RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Der Traxxas Summit Info, Frage u. Antwort Tread

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Der Traxxas Summit Info, Frage u. Antwort Tread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 145, 146, 147 ... 167, 168, 169  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Decolocsta
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 07.11.2011
    Beiträge: 441

    BeitragVerfasst am: 22.02.2015, 17:43    Titel:
    Hab jetzt meinen dritten Summit,
    nun auch mit Brushless, 2000KV und
    ohne Sensor, war anfangs etwas skeptisch,
    aber mMn fährt sich das Sensorless System nicht
    groß anders als das Original Set, also kein
    Problem mit Low Speed, hier der Video
    Beweiß:

    https://www.youtube.com/watch?v=vxdJhB4UMIQ

    Das war die erste Ausfahrt mit meinem neuen Summit,
    es sollte eigentlich eine schonende Ausfahrt werden,
    da der Summit wirklich im Super Zustand war, fast
    Neuwertig, wollte nicht aufs ganze gehen, aber
    dann ist mir was passiert, wenn ich dran denke
    schlägt mein Herz immernoch.

    Da wo ich fahren war verlaufen extrem Steile Treppen
    nach unten, bin erstmal nach unten gelaufen und
    hab den Summit oben stehen lassen, war mit
    meinem Junior unterwegs und wollte unten ein
    paar Fotos vor einem Wasserfall von ihm knipsen,
    dann wollte ich wieder losfahren und komme
    irgendwie komisch an die Fernsteuerung bzw. das
    Gas, Summit düst volles Tempo los über eine Klippe in
    den Abgrund, um die 10 Meter freier Fall, auf dem
    Boden aufgeschlagen, Cartwheel Action, Summit
    rollt sich nach dem Aufschlag über die Hochachse und nochmal ein
    ganzes Stück über die nächste Klippe und landet mit
    dem Dach Vorraus im Wasser. In dem Moment kurz
    Schockstarre.

    Ich fisch den Summit aus dem Wasser, im Gedanken
    schon am Teile bestellen und tränen trocknen,
    was war? NICHTS! nichtmal einen Kratzer hat
    das Ding abbekommen, das einzige eine Klammer
    hat sich verabschiedet, wow, der Summit ist wirklich
    gebaut für die Ewigkeit.
    Nach oben
    Decolocsta
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 07.11.2011
    Beiträge: 441

    BeitragVerfasst am: 22.02.2015, 19:35    Titel:
    Nachtrag, bei der Inspektion hab ich doch einen Schaden gefunden,
    ein Servogetriebe hat sich aufgelöst, aber das war ja in 5 Minuten getauscht.
    Nach oben
    Klonkrieger
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 05.07.2011
    Beiträge: 695

    BeitragVerfasst am: 22.02.2015, 21:06    Titel:
    Die Servogetriebe schmieren permanent ab. Lieber gleich auf Stahl umbauen. Kostet auch nicht mehr und du hast Ruhe.
    Nach oben
    Decolocsta
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 07.11.2011
    Beiträge: 441

    BeitragVerfasst am: 22.02.2015, 21:08    Titel:
    Hatte noch einen alten Servo rumliegen,
    deswegen hab ich wieder Plastik verwendet,
    aber wenns wieder hops geht dann kommt Stahl Twisted Evil
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 22.02.2015, 21:13    Titel:
    Hatte ich auch schon mal. Hab ein paar Plasikgetriebe bestellt, aber dann ist es nicht mehr passiert. Denke aber vor allem weil ich nicht mehr gecrawled bin.
    Nach oben
    xbo666
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 12.03.2010
    Beiträge: 27
    Wohnort: Wuppertal

    BeitragVerfasst am: 16.03.2015, 12:47    Titel:
    Moin Leute,
    ich besitze 3 Summits und mir geht die Funke tierisch auf den Geist, besonders seit gestern. Habe noch die alte 2,4 Ghz Funke. Sie ist einfach unhandlich.
    Jetzt bin ich am überlegen mir die DX4C zu holen. Da ich nur Spektrum nutze, kann ich alle Autos damit steuern. Ist ja auch 4 Kanal und ist so teuer wie die Traxxas 6508.
    Hat die schonmal jemannd verbaut?? Mache mir Sorgen wegen dem Kippschalter für die Diffsperre, ob das funzt.
    Gruß Nico
    Nach oben
    Klonkrieger
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 05.07.2011
    Beiträge: 695

    BeitragVerfasst am: 16.03.2015, 13:19    Titel:
    Da gibts wohl noch so ein Modul zum dazwischen schalten. Weiß aber nicht genau die Bestellnummer davon. Da kannst du dann die 2 Sperren damit schalten. Muss man so eine 3 Positionen Schaltung programmieren, soweit ich weiß. Dann sollte es funzen.
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1664
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 16.03.2015, 13:23    Titel:
    Du brauchst entweder 5 Kanäle, oder den T-Lock-Controller 5697.
    Ob du den noch irgendwo bekommst.... Der war in der 27MHz-Variante drin.
    Evtl. geht auch, die beiden Diffs zusammen an einem Y-Kabel zu betreiben, aber dann sind eben immer beide drin oder raus.

    Für das Y-Kabel reicht ein 2-Positionen-Schaltkanal, für den T-Lock brauchts 1-0-1-Schalter.
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    xbo666
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 12.03.2010
    Beiträge: 27
    Wohnort: Wuppertal

    BeitragVerfasst am: 16.03.2015, 13:55    Titel:
    Ok, Danke.
    Das ist mir zuviel Hickmeck. Dann kommt die 6508ter Funke ist Haus und gut ist.
    Wäre ja schön gewesen.
    Naja, trotzdem vielen Dank für Eure Hilfe.
    Gruß
    Nach oben
    Klonkrieger
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 05.07.2011
    Beiträge: 695

    BeitragVerfasst am: 16.03.2015, 14:27    Titel:
    Wenn du im ersten Gang zB immer mit gesperrter Vorderachse fährst, dann gehts auch mit der spektrum und einem einfachen y-Kabel. Beide Diffs zusammen würde ich nicht schalten.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Der Traxxas Summit Info, Frage u. Antwort Tread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 145, 146, 147 ... 167, 168, 169  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 10:42
    Keine neuen Beiträge Mein Traxxas Platinum mit Killerbody Karo askaom 1 06.05.2017, 11:42
    Keine neuen Beiträge Traxxas TRX-4 Offroad Hawk 2 01.05.2017, 19:06
    Keine neuen Beiträge Frage zu Funke "Tactic TTX300" whiterabbit 4 30.03.2017, 20:23
    Keine neuen Beiträge Summit Reifeneinsatz und Klener Schattenparker 8 27.01.2017, 22:02

    » offroad-CULT:  Impressum