die offroad-CULT-Map!
    Nach oben
    spinsV8
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 11.02.2010
    Beiträge: 2500
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 12.08.2010, 10:29    Titel:
    Das ist schon richtig, aber das geht materialschonender indem Du am Regler Punch-Contol erhöst, dann ist er beim Anfahren nicht so agressiv!
    Wie gesagt, kann man alles einstellen, nicht umsonst hat der MMM Regler die beste Software.

    LG
    _________________
    www.nolimits-rc.at
    Nach oben
    Blackadder
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 18.04.2009
    Beiträge: 54
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 12.08.2010, 11:28    Titel:
    Entweder ist da noch Dreck drin, oder die Temperatursteuerung vom Regler ist nicht mehr so ganz funktionstüchtig. Ist jetzt ungünstig, dass du selbst dran herumgebaut hast.

    Ich bin vor Umrüstung auf Plastik HZ auch immer das 25er Ritzel gefahren, damit er aus dem Stand nicht so viel Power hat. Ich glaube gebracht hat es rein gar nichts. Jedenfalls nichts, was man gemerkt hätte.
    Die Einstellung "Punch COntrol" hatte bei mir nur zur Folge, dass der Wagen weniger Endgeschwindigkeit hatte, auf die Beschleunigung hatte das gar keinen EInfluss.......

    Im Endeffekt liegt's alles an der Gasfingereinstellung und an der Fernsteuerung.

    BA
    Nach oben
    schwarzsurfer
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 06.01.2010
    Beiträge: 55
    Wohnort: Nürnberg

    BeitragVerfasst am: 12.08.2010, 12:13    Titel:
    Naja "rumgebaut" ist übertrieben. Ich hab den defekten Lüfter durch einen Originalen ersetzt, sonst nichts.
    _________________
    Ich weiß, dass ich nichts weiß!
    Nach oben
    crack123
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.12.2008
    Beiträge: 1082
    Wohnort: Felixdorf A-U-S-T-R-I-A

    BeitragVerfasst am: 12.08.2010, 12:43    Titel:
    hm du fährst mit 6S mit 44/25 herum ?
    wunder das noch nix abgebrannt ist....oder fährst du doch ned 3S Parallel ? Razz



    mit der Übersetzung schafft der Flux ja an die 100 kmh kann mir absolut NICHT vorstellen das bei dir alles im grünen Bereich bleibt -.-


    vorallem bei 35 Grad Außen find ich das sehr bemerkenswert, bei der Temp hatte mein Motor an die 60 Grad mit nem Dicken Lüfter drauf, beim Regler lief der Luffi eigtl auch permanent dabei.
    _________________
    Hpi Savage Flux XL
    Hpi Baja SS 27,2 ccm
    Tamiya XV-01 pro SUbaru WRX
    Tamiya Tamtech GT-01 Porsche 935 Martini
    Tamiya Gruppe C Jaguar XJR,Mazda 787B, Mercedes C11, Nissan R91CP.
    Tamiya TGX Porsche 911 GT1
    Tamiya TA03R-S Porsche 911 GT1
    Tamiya TA03R-S Lancia 037 Martini
    Tamiya Toyota GT-one TS020
    Vitrine - Carson Audi S1 Pikes Peak
    Nach oben
    schwarzsurfer
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 06.01.2010
    Beiträge: 55
    Wohnort: Nürnberg

    BeitragVerfasst am: 12.08.2010, 14:06    Titel:
    ich kann nur sagen, dass es die letzten monate ohne probleme funktioniert hat. warums jetzt nicht mehr geht weiß ich nicht.
    _________________
    Ich weiß, dass ich nichts weiß!
    Nach oben
    crack123
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.12.2008
    Beiträge: 1082
    Wohnort: Felixdorf A-U-S-T-R-I-A

    BeitragVerfasst am: 12.08.2010, 14:08    Titel:
    hast du mal Temperaturen gemessen auch?
    _________________
    Hpi Savage Flux XL
    Hpi Baja SS 27,2 ccm
    Tamiya XV-01 pro SUbaru WRX
    Tamiya Tamtech GT-01 Porsche 935 Martini
    Tamiya Gruppe C Jaguar XJR,Mazda 787B, Mercedes C11, Nissan R91CP.
    Tamiya TGX Porsche 911 GT1
    Tamiya TA03R-S Porsche 911 GT1
    Tamiya TA03R-S Lancia 037 Martini
    Tamiya Toyota GT-one TS020
    Vitrine - Carson Audi S1 Pikes Peak
    Nach oben
    fideliovienna
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 17.06.2010
    Beiträge: 1474
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 12.08.2010, 14:27    Titel:
    Blackadder hat Folgendes geschrieben:

    Die Einstellung "Punch COntrol" hatte bei mir nur zur Folge, dass der Wagen weniger Endgeschwindigkeit hatte, auf die Beschleunigung hatte das gar keinen EInfluss.......

    Kann ich mir nicht vorstellen, denn Punch Control ist nur eine Art Verzögerung der Änderung der Gasstellung. D.h. drückst du voll ab gibt der Regler nicht sofort volle Leistung frei, sondern lässt nur eine bestimmte Änderung der Gasstellung im Vergleich zum Vorwert zu, bleibst du länger auf Vollgas erreichst du auch die Vollgasstellung und somit gleichen TopSpeed
    Nach oben
    Blackadder
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 18.04.2009
    Beiträge: 54
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 13.08.2010, 09:15    Titel: @fideliovienna
    Soweit die Theorie. Unter dieser Prämisse hatte ich mir auch den Castle Link gekauft, leider hatte es nicht den gewünschten Effekt.
    Nach oben
    schwarzsurfer
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 06.01.2010
    Beiträge: 55
    Wohnort: Nürnberg

    BeitragVerfasst am: 14.08.2010, 00:50    Titel:
    454-bigblock hat Folgendes geschrieben:
    Hmmm ... Bleibt die Übersetzung gleich und man erhöht die Spannung, dann steigt auch die umgesetzte Leistung. Ritzelt man runter, hat man ein HV-System. Ritzelt man sogar hoch, steigt die Leistung sogar noch weiter an. Das 25er stellt sicher die Obergrenze der Belastbarkeit vom Blur dar.
    Wenn Du immer noch das Stahl-HZ fährst, würde ich mir an Deiner Stelle mal ein gehärtetes 23er Ritzel holen. Das ist ein guter Kompromiss. Dein 25 hält wahrscheinlich sowieso nicht mehr lange Wink


    Irgendeine bestimmte Empfehlung? Also ein Hersteller, der ne gute Haltbarkeit bietet für so ein 23er Ritzel?
    _________________
    Ich weiß, dass ich nichts weiß!
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 206, 207, 208 ... 246, 247, 248  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Savage Flux(XL Umbau) Getriebe Schaden Dylofix 5 01.09.2017, 20:15
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 16:07
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 19:25
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 20.04.2017, 23:29
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 19:12

    » offroad-CULT:  Impressum