RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 216, 217, 218 ... 246, 247, 248  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Daniel N
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 14.08.2009
    Beiträge: 965

    BeitragVerfasst am: 19.01.2011, 18:12    Titel:
    Hab gerade mal meinen slipper zerlegt, da ich dachte es wird mal wieder Zeit für ne neue Slipperscheibe/Belag.

    So sieht das HZ aktuell aus:


    Ich krieg den festgebrannten Belag aber nicht ab, gibt es da irgendeinen Trick? Oder einfach neuen Belag drauf und das was jetzt im HZ "hängt" muss da hin? (Was ich nicht glaube)
    Nach oben
    crack123
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.12.2008
    Beiträge: 1082
    Wohnort: Felixdorf A-U-S-T-R-I-A

    BeitragVerfasst am: 19.01.2011, 18:30    Titel:
    Naja mit nem Schlitzschraubendreher halt runterhebel bzw kratzen sollte wohl kein Problem sein, Alternativ 6 Euro in ein neues Hz investieren Smile
    _________________
    Hpi Savage Flux XL
    Hpi Baja SS 27,2 ccm
    Tamiya XV-01 pro SUbaru WRX
    Tamiya Tamtech GT-01 Porsche 935 Martini
    Tamiya Gruppe C Jaguar XJR,Mazda 787B, Mercedes C11, Nissan R91CP.
    Tamiya TGX Porsche 911 GT1
    Tamiya TA03R-S Porsche 911 GT1
    Tamiya TA03R-S Lancia 037 Martini
    Tamiya Toyota GT-one TS020
    Vitrine - Carson Audi S1 Pikes Peak
    Nach oben
    454-bigblock
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 3688
    Wohnort: Nürnberg, Riedstadt/Hessen (DE)

    BeitragVerfasst am: 19.01.2011, 18:31    Titel:
    Sieht aber nicht aus, als hättest Du Dich daran schon zu schaffen gemacht. Einfach mit einem Schraubendreher unter einen der Kanten runterhebeln, oder mit etwas, was den Kleber löst. Da es sich um ein Metall-HZ handelt, kannst Du z.B. mit Verdünnung ja nichts falsch machen.
    Krass, welche Kräfte da wirken, gell?
    _________________
    Sind wir nicht alle ein bisschen Flux?
    Besucht die offroad-CULT-Map!
    Nach oben
    Daniel N
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 14.08.2009
    Beiträge: 965

    BeitragVerfasst am: 19.01.2011, 18:35    Titel:
    454-bigblock hat Folgendes geschrieben:
    Sieht aber nicht aus, als hättest Du Dich daran schon zu schaffen gemacht.
    ...

    doch, an den beiden linken ausgefransten inneren Ecken Wink sonst würden die so aussehen wie die rechten Very Happy

    Dann schnapp ich mir gleich mal nen Schraubendreher oder ein bisschen Verdünnung und Jopps, die Kräfte sind echt übel.

    P.S.: Dass die Verbindung RRP-ritzel mit Metall-HZ hält kann ich nur bestätigen. bis auf Einlaufspuren sehen beide Zahnräder 1A aus (wenn man mal von ein wenig Rost wegen langer Standzeit absieht Wink)
    Nach oben
    454-bigblock
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 3688
    Wohnort: Nürnberg, Riedstadt/Hessen (DE)

    BeitragVerfasst am: 19.01.2011, 19:15    Titel:
    Daniel N hat Folgendes geschrieben:
    P.S.: Dass die Verbindung RRP-ritzel mit Metall-HZ hält kann ich nur bestätigen. bis auf Einlaufspuren sehen beide Zahnräder 1A aus (wenn man mal von ein wenig Rost wegen langer Standzeit absieht Wink)


    Freut mich das zu hören.
    Mit den HPI-Ritzeln war ich in Verbindung mit dem HD-HZ überhaupt nicht zufrieden. Daher hab ich dann auf das Plasik-HZ gewechselt. Wenn ich mal wieder bestelle, werde ich mal ein RRP-Ritzel mit bestellen.
    _________________
    Sind wir nicht alle ein bisschen Flux?
    Besucht die offroad-CULT-Map!
    Nach oben
    metzgerolm
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 27.01.2010
    Beiträge: 107

    BeitragVerfasst am: 27.01.2011, 10:39    Titel:
    grins Laughing so sahe mein Slipperbelag auch aus nachdem mein 6 J. Sohn mit dem flux gefahren ist man war ich sauer Evil or Very Mad
    Demzufolge suche ich was neues für ihn den mit dem DT 02 MS möcht er nicht mehr fahren ist ihm zu klein Rolling Eyes

    nachdem Slipperbelag wechsel war ich gestern mit dem flux unterwegs dabei ging mir das Diffgehäuse zu Bruch gibt es da was aus Alu ?
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 27.01.2011, 10:50    Titel:
    Das Diffgehäuse beim Flux ist bereits aus Alu. Meinst du die Getriebebox? Falls ja, wo genau ist sie gebrochen?
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Daniel N
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 14.08.2009
    Beiträge: 965

    BeitragVerfasst am: 27.01.2011, 10:55    Titel:
    es gibt ein diffgehäuse-Gehäuse (Das Teil ums diff Wink) von FLM in alu.
    Artikelnummer: FLM40020

    die dinger nennt man übrigens Bulkhead.
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 27.01.2011, 11:05    Titel:
    Interessanter wäre da vielleicht die Version von Golden Horizon - sie benötigt keine dünneren Diff-Outdrives und behält den einfachen Zugang zu den Diffs bei den Stock-Teilen bei.

    Aber wie gesagt, es muss schon viel passieren, dass die Getriebebox vom Savage bricht. Die "gefährdeten" Zonen kann man mit Stahl-Querlenkerhaltern und einer Bulkhead-Strebe gut versorgen.

    Von daher wären erst mal weitere Infos zum Schadensbild wichtig.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    metzgerolm
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 27.01.2010
    Beiträge: 107

    BeitragVerfasst am: 27.01.2011, 11:20    Titel:
    ja genau wo die spurstange angeschraubt ist brach es
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 216, 217, 218 ... 246, 247, 248  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 17:07
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 20:25
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 21.04.2017, 00:29
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 20:12
    Keine neuen Beiträge Beratung Brushless-Motor: Novak HD8 vs. Xerun InfernoVE-RS 12 17.03.2017, 21:02

    » offroad-CULT:  Impressum