RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 48, 49, 50 ... 246, 247, 248  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 21.04.2009, 17:48    Titel:
    An alle, die sich schon am Kunststoff-HZ versucht haben: Was benötigt man da noch dazu? Für mich sieht die Ausbuchtung wie für ein Drucklager geschaffen aus, und mit den Serienteilen lässt sich das Kunststoff-HZ nicht am Slipper montieren.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    trackcrasher
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 15.07.2008
    Beiträge: 260

    BeitragVerfasst am: 21.04.2009, 18:07    Titel:
    Fürs Kunststoff HZ braucht man noch so einen kleinen Messing Lagerring. Der führt das HZ auf der Getriebewelle.
    _________________
    Axial AX 10
    HPI Savage 25 SS BL & Flux; Cup Racer; RS4 Rally
    LRP Shark
    Stick Crawler
    Tamiya TT-01, XC Trial Truck & TA05
    Nach oben
    CKMAXX
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 16.06.2006
    Beiträge: 737
    Wohnort: Köflach

    BeitragVerfasst am: 21.04.2009, 20:21    Titel: nächster (kleiner) Defekt...
    Gestern waren Akkuladung Nr. 5 + 6 dran.

    Bei Nr. 6 ist es dann passiert. Hab eine kleine Wiesenauffahrt genutzt, um am Ende der Auffahrt einen ganz kleinen Backflip zu machen (gerade überm Boden). Bei der Landung ist er etwas unglücklich am rechten Hinterrad gelandet und etwas in der weichen nassen Wiese hängen geblieben.

    Dabei hat es die Verbindung von Chassis zum Radträger am Befestigungspunkt des Radträgers ausgerissen. Damit war vorerst einmal Schluß mit der Ausfahrt.

    Da der Teil ja (glaub ich) symmetrisch ist, werd ich ihn einfach auf der anderen Seite einbauen und umgekehrt.

    Bezüglich Fahrzeit: Hab gestern wirklich auf die Uhr geschaut und bin auf ebener nasser ca. 10cm hoher Wiese mit vielen Vollgaspassagen und wenig "Leerlaufzeit" auf gut 15 Minuten mit den Fepos gekommen. Hab sie so ausgelutscht, dass jeweils 2208 mA reingegangen sind.

    Wir haben auch wieder ein kurzes Video gemacht. Wenn es fertig ist, meld ich mich (ist diesmal etwas moderater, weil der Sprunghügel durch Bauarbeiter besetzt war...).
    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 21.04.2009, 20:30    Titel:
    und genau deswegen hab ich auf Alu Radträger aufgerüstet, da kann nix abbrechen, und bei der Materialstärke auch nichts verbiegen Razz

    Bei der Einleitung

    Zitat:
    Bei Nr. 6 ist es dann passiert


    hab ich schon schlimmeres befürchtet Laughing
    Wie schaut dein Ritzel aus?
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    CKMAXX
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 16.06.2006
    Beiträge: 737
    Wohnort: Köflach

    BeitragVerfasst am: 21.04.2009, 20:36    Titel:
    Zelter Frost hat Folgendes geschrieben:
    Wie schaut dein Ritzel aus?


    Nach knapp 6 Akkus ist noch kein Verschleiß zu sehen.

    EDIT: Video online: http://www.youtube.com/watch?v=7clBr746V8A
    Nach oben
    rctom
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 16.09.2007
    Beiträge: 128

    BeitragVerfasst am: 22.04.2009, 07:40    Titel: Re: nächster (kleiner) Defekt...
    CKMAXX hat Folgendes geschrieben:


    Dabei hat es die Verbindung von Chassis zum Radträger am Befestigungspunkt des Radträgers ausgerissen. Damit war vorerst einmal Schluß mit der Ausfahrt.


    Ich hab das so gemacht.


    Die Spurstange kann man sich übrigens sparen. Ist nur aus optischen Gründen geblieben.
    _________________
    Sonntagsfahrer aus Leidenschaft
    Nach oben
    rctom
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 16.09.2007
    Beiträge: 128

    BeitragVerfasst am: 22.04.2009, 08:14    Titel:
    Gestern hab ich mal das 20er Ritzel von Robinson Racing verbaut. Dabei hab ich auch gleich ein Paar Fotos gemacht. Das Fahrverhalten ist jetzt wieder wie bei der Originalübersetztung. Den einen fehlenden Zahn merkt man nicht.

    Hier sieht man das oberste Zahnrad das ich ja gegen ein gefrästes Aluzahnrad getauscht habe.



    Schaut noch ganz gut aus. -> 4 Akkus alt.

    Getriebe

    Der E-Clips ist bei mir noch nicht wie bei Aaron runter gegangen. Getriebeschleim muss ich auch noch etwas nachfüllen. War ein bisschen zu wenig.

    Motorabstand zum Chassis mit 47/20


    Motorplatte mit 47/20


    Wie man sieht, werden größere Ritzel schon sehr schwer zu verbauen sein. Ich musste auch bei meiner Übersetztung einen kleinen Teil der Akkubox mit dem Dremel entfernen.


    Bei noch größeren Ritzeln muss man dann wie Aron schon sagte den Abstand zwischen Akkubox und Chassis erweitern. Auch die vier Schlitze der Motorplatte müssten erweitert werden. Dann kommt man aber auch dem Center Bone mit der Motorbefestigungsschraube verdammt nahe.

    Ich hab übrigens auch mein Kunststoff HZ mit dem Messingring fixiert. Verschleiß des Kunststoff HZ ist auch nur minimalst.

    Hatte anscheinend dem Motor nicht ganz gerade eingebaut Embarassed
    _________________
    Sonntagsfahrer aus Leidenschaft


    Zuletzt bearbeitet von rctom am 23.04.2009, 08:58, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 22.04.2009, 11:34    Titel:
    @rctom

    Du hast ja den Deckel der Akkuboxen deaktiviert - könntest mir die 4 Gummilaschen verkaufen, hab bereits einen verloren, und die sind beim HPI Dealer noch nicht gelistet als Ersatzteil Crying or Very sad
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    rctom
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 16.09.2007
    Beiträge: 128

    BeitragVerfasst am: 22.04.2009, 11:52    Titel:
    Zelter Frost hat Folgendes geschrieben:
    @rctom

    Du hast ja den Deckel der Akkuboxen deaktiviert - könntest mir die 4 Gummilaschen verkaufen, hab bereits einen verloren, und die sind beim HPI Dealer noch nicht gelistet als Ersatzteil Crying or Very sad


    Sicher, kannst sie haben. Hab sowieso keine Verwendung dafür.
    _________________
    Sonntagsfahrer aus Leidenschaft
    Nach oben
    crack123
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.12.2008
    Beiträge: 1082
    Wohnort: Felixdorf A-U-S-T-R-I-A

    BeitragVerfasst am: 22.04.2009, 14:02    Titel:
    ist das extreme Rastmoment von dem Flux Motor eigtl normal ?

    das Ding ist ja schlimm, kann man sich fast die Bremse sparen Very Happy


    bin schon gespannt wie das Ding zieht^^
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 48, 49, 50 ... 246, 247, 248  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 17:07
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 20:25
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 21.04.2017, 00:29
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 20:12
    Keine neuen Beiträge Beratung Brushless-Motor: Novak HD8 vs. Xerun InfernoVE-RS 12 17.03.2017, 21:02

    » offroad-CULT:  Impressum