RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Der Traxxas Summit Info, Frage u. Antwort Tread

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Der Traxxas Summit Info, Frage u. Antwort Tread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 146, 147, 148 ... 168, 169, 170  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1669
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 13.06.2015, 19:18    Titel:
    Moin,
    Mal angenommen, ich hätte einen MMM mit dem 2200kV (?) aus dem ERBE "gefunden" und möchte das in den Summit bauen...

    - Mit welchem Ritzel/HZ wäre er an 4S etwa so schnell wie mit dem 775er, evtl. nur wenig schneller? (Ich will den Summit eigentlich so lassen, ich erhoffe mir mehr Effizienz -> längere Fahrzeit)
    - Ist der MMM/Motor wasserfest? Kommt aus einem ERevo, bis auf den Lüfter sollte es dann doch Spritzwasserfest sein, oder? Tauchen will ich nicht, aber evtl. ist mal eine Pfütze auf dem Weg...
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 13.06.2015, 19:31    Titel:
    moin Wink

    Ja der MMM 2200kv Motor ist spritzwasserfest.

    Also ich kann dir nur sagen ich fahre meinem BL Summit mit 2400 kv mit 14/68 an 4s und er ist vermutlich fast doppelt so schnell wie mit dem Titan 775 an 4s.

    Du kannst ja mal das Stock 14er Ritzel vom 775er probieren (hat ja auch 5mm Welle) und wenn er dir zu schnell ist weiter runtergehen.

    Soweit ich weiss ist 12/68 ist das maximum das du runtergehen kannst. Speed wird da immer noch mehr als mit dem Titan 775er sein.

    Auf jeden Fall wird die Fahrzeit auch ca. verdoppelt Wink
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1669
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 13.06.2015, 22:30    Titel:
    Danke, für die Info.
    Wau, 4 Stunden Wink, da brauch ich ja einen Anhänger für die Brotzeit...

    Dann muss der ESC eben runterprogrammiert werden. Ich wollte ja schon die Reifen weiter fahren, und den Motor mit dem MMM hab ich schon in der Lade, neu kaufen fällt aus.
    Ich teste mal.
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 13.06.2015, 22:42    Titel:
    Oder fährst mit 2x3s parallel Wink

    Dann hast du sowohl mega lange laufzeit, als auch weniger rpm.

    Ich bin meinem mal so gefahren. Ging ok.

    Oder sogar 2x2s parallel. Ist halt die Frage ob das noch gut funkt.
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1669
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 14.06.2015, 05:22    Titel:
    Nja, die Akkus mit 2x2S hab ich ja auch schon.
    Ich wollte eine Spar-Conversion machen, aus vorhandenen Teilen.
    Ein Ritzel kann ich verschmerzen, weil ich noch Kleinzeug brauche.

    Wo bekommt man Shims mit 6mm Innen und weniger als 12mm Außen?
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 14.06.2015, 13:11    Titel:
    amigaman hat Folgendes geschrieben:
    Nja, die Akkus mit 2x2S hab ich ja auch schon.
    Ich wollte eine Spar-Conversion machen, aus vorhandenen Teilen.
    Ein Ritzel kann ich verschmerzen, weil ich noch Kleinzeug brauche.

    Wo bekommt man Shims mit 6mm Innen und weniger als 12mm Außen?



    Dann fahr deine 2x2s mit dem MMM 2200kv und 12/68 Übersetzung. Denke das könnte genau passen Wink

    Wozu brauchst du die Shims? Diffs oder was?
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1669
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 14.06.2015, 17:44    Titel:
    Diffs, ja.
    Die Lager haben ja 6/12, da nutzen mir ebensolche Scheiben ja nix, die liegen ja außen auf.
    Ich hab jetzt Tamiya 6x8er Shims gefunden, nur fehlt noch ein Laden dazu.
    Gibts Alternativen?

    Danke für den Tip mit dem Ritzel, das werd ich nehmen.
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 14.06.2015, 17:56    Titel:
    Nur zur Info: Meine Diffs haben bis jetzt top gehalten mit BL an 4s. Vor allem Bashen Wink Die grösste Schwachstelle am Diff sind die Kugellager am Ritzel. Da ist mir mal eines explodiert. Ich habe es mit einem qualitätslager ersetzt und seid dem keine Probleme mehr.

    P.S. Slipper sollte man aber auch nicht zu fest zumachen. Wen er wheelies macht ist es zu fest Wink

    So schützt man die Wellen und das Diff.
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1669
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 14.06.2015, 19:05    Titel:
    Ich hab die Diffs aufgeräumt und da ist mir aufgefallen, das ich die Center-Welle bis zum Anschlag reinschieben kann und es dann innen drin knarrt.
    Ich hab das auch bei den 2 Reservediffs, die sind noch im Werkszustand, also eher ein Fehler außen.
    Die originalen Plastikwellen und die Stahl-Centers habens beide, Lager und Lagersitze sind ok.
    Mit einer dünnen Scheibe sollte sich das Problem lösen, denke ich.
    Kein Plan woher das ist, aber ansonsten läuft ja alles.
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 15.06.2015, 14:25    Titel:
    Hey Leute,
    ich hab meinen Summit jetzt wieder auf die Stock Brushed Combo umgebaut und möchte die nächsten Tage bischen Trailen gehen.

    Die BL Combo habe ich zZ. in einem anderen Fahrzeug im Einsatz.

    Wie lange halten 5000 mah Lipos ca. mit dem Titan 775?

    Hab nur einen Satz und möchte den Summit ungern zurück tragen Wink

    30 - 40 Minuten wenn ich nur im ersten Gang fahre?
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Der Traxxas Summit Info, Frage u. Antwort Tread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 146, 147, 148 ... 168, 169, 170  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Arrma nero vs Traxxas e maxx Jkracer 3 04.11.2017, 19:25
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 09:42
    Keine neuen Beiträge Mein Traxxas Platinum mit Killerbody Karo askaom 1 06.05.2017, 10:42
    Keine neuen Beiträge Traxxas TRX-4 Offroad Hawk 2 01.05.2017, 18:06
    Keine neuen Beiträge Frage zu Funke "Tactic TTX300" whiterabbit 4 30.03.2017, 19:23

    » offroad-CULT:  Impressum