RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 97, 98, 99 ... 246, 247, 248  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 04.08.2009, 12:29    Titel:
    rhylsadar hat Folgendes geschrieben:

    der antriebsstrang beim savy flext irgendwie einfach zu wenig. sehr gute kunstoffwellen wären mal ein schönes tuningteil. das würde ich sofort probieren.

    greets
    rhylsadar


    und bei jedem Akkuwechsel die Plastikwellen auch gleich mit-tauschen Wink hat irgendwie nix verloren in einem 5-6kg Monster mit DER Motorisierung. Flexende Antriebswellen sind überflüssig, für sowas gibts den Slipper.
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    rhylsadar
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 03.02.2004
    Beiträge: 593
    Wohnort: Schweiz

    BeitragVerfasst am: 04.08.2009, 12:45    Titel:
    sehe ich gar nicht so. wahrscheinlich müssten sie noch etwas stärker sein als die von traxxas. sowas in die richtung wie beim summit.

    es ist aber meines erachtens kein zufall, dass beim e revo mit 6s und den "pobligen" kleinen traxxas diffs meines erachtens weniger diff probleme auftreten als beim savage. der kunstoff antriebsstrang tut da einiges mit zur sache kann ich mir sehr gut vorstellen. klar der e revo ist etwas leichter. dennoch, auch da werden dieselben power systeme eingebaut wie im savy. die belastungen werden entsprechend auch nicht gerade gering sein.

    sicher ist die slippereinstellung auch ein wichtiger faktor.

    greets
    rhylsadar
    _________________
    exercitatio artem paravit.
    rc-independent.com
    Nach oben
    phips
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 11.06.2009
    Beiträge: 105
    Wohnort: München

    BeitragVerfasst am: 08.08.2009, 18:48    Titel:


    War ganz schön mühsam, Metallbearbeitung per Hand ist definitiv nicht meine Stärke und eine Standbohrmaschine wäre toll gewesen...
    Aber Hauptsache fertig Very Happy

    Hier wird dann die nächsten Tage ein Zippy 5S 30C Akku Platz nehmen dürfen.
    Mal sehen ob der Savy im Stand auf die Seite fällt Laughing
    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 08.08.2009, 19:36    Titel:
    Shocked der ist ja fast genauso gross das Chassis Confused
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    phips
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 11.06.2009
    Beiträge: 105
    Wohnort: München

    BeitragVerfasst am: 09.08.2009, 11:28    Titel:


    Ich würde sagen allerhöchstens 2/3 der Chassisbreite Wink
    (Außerdem bitte ich die etwas willkürlichen Bohrungsplatzierungen nicht zu beachten - da ging der Akkubohrer auf Wanderung...)

    Aber schon klar dass der Umbau gravierende Nachteile hat und nicht jedermanns Sache sein kann.
    Nach oben
    komeet
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 25.05.2009
    Beiträge: 53

    BeitragVerfasst am: 09.08.2009, 13:03    Titel:
    @phips

    Nix für ungut, aber mir gefällt das so angeordnet überhaupt nicht! Und übers Fahrverhalten brauchen wir uns glaub ich nicht unterhalten Confused

    Man sollte versuchen, EINEN Akku irgendwie ins Chassis zu Integrieren. Aber da ist halt nirgends Platz. Vielleicht irgendwie so schräg in die RC- Box (natürlich ohne Deckel und ausgesägt) und dann richtung (zwischen) Überrollbügel rausstehen lassen Confused
    Aber der Schwerpunkt....

    Ich hab noch ne RC- Box rumliegen, vielleicht fang ich mal das Sägen an....
    Nach oben
    phips
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 11.06.2009
    Beiträge: 105
    Wohnort: München

    BeitragVerfasst am: 09.08.2009, 16:15    Titel:
    Wer sich um die Gewichtsverteilung Sorgen macht, kann ja auf der anderen Seite nochmal die selbe Konstruktion montieren Laughing

    Wie sehr sich das Fahrverhalten verschlechtert müsste man (ich) hier aber erst mal sehen.
    Bis jetzt bin ich einen 3S-Akku einseitig gefahren und habe es nicht gemerkt, da dürfte 5S eigentlich auch keine Katastrophe sein.

    Und wenn doch, wird der Akku eben wieder verkauft und das Teil in die Tonne gehauen.
    Dann war es eben ein Experiment das daneben ging.
    Nach oben
    komeet
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 25.05.2009
    Beiträge: 53

    BeitragVerfasst am: 10.08.2009, 21:04    Titel:
    Hab noch mal eine Frage bezüglich des Fahrverhaltens.

    Seit einiger zeit fällt mir auf, dass mein Flux bei der Beschleunigung von ca. halb bis dreiviertel - Gas auf Vollgas (4s) stark nach recht zieht. Ist halt ziemlich blöd, da er dann beim Gegenlenken meistens auf dem Dach bzw. neben der Strecke landet Evil or Very Mad

    Ist das bei euch auch der Fall? Kennt vielleicht jemand Abhilfe?
    Diff hab ich schon mal geprüft und neu befüllt.
    Nach oben
    phips
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 11.06.2009
    Beiträge: 105
    Wohnort: München

    BeitragVerfasst am: 14.08.2009, 10:02    Titel:
    Hurra Hurra, der Akku ist daa!
    EMS ist wirklich recht fix...

    Gleich mal TRX-Stecker angelötet und ans Ladegerät gehängt.
    Zelle 1 hat einen ziemlich üblen Drift von 116mV - hoffentlich ist da nichts kaputt. Confused
    Was mir außerdem gar nicht gefällt ist, dass in den Zippys die Zellen direkt unter dem Schrumpfschlauch liegen - hinten ragen sie sogar komplett ungeschützt raus.
    Die Turnigy hatten wenigstens noch einen Gewebeschlauch eingearbeitet.

    Außerdem muss ich zugeben dass meine Konstruktion+Akku wirklich nicht wenig wiegt, aber erst mal sehen wie das wohl läuft.


    @komeet
    Mir fällt kein guter Grund ein warum das Auto das machen sollte.
    Hat meiner mit 3S auch nicht gemacht denke ich.
    Hast du das Problem auch wenn die Vorderräder beim Beschleunigen in der Luft sind?
    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 14.08.2009, 10:18    Titel:
    komeet hat Folgendes geschrieben:
    Hab noch mal eine Frage bezüglich des Fahrverhaltens.

    Seit einiger zeit fällt mir auf, dass mein Flux bei der Beschleunigung von ca. halb bis dreiviertel - Gas auf Vollgas (4s) stark nach recht zieht. Ist halt ziemlich blöd, da er dann beim Gegenlenken meistens auf dem Dach bzw. neben der Strecke landet Evil or Very Mad


    Das ist der Drehmomentimpuls vom Motor entgegengesetzt zur Drehrichtung, genannt "Torque Steer". Lässt sich nicht vermeiden wenn der Antriebsmotor längs zur Fahrtrichtung eingebaut ist.

    Im laufe dieses Mega-Monsterthreads hatte ich das schon erwähnt, CKMAXX hat dazu ein sehr gutes Bild gepostet Wink
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 97, 98, 99 ... 246, 247, 248  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 17:07
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 20:25
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 21.04.2017, 00:29
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 20:12
    Keine neuen Beiträge Beratung Brushless-Motor: Novak HD8 vs. Xerun InfernoVE-RS 12 17.03.2017, 21:02

    » offroad-CULT:  Impressum