RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 37, 38, 39 ... 246, 247, 248  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Vinlancer
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 06.10.2008
    Beiträge: 323

    BeitragVerfasst am: 11.04.2009, 14:06    Titel:
    @Aaron:

    1. Du hast völlig recht mit der Funke, sie ist nicht nur peinlich für so ein tolles Auto, sondern macht das Auto auch unkontrollierbar und damit gefährlich: 6,5kg + 80km/h oder mehr (damit kann man auch jemanden umbringen, wenn der es an den richtigen Stellen abkriegt) - und bei Reichweiten-/Empfangsstörungen hilft auch kein Failsafe!

    2. Tuning: Also mein Vorschlag wäre die komplette Achsaufhängung stock zu belassen, bis auf die Dämpfer - alle anderen Teile flexen wunderbar und sind für so ein Auto genau das Richtige. Alulenkhebel sind zwar schick, aber wenn's Rad drauf ist siehst du sie eh nicht mehr richtig.
    Ansonsten würde ich Pro-line Badlans auf schwarzen Dishfelgen und HPI Phaltine auf schwarzen HPI-Tremor- oder -Blast-Felgen empfehlen - Schwarz, weil Chrom schon nach den ersten beiden Fahrten abblättert und dann hässlich ist, naja und weiß ist aus meiner Sicht eher was für Buggy's, Glattbahner und WRC... - es muss halt passen.
    Eine Skidplatte wäre auch nicht schlecht, wenn du 4m usw. springst....und vielleicht noch ein Alu-/Stahlüberrollbügel.
    Vielleicht gibt's auch noch eine bessere Wheeliebar - das Rad ist im Nu abgehobelt.

    Also: Pimp your ride! Cool


    @CK:

    Netter Film; ich hab schon jetzt Angst um meine schicken Muscle-Hauben! Smile
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340

    BeitragVerfasst am: 11.04.2009, 15:08    Titel:
    Zitat:
    Eine Skidplatte wäre auch nicht schlecht, wenn du 4m usw. springst....


    Meinst du die beiden Achs-Skidplates aus Alu oder eine Center-Skid-Plate? (Bei ist der Mittelbereich nämlich bis auf ein paar Kanten in den TVPs angenehm verschont geblieben - hat mich selbst überrascht!)

    Falls jemand einen guten Shop für Tuningteile kennt, würde ich mich über eine PN freuen! Smile
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Vinlancer
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 06.10.2008
    Beiträge: 323

    BeitragVerfasst am: 11.04.2009, 18:25    Titel:
    Ja, ich meine die Center-Skidplate - mein Getriebe hat auch noch nix abgekriegt, aber ich glaube, dass es ein bisschen eine Frage der Zeit ist, bis man mal ungünstig auf einem Stein oder so landet...
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340

    BeitragVerfasst am: 11.04.2009, 20:37    Titel:
    Danke für die PM!

    @Zelter: Brauche ich für die hinteren "buggy-style" (oder eigentlich: "normalen") Integy-Radträger einstellbare obere Querlenker oder sind die Teile zur Stock-Geometrie kompatibel?
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    crack123
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.12.2008
    Beiträge: 1083
    Wohnort: Felixdorf A-U-S-T-R-I-A

    BeitragVerfasst am: 11.04.2009, 20:45    Titel:
    @aaron,

    wennst solche Dinger haben willst kannst meine gerne haben, da sie am alten Savy ja nicht passen anscheinend montier ich wieder das Plastegewurschtel...also die einteiligen für hinten!


    hab bei den knochen 2mm je seite abgeschliffen damit die sich überhaupt seitlich bewegen lassen wenn ich etwas negativen Sturz einstellen will....ka evtl ist die Aufhängung etwas anders ?!
    Nach oben
    Submariner 67
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 06.09.2008
    Beiträge: 39

    BeitragVerfasst am: 11.04.2009, 21:22    Titel:
    Habe meinen heute das erste mal gefahren.

    Ist es normal das er ziemlich metallisch klingt,
    hört sich an wie ein Gozilla jaulen...

    ????

    Könnte ja auch sein das etwas nicht richtig eingestellt ist.
    Evt. Das Antriebsritzel kein Spiel hat oder ähnliches.

    Was meint Ihr ?
    _________________
    Ganz neu: Traxxas Mini E Revo VXL 1:16
    4 x Red Power Lipo 2200er 7,4
    4x RPM Querlenker v+h in Blau
    4x GPM Alu Radträger in Alu Silber
    4x Traxxas Tuning Toe Link Spurstangen
    4x Traxxas Tuning Push Rod Spurstangen
    1x Hitec Servo HS 5085 MG
    2 Stck. Traxxas Federn in Tan
    2 Stck. TRaxxas Federn in Schwarz
    Komplettes Edelstahlschrauben Set
    Traxxas Wheely Bar
    und viele Ersatzteile.

    HPI Savage Flux mit
    Spectrum DX3R und Hitec HS 5985 MG
    2 x SLS Lipo ZX 2S 30C 5000

    Netzteil Maas HCS 3400 , 40 Amp.
    Ladegerät Schulze Next 2x7 280
    Ladegerät Graupner Ultramat 16
    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4062
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 11.04.2009, 21:50    Titel:
    Der komplette Antrieb ist aus Stahl, das Betriebsgeräusch ist normal.
    Das korekte Ritzel/HZ Zahnspiel kannst ja ganz leicht selber checken, daß das nicht passen könnte ist eher unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich.
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    othello
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.04.2005
    Beiträge: 2591

    BeitragVerfasst am: 13.04.2009, 11:10    Titel:
    Frage aus Neugier.

    Der Neu 1515/1Y (2200kv) konnte im 5Kg Truggy an 6s2p A123 und Übersetzung auf 65-70km/h im Hochsommer (30 Grad und Sonneneinstrahlung) nach 7 Minuten auf einer Strecke zum Toaster werden mit knapp 90 Grad C. 6s2p A123 (etwa 85140mWh) konnten in etwa 8 Minuten geleert werden = etwa 33A im Schnitt bei 18V sprich um die 600Watt im Schnitt umgesetzt.

    Der quasi baugleiche Castle Flux Motor scheint mit dem schwereren Savage und ähnlichen Speeds noch vergleichsweise kühl zu bleiben. Wie schaut es im Moment bei euch aus? Temps aussen steigen ja im Moment. Wird das TVP Chassis schön warm sprich gibt es einen guten Hitzetransfer vom Motor ans Chassis? Nur so kann ich mir erklären, dass der Motor sich scheinbar leichter tut bzw relativ kühler bleibt (und dass man evtl einen Savage nicht so durchgehend am Gas halten kann sprich nicht so hohe Durchschnittsleistungen umsetzen kann).
    Nach oben
    crack123
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.12.2008
    Beiträge: 1083
    Wohnort: Felixdorf A-U-S-T-R-I-A

    BeitragVerfasst am: 13.04.2009, 11:23    Titel:
    8 minuten? Oo

    ist bei dir die Handbremse angezogen?^^


    evtl dreht bei dir der Motor die ganze zeit aus und Überdreht sich Quasi dauernt in den Hitzetod rein fast.....ich konnte nach 10 mins auf und ab Heizen sogar mit dem Feigao Gammelmotor keine Temp +ber 55 Grad Feststellen.....

    kanns vlt sein das dein Antrieb schwergängig läuft oder der Motor ne Macke hat?
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340

    BeitragVerfasst am: 13.04.2009, 11:23    Titel:
    Der Motor bleibt an 4s bei zügiger Fahrt relativ kühl (ca. 30-35°C)
    Das Chassis wird überhaupt nicht nennenswert warm, und der Motor liegt auch nicht sonderlich gut im Luftstrom.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 37, 38, 39 ... 246, 247, 248  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge savage flux xl center diff von alza. gildetrinker 2 03.06.2019, 09:27
    Keine neuen Beiträge Motorhalter Mugen Mbx5T Brushless ?! Christi@n 1 03.01.2019, 18:54
    Keine neuen Beiträge Kyosho MFR brushless Umbau Gaulo23 0 11.12.2018, 22:33
    Keine neuen Beiträge Kyosho Rage VE Brushless Erfahrungen 2F4U 1 10.08.2018, 20:41
    Keine neuen Beiträge Cen Reeper - 1:7er Brushless Monster othello 19 06.08.2018, 20:28

    » offroad-CULT:  Impressum