RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 22, 23, 24 ... 246, 247, 248  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Vinlancer
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 06.10.2008
    Beiträge: 323

    BeitragVerfasst am: 22.03.2009, 18:53    Titel:
    Also mein Hz eiert nicht, obwohl ich den Slipper auch angezogen habe. Genau wie die anderen glaube ich aber ebenfalls nicht, das dies ein Problem darstellt - im E-Maxx eiert das Hz bei mir auch - man merkt nichts davon. Ich glaube im Offroadbereich ist es sogar etwas normal, dass dieses und jenes Spiel hat und rumeiert Smile

    Zum Lipo-Cut-Off:

    Ich habe den Regler nicht mit Vollgas usw. eingestellt (also nicht so wie in der Anleitung beschrieben), sondern habe alles über den PC und das Castle Link eingestellt, welches leider ja dem RTR-Set nicht beiliegt. Hier habe ich die Auto-Lipo-Cut-Off-Modus (bereits voreingestellt mit 4V), nochmal aktualisiert und upgedatet, um einfach nochmal 'auf Nr. Sicher zu gehen'. Ansonsten habe ich alle Hebel, beim Einschalten des Autos, auf neutral belassen und bin damit gut zurecht gekommen - ich hatte gute Fahrzeiten, viel Leistung und einen rechtzeitigen Cut-Off.
    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 22.03.2009, 20:38    Titel:
    So, heute Nachmittag wieder 2 Akkuladungen verfahren. Diesmal mit Springerei, naturgewachsene Rampe Wink
    Lässt sich wunderbar in der Luft steuern (den längs eingebauten Motor merkt man fast nicht), viel leichter als die Nitro Version. 2 - 3m hoch, und gut 7 - 9m weit, das reicht mal fürs erste. Bin vor dem Abflug von der Rampe noch vom Gas gegangen, hatte ungutes Gefühl in der Bauchgegend, da volle Möhre drüberzuspringen. Eine unsanfte Landung auf dem linken Vorderrad hab ich hingelegt Razz dabei ist das Dogbone aus der Radachse gesprungen und hat sich zwischen Radachse und C-Hub verkeilt. Querlenker haben ordentlich Flex, trotz der bulligen Bauweise, sonst wär der Dogbone nicht aus der Achse gesprungen. Also - Finger weg von Alu Querlenkern Exclamation sind nur für ein Vitrinenmodell zu gebrauchen, nicht aber für den "normalen" Einsatz.

    Karosserie und Reifen zeigen schon deutlich Verschleiss Twisted Evil
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 22.03.2009, 20:58    Titel:
    Wie siehts denn mit der Ritzel/HZ Paarung aus? Die Stahl-Stahl Kombi macht bei BL-Modellen ja teíls ziemliche (Verschleiß-)Probleme.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 22.03.2009, 21:11    Titel:
    Kann nichts negatives dazu sagen, hält bis jetzt ohne Verschleisserscheinung, hab aber auch erst 4 Akkuladungen durch. Ehrlich gesagt hätte ich grosse bedenken, im Savage Flux ein Kunststoff HZ zu verwenden Confused Dadurch daß - wenn der Slipper mal durchrutscht - dort schön Hitze entsteht, kann ich mir sehr gut vorstellen daß der Lagersitz vom HZ dahinschmilzt (hatten wir schon in der Nitroversion, ein zu lockerer Slipper; aber auch eine zu heisse Kupplungsglocke hat mir schon mal ein HZ geschmolzen). Auch ansonst im normalen Betrieb, bei der Wucht die der Motor abliefert .....

    Wenn das Zahnspiel so knapp wie möglich eingestellt ist, kann eigentlich nichts passieren. Ich denke daß es bei den Vorfällen einfach nur dieser (Anwender)Fehler war - zu viel Zahnflankenspiel.
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    crack123
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.12.2008
    Beiträge: 1082
    Wohnort: Felixdorf A-U-S-T-R-I-A

    BeitragVerfasst am: 22.03.2009, 21:21    Titel:
    Zelter, könntest du mir einen Stoßdämpfer abwiegen so wie er montiert ist, am besten Küchenwaage oder so?


    würd gern Gesamtgewicht nach unten Korrigieren Very Happy
    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 22.03.2009, 21:43    Titel:
    Sorry, mit Küchenwaage kann ich nicht dienen.

    Mit 4 Dämpfern weniger machts des Kraut a nimmer fett Wink
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    crack123
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.12.2008
    Beiträge: 1082
    Wohnort: Felixdorf A-U-S-T-R-I-A

    BeitragVerfasst am: 22.03.2009, 21:50    Titel:
    naja summiert sich alles...


    meine alte Karo wiegt alleine 300g

    die Dämpfer zusammen 470g


    wenn ich da noch 300g abspecke ist das schon das mehrgewicht der LiFePos die mit satten 960 g reinhauen im gegensatz zu Lipos die so um die 800 hätten.

    Jedes Gramm zählt Smile



    Das Auto wiegt ohne Akkus und Karo 4800g Knapp da muss was runter^^
    Nach oben
    CKMAXX
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 16.06.2006
    Beiträge: 737
    Wohnort: Köflach

    BeitragVerfasst am: 22.03.2009, 22:20    Titel:
    1 Dämpfer mit den C-Clips aus der Box: 54 Gramm
    Nach oben
    crack123
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.12.2008
    Beiträge: 1082
    Wohnort: Felixdorf A-U-S-T-R-I-A

    BeitragVerfasst am: 22.03.2009, 22:24    Titel:
    CKMAXX hat Folgendes geschrieben:
    1 Dämpfer mit den C-Clips aus der Box: 54 Gramm


    wow lol, 300g ersparnix Oo


    Vielen Dank!


    so Gummitüllen für die Dämpfer wären noch echt nice wenn das jemand was hätte!
    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 22.03.2009, 22:29    Titel:
    Solche Shock Boots gibts von Robitronic, für die Mantis Dämpfer.

    Jedes Gramm zählt Confused der Neu Motor spielt sich mit dem Savage, 300g auf oder ab..... bei einem 1:10er TW sind 300g Welten, aber bei einem Savage Grammzählen anfangen Shocked Confused
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 22, 23, 24 ... 246, 247, 248  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 17:07
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 20:25
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 21.04.2017, 00:29
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 20:12
    Keine neuen Beiträge Beratung Brushless-Motor: Novak HD8 vs. Xerun InfernoVE-RS 12 17.03.2017, 21:02

    » offroad-CULT:  Impressum