RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Der Traxxas Summit Info, Frage u. Antwort Tread

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Der Traxxas Summit Info, Frage u. Antwort Tread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 150, 151, 152 ... 167, 168, 169  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 16.02.2016, 01:25    Titel:
    Bin heute mal zum Spass auf 6s gegangen. Bischen im Gelände rumspeeden.

    Eieieiei.

    War extrem vorsichtig mir dem Gasfinger damit ich mir die Diffs nicht kille, aber Definitiv zu viel des Guten Wink

    2000kv 17/54 Übersetzung. Topspeed ca. 90 kmh

    Die Trencher X fangen auch an extrem zu Balloonen.

    Naja ich wollte es einfach mal probieren. Aber 4s ist der Sweet Spot Wink
    Nach oben
    rhylsadar
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 03.02.2004
    Beiträge: 593
    Wohnort: Schweiz

    BeitragVerfasst am: 16.02.2016, 09:30    Titel:
    jo ausfahren kann man das kaum. ich fahre allerdings den summit seit jahren mit 6s im stock zustand und komme gut damit zurecht. und die originalen reifen neigen ja auch ziemlich zum baloonen. das ist meines erachtens aber auch gut so, weil die ja schliesslich im groben gelände guten grip bieten sollen und daher schön weich sein müssen.

    greets
    rhylsadar
    _________________
    exercitatio artem paravit.
    rc-independent.com
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 16.02.2016, 12:55    Titel:
    Welche Übersetzung bzw. wie viel KV fährst du an 6s im Summit?

    Denke wenn man halbwegs runterritzelt macht 6s durchaus Sinn bei einem so grossen schweren Truck. An 4s fehlen mir manchmal ein bischen die Leistungsreserven und ich merke spürbar wie die Spannung der Lipos einbricht.
    Nach oben
    rhylsadar
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 03.02.2004
    Beiträge: 593
    Wohnort: Schweiz

    BeitragVerfasst am: 16.02.2016, 14:24    Titel:
    hatte 18/68 im kopf. habs jetzt aber gerade schnell gecheckt und es war 20/68. castle 1515 2200kv.

    greets
    rhylsadar
    _________________
    exercitatio artem paravit.
    rc-independent.com
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 16.02.2016, 15:58    Titel:
    Ok damit sind wir relativ ähnlich übersetzt. Denke das passt soweit.

    Man kann noch perfekt im ersten Gang crawlen und ich habe Null cogging. Temps am Motor waren 56°C und 35°C am Regler.

    Gerade eben wieder an 6s rumgebashed. Grosse Sprünge und ruckartige korrektur der Flugbahn in der Luft und ein daraus resultierender Diffschaden erspare ich mich für das erste Wink

    Aber wenn man sich mal an die 6s Power gewöht hat und vorsichtig mit dem Gasfinger umgeht kein Problem eigentlich. Hat richtig Spass gemacht heute.

    Das Dumme: Man will dann vermutlich nicht mehr auf 4s zurück und ich habe mir doch gerade sündteure 2x2s 6000mah Lipos extra für den Brushless Summit gekauft Wink
    Nach oben
    rhylsadar
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 03.02.2004
    Beiträge: 593
    Wohnort: Schweiz

    BeitragVerfasst am: 17.02.2016, 09:22    Titel:
    jo solange die temps passen ist das kein thema. ich denke allerdings an 6s könnte man den summit schon noch etwas kürzer untersetzen. denn so richtig richtig schnell kann ma damit wirklich kaum fahren. will man in der regel ja auch nicht. ich hatte da mal die motoren mit einem e revo getauscht. womöglich habe ich dann einfach das ritzel drauf gelassen. denn irgendwo her hatte ich ja die 18/68 im kopf. ich denke ich werde das noch anpassen auf den frühling/sommer hin.

    und ja powerreserven zu haben passt meines erachtens schon. man muss halt einfach den gasfinger kontrollieren können.

    bei mir war es an sich auch nicht ein bewusster entscheid: ich will den summit 6s fahren. dies hat sich mehr aus der vorhandenen akkukonstellation ergeben. ich habe ein gewisses akkukonzept und das muss dann für möglichst viele modelle passen. und da fiel der summit in die "kategorie" 6s mit e revo und gewissen savages.

    greets
    rhylsadar
    _________________
    exercitatio artem paravit.
    rc-independent.com
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 17.02.2016, 10:03    Titel:
    Ja mir ist meiner an 6s zur Zeit auch eine Spur zu schnell.

    Ich hab noch 14er Ritzel und 68er HZ da. Im Moment ist 17/54 verbaut.

    Könnte also auf 14/54, 17/68 oder sogar 14/68 gehen.
    Nach oben
    Jan579
    neu hier



    Anmeldedatum: 28.03.2016
    Beiträge: 6

    BeitragVerfasst am: 28.03.2016, 21:59    Titel:
    Hallo Leute!

    Bin neu im Summit-Universum und suche Rat.
    Habe beim Laden festgestellt, dass ein Akku 4600NiMh immer vollständig entladen wird und der zweite kaum angetastet ist. Woran könnte das liegen?
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 28.03.2016, 22:14    Titel:
    Jan579 hat Folgendes geschrieben:
    Hallo Leute!

    Bin neu im Summit-Universum und suche Rat.
    Habe beim Laden festgestellt, dass ein Akku 4600NiMh immer vollständig entladen wird und der zweite kaum angetastet ist. Woran könnte das liegen?


    Es liegt daran das das BEC, also Servos, Beleutung, Empfänger... aus nur einem Akku gespeist werden.
    Nach oben
    Jan579
    neu hier



    Anmeldedatum: 28.03.2016
    Beiträge: 6

    BeitragVerfasst am: 28.03.2016, 23:37    Titel:
    Danke für die schnelle Anwort.
    Wie könnte ich das Problem lösen? Bitte bedenkt ich bin noch Neuling.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Der Traxxas Summit Info, Frage u. Antwort Tread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 150, 151, 152 ... 167, 168, 169  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 10:42
    Keine neuen Beiträge Mein Traxxas Platinum mit Killerbody Karo askaom 1 06.05.2017, 11:42
    Keine neuen Beiträge Traxxas TRX-4 Offroad Hawk 2 01.05.2017, 19:06
    Keine neuen Beiträge Frage zu Funke "Tactic TTX300" whiterabbit 4 30.03.2017, 20:23
    Keine neuen Beiträge Summit Reifeneinsatz und Klener Schattenparker 8 27.01.2017, 22:02

    » offroad-CULT:  Impressum