RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Der Traxxas Summit Info, Frage u. Antwort Tread

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Der Traxxas Summit Info, Frage u. Antwort Tread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 123, 124, 125 ... 168, 169, 170  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 13.02.2014, 22:47    Titel:
    Ich fahr die Trencher X am Summit. Sind gut zum Bashen und "ok" zum Crawlen.

    Da sie breiter und bischen kleiner sind als die Stock bzw. die normalen Trencher liegt der Summit bischen tiefer was beim Bashen ein vorteil ist.

    Zum Crawler sind die Stock die besten am zum Bashen zu weich und das Gummi ist zu dünn. Dadurch gibt schnell mal ein paar Risse.
    Nach oben
    IceDude
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 30.08.2011
    Beiträge: 18
    Wohnort: Lohmar

    BeitragVerfasst am: 14.02.2014, 10:28    Titel:
    Ich habe mir jetzt mal den Satz Trencher (ohne X für 40€ inkl Versand) geschossen, denke mal das ist ein guter Preis, um Erfahrungen zu sammeln, oder?
    Macht es Sinn, sich noch ein wenig gebrauchtes Titan775/EVX-2 Set als Reserve zu besorgen (45€ inkl Versand)?
    Nach oben
    Klonkrieger
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 05.07.2011
    Beiträge: 709

    BeitragVerfasst am: 14.02.2014, 10:38    Titel:
    Ich denke nicht. Lieber in BL investieren. Damit steigt auch die Fahrzeit an.
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 14.02.2014, 11:01    Titel:
    Reserve EVX-2 Set macht wirklich keinen Sinn zumal der 775 Motor sehr haltbar ist.

    Erstmal gescheite 2x2s Lipos besorgen und wie Klonkrieger bereits geschreiben hat gegebenenfall in ein BL Set investieren.

    Hast du die Trenchers mit Felge bekommen, dann ist das tatsächlich ein sehr guter Preis. Ich habe für meinen Trencher X mit Felge mehr als das doppelte bezahlt.

    Was mir bei den Trenchers mit Desperado Felge nicht so gut gefällt ist das die kaum Offset haben und der Summit dadurch um einiges schmäler als mit Stock bzw. Trenchers X wird. Dadurch kippt er beim Bashen leichter.
    Nach oben
    IceDude
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 30.08.2011
    Beiträge: 18
    Wohnort: Lohmar

    BeitragVerfasst am: 14.02.2014, 11:46    Titel:
    Ok, das mit dem aufrüsten auf BL habe ich mir sowieso für die Zukunft vorgenommen, fahr ich halt den 775er, bis er die Grätsche macht.....
    2s Lipos habe ich sowieso schon.
    Ja, der Satz Reifen ist mit Felge, daher denke ich dass das ein ganz brauchbares Ersatzteil ist.....
    Ums Bashen geht es mir eher nicht so....aber man kann ja nie wissen...hehe


    [/img]
    Nach oben
    IceDude
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 30.08.2011
    Beiträge: 18
    Wohnort: Lohmar

    BeitragVerfasst am: 15.02.2014, 14:42    Titel:
    Und noch mal direkt eine Frage eines Summit Neulings.
    Da ich ja den ganzen Thread durchgearbeitet habe, bin ich auch zu dem Entschluss gekommen, auf ein anderes Lenkservo (Einzelbetrieb) mit Metallgetriebe umzurüsten. Ist das DS1015 eine gute Wahl oder sollte es noch ein stärkeres sein?
    Brauche ich für die Umrüstung noch zusätzliche Teile und wenn ja welche?

    Danke für die Hilfe.....
    Nach oben
    Offroad Hawk
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 02.06.2011
    Beiträge: 673
    Wohnort: Thedinghausen

    BeitragVerfasst am: 15.02.2014, 15:54    Titel:
    Wenn du Neuling bist, rennst du natürlich der Menge hinterher...

    aber ganz ehrlich, warum hast du nicht einfach Spaß mit dem Summit, und wenn dann wirklich mal was kaputt geht, reparierst es halt.

    Auch wenn ich mich mühsam immer wiederhole, aber ich habe in jetzt fast 3 Jahren (2 Summit's und einen Maxx gleichzeitig inkl. Umbauten) also zusammen 14 Serien Traxxas Servo's (davon 6 x 2075er Lenkservos) und bis heute kein einziges davon getauscht....aber in jedem Forum wo Neulinge fragen, wird pauschal immer das selbe nachgeplappert;

    -Am besten tausch gleich mal die Lenkservo's
    -Bau ma gleich auf Brushless um
    -kauf dir anständige Reifen

    bla bla bla....für das wofür der Summit konstruiert wurde, ist der Serie absolut ausreichend, zum Bashen kauft man sich besser einen Revo...
    _________________
    Gras wächst nur so schnell, wie es wächst -
    Egal, wie stark wir daran ziehen...
    --
    Traxxas E-Maxx
    Traxxas Summit
    Traxxas Summit (Hummit)
    Vaterra Glamis Fear
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1669
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 15.02.2014, 15:58    Titel:
    Sofern das neue Servo einen Futaba-Kranz hat, passt es.
    Du verlierst halt die Wasserfestigkeit, wenn du nicht nacharbeitest.
    Zudem bringt dir ohne weiteres das stärkere Servo nur begrenzt was, weil der Saver recht früh aufmacht.

    Vom DS1015 gab es m.W. vor kurzem eine neue Version, die an das alte nicht rankommt.
    Aber ich habe weder das eine oder andere in der Hand gehabt, da mag jemand anders helfen...
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    IceDude
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 30.08.2011
    Beiträge: 18
    Wohnort: Lohmar

    BeitragVerfasst am: 15.02.2014, 17:45    Titel:
    Offroad Hawk hat Folgendes geschrieben:
    Wenn du Neuling bist, rennst du natürlich der Menge hinterher...

    aber ganz ehrlich, warum hast du nicht einfach Spaß mit dem Summit, und wenn dann wirklich mal was kaputt geht, reparierst es halt.

    Auch wenn ich mich mühsam immer wiederhole, aber ich habe in jetzt fast 3 Jahren (2 Summit's und einen Maxx gleichzeitig inkl. Umbauten) also zusammen 14 Serien Traxxas Servo's (davon 6 x 2075er Lenkservos) und bis heute kein einziges davon getauscht....aber in jedem Forum wo Neulinge fragen, wird pauschal immer das selbe nachgeplappert;

    -Am besten tausch gleich mal die Lenkservo's
    -Bau ma gleich auf Brushless um
    -kauf dir anständige Reifen

    bla bla bla....für das wofür der Summit konstruiert wurde, ist der Serie absolut ausreichend, zum Bashen kauft man sich besser einen Revo...


    Dann habe ich mich wohl falsch ausgedrückt, nach(aufrüsten) werde ich Teile immer erst dann, wenn sie kaputtgehen, das heisst aber nicht, dass man sich nicht schon mal informieren kann und dann im Bilde ist.
    Ich habe halt immer gerne entsprechenden Ersatz auf Halde, falls ich mal durch Zufall ein gutes Angebot bekomme (siehe die Reifen)
    Und wie ich ja bereits weiter oben erwähnt hatte, habe ich nicht vor mit dem "Kleinen" zu bashen.....
    Ach ja, welcher Menge renne ich hinterher?
    Ich stelle ganz einfache Fragen und freue mich über jede Hilfe. Ich habe nicht um eine Lebensberatung oder "Missionierung" gebeten.

    P.S. Ich finde die Sachen, die Du hier machst echt sehr interessant (wie Deinen "Scale" Thread), aber wie man so schön hier im Kölner Raum sagt: "Jeder Jeck ist anders" Rolling Eyes


    Zuletzt bearbeitet von IceDude am 15.02.2014, 17:49, insgesamt 2-mal bearbeitet
    Nach oben
    IceDude
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 30.08.2011
    Beiträge: 18
    Wohnort: Lohmar

    BeitragVerfasst am: 15.02.2014, 17:45    Titel:
    amigaman hat Folgendes geschrieben:
    Sofern das neue Servo einen Futaba-Kranz hat, passt es.
    Du verlierst halt die Wasserfestigkeit, wenn du nicht nacharbeitest.
    Zudem bringt dir ohne weiteres das stärkere Servo nur begrenzt was, weil der Saver recht früh aufmacht.

    Vom DS1015 gab es m.W. vor kurzem eine neue Version, die an das alte nicht rankommt.
    Aber ich habe weder das eine oder andere in der Hand gehabt, da mag jemand anders helfen...


    Danke für die hilfreichen Infos.... Very Happy
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Der Traxxas Summit Info, Frage u. Antwort Tread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 123, 124, 125 ... 168, 169, 170  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Arrma nero vs Traxxas e maxx Jkracer 3 04.11.2017, 19:25
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 09:42
    Keine neuen Beiträge Mein Traxxas Platinum mit Killerbody Karo askaom 1 06.05.2017, 10:42
    Keine neuen Beiträge Traxxas TRX-4 Offroad Hawk 2 01.05.2017, 18:06
    Keine neuen Beiträge Frage zu Funke "Tactic TTX300" whiterabbit 4 30.03.2017, 19:23

    » offroad-CULT:  Impressum