RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Der Traxxas Summit Info, Frage u. Antwort Tread

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Der Traxxas Summit Info, Frage u. Antwort Tread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 65, 66, 67 ... 168, 169, 170  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    traildriver
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 07.02.2010
    Beiträge: 180
    Wohnort: siegen

    BeitragVerfasst am: 22.02.2012, 17:46    Titel:


    Wo ich jetzt mal den direkten Vergleich habe,sind die Trencher X breiter als die Canyons und wenn ja wieviel?
    Nach oben
    Sumsemann
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 22.02.2012
    Beiträge: 21

    BeitragVerfasst am: 22.02.2012, 20:47    Titel:
    @Traildriver:

    Ja die Trencher X 3.8 sind breiter...

    Breite 105mm
    Höhe 165mm


    ...und die sind einfach genial!!!!

    Mords Grip im Vergleich zu den Traxxas Talon und eine super Optik!!! In Original sieht das noch viel besser aus als auf den Bildern!!!


    Hier noch mal ein Bild von der Seite:


    Nach oben
    Sumsemann
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 22.02.2012
    Beiträge: 21

    BeitragVerfasst am: 22.02.2012, 21:03    Titel:
    So, ich hab da aber noch ein paar Fragen:


    1. Lenkservo:

    die Serien Lenkservos haben ja nur jeweils rund 3,5kg Stellkraft, also rund 7 kg zusammen.

    Die selben Servos sind auch im E-Revo verbaut und wurden von mir durch ein Thundertiger DS1015 getauscht.
    Damit bin ich SUPER zufrieden!!! Super schnell und mit 14,5kg Stellkraft doppelt so stark.

    Hatte eigentlich auch vor dieses Servo in den Summit ein zu bauen, nur lese ich fast immer nur bei Upgrades von anderen noch stärkeren Servos.

    Das das DS 1015 nur Spritzwasser geschützt ist, weiss ich... Spielt aber keine Rolle, da der Summit nicht im Wasser genutzt wird.

    Spricht irgendwas gegen das DS1015 ausser der Wasser Dichtigkeit?


    2. Micro Servos:

    Hab hier im Tread schon einiges über defekte Micro Servos gelesen. Welche Micro Servos wären ein gutes Upgrade?


    3. Diffs Shimen:

    Will profilaktisch die Diffs Shimen. Was für Shimscheiben nehme ich dafür am Besten? Die sollten dann beim E-Revo auch passen...?

    LG
    Matthias
    Nach oben
    JWess
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 30.04.2009
    Beiträge: 291

    BeitragVerfasst am: 23.02.2012, 22:52    Titel:
    Hallöle zusammen, ich habe auch nochmal eine kleine Zwischenfrage, die mir hoffentlich jemand beantworten kann. Und zwar würde ich gerne wissen, welche Länge die hintere Center CVD hat. Aber nur die Welle, ohne die Drivecups.
    _________________
    http://mcc-luedenscheid.de/
    Nach oben
    Sumsemann
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 22.02.2012
    Beiträge: 21

    BeitragVerfasst am: 23.02.2012, 22:59    Titel:
    Sodele, brauche noch mal eure Hilfe zum Servo Umbau...


    Da beim Summit immer ein Akku deutlich stärker entladen wird, weil Empfänger und alle Servos ja nur aus einem der beiden Akkus gespeisst werden, will ich mir nun ein 16KG Vortex HV Servo (7,4V) einbauen und direkt auf den Akku Klemmen, der immer mehr Power hat.

    Wie schliesse ich so etwas an?

    Kann ich einfach die rote und schwarze Leitung des Servos (+/-) direkt auf den Akku klemmen und den Servo Stecker nur noch mit der Steuerleitung bestückt im Empfänger stecken lassen?



    Das wäre doch eine deutlich bessere Lösung als das DS1015 welches den Strom über den Empfänger bekäme und den "einen" Akku noch schneller leer saugen würde...

    LG
    Matthias

    Edit: Habe gerade was dazu via Google gefunden...

    Demnach Plus des Servos an den Lipo
    Minus Des Servos an Lipo und Empfänger
    Die dritte Steuerleitung nur an den Empfänger

    Richtig???
    Nach oben
    Sumsemann
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 22.02.2012
    Beiträge: 21

    BeitragVerfasst am: 25.02.2012, 21:33    Titel:
    Hallo,

    da mich das mit dem ungleichen Entladen und fehlenden Lipo Cutoff doch ziemlich nervt, habe ich mich weiter nach alternativen umgeschaut...


    Nach wirklich langer Recherche in deutschen und englischen Foren bin ich auf das Hobbywing M7A sensored 1800KV brushless Set gestossen.

    Hab mich dann noch durch Youtube geklickt und auch dort tolle Videos von diesem Set in div. Crawler gesehen und war echt begeistert.


    OK, das Set soll es werden Very Happy

    So, wo nun her...
    Wenn ich mich für etwas entscheide, dann darf es gerne richtig schnell gehen.
    Bei MTS (Modellbau Technik Such) in Soest bin ich dann fündig geworden. Ist auch nur 70km von mir entfernt Laughing und es ist sogar der Günstigste den ich im ganzen Web gefunden hab (169 Euro für das Set)

    Also ab ins Auto und ne Stunde Später hatte ich das Set dann in der Hand... FREU
    Absolut TOP... aber... shit falsche Stecker am Regler. Die passen nicht für die Akkus mit den Traxxas Buchsen Confused
    Na Toll, das kannst du ja mit deinem 15 Watt Lötkolben mal so was von vergessen.

    Habe das Problem dort angesprochen... und mir wurden postwendend die Traxxas Stecker dort vor Ort angelötet!!!

    PERFEKT!!! Das nenn ich Service!


    Hab dann noch nen Thunder Tiger DS1015 gekauft, welches mir aber nächste Woche nachgeschickt wird, da es nicht vorrätig war.


    So, nun aber noch mal zum Hobbywing:
    Der Einbau des Sets ist absolut problemlos! Der Regler passt mit der mitgelieferten Montageplatte direkt auf das Traxxas Cassis, Motor mit M3 Senkkopfschrauben passt problemlos an den Kühlkörper.

    Also alles Montiert, Sensorkabel angeschlossen, ESC Kabel in den Empfänger und schnell noch "Neutral, Gas, Bremse" Programmiert)... FERTIG!!!

    So, nun schnell das Auto untern Arm und ab in den Garten...

    Na TOLL... Gleich mal das Auto aufs Dach gelegt... Boar... Wat ne Power. Das hätte ich einem 1800KV Motor nicht zugetraut.
    Hab jetzt den Slipper weiter gelöst, so dass ich nen Wheelie jetzt wirklich provozieren muss.

    Danach kam aber das viel wichtigere... Das saubere, ruckelfreie, langsam fahren.
    ICH KANN NUR SAGEN PERFEKT!!!
    Leute!!! Wirklich perfekt!!! Bin völlig begeistert!!!

    Das Hobbywing Set bekommt von mir ne absolute Empfehlung für den Summit!!! Läuft MINDESTENS so feinfühlig wie mit Stock Motor und Regler und hat zusätzlich noch richtig Power.


    Hab vorhin dann noch den Regler an den PC angeschlossen und mit der mitgelieferten Software noch ein Paar Parameter verstellt.
    Punch control etwas runter gesetzt
    Bremse auf 50%
    Rückwärtsgang auf 50%

    Unverändert ist noch:
    Motor Timing (damit kann man das Anfahrverhalten noch fein justieren - das Set lässt sich daher sicher noch feinfühliger einstellen)
    Drag Brake (0%)





    LG
    Matthias


    P.S: Sollte jemand nen Neuen Titan Motor oder nen EVX2 Regler brauchen, dann kann er sich gerne an mich wenden.


    Zuletzt bearbeitet von Sumsemann am 25.02.2012, 22:29, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    Traxxaner
    Gast






    BeitragVerfasst am: 25.02.2012, 21:57    Titel:
    ....

    Zuletzt bearbeitet von Traxxaner am 15.05.2015, 16:55, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    Sumsemann
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 22.02.2012
    Beiträge: 21

    BeitragVerfasst am: 25.02.2012, 22:27    Titel:
    wow... die sind ja mal wirklich fett!!!


    Und wie schlagen die sich so im Gelände???
    Nach oben
    Traxxaner
    Gast






    BeitragVerfasst am: 25.02.2012, 22:59    Titel:
    ....

    Zuletzt bearbeitet von Traxxaner am 15.05.2015, 16:55, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    Sumsemann
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 22.02.2012
    Beiträge: 21

    BeitragVerfasst am: 25.02.2012, 23:06    Titel:
    Was sind das denn genau für welche???
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Der Traxxas Summit Info, Frage u. Antwort Tread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 65, 66, 67 ... 168, 169, 170  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Arrma nero vs Traxxas e maxx Jkracer 3 04.11.2017, 19:25
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 09:42
    Keine neuen Beiträge Mein Traxxas Platinum mit Killerbody Karo askaom 1 06.05.2017, 10:42
    Keine neuen Beiträge Traxxas TRX-4 Offroad Hawk 2 01.05.2017, 18:06
    Keine neuen Beiträge Frage zu Funke "Tactic TTX300" whiterabbit 4 30.03.2017, 19:23

    » offroad-CULT:  Impressum