RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Der Traxxas Summit Info, Frage u. Antwort Tread

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Der Traxxas Summit Info, Frage u. Antwort Tread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 99, 100, 101 ... 168, 169, 170  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Klonkrieger
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 05.07.2011
    Beiträge: 705

    BeitragVerfasst am: 09.03.2013, 13:52    Titel:
    Die Haube würde ich auch weglassen. Der Titan läuft doch sehr schnell heiss sonst. Besonders im zweiten Gang. Ansonsten einfach Stock losdüsen und das was nicht gefällt nach und nach den eigenen Wünschen anpassen.

    Nach oben sind keine Grenzen

    Very Happy
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 09.03.2013, 15:48    Titel:
    MadinS hat Folgendes geschrieben:


    Jetzt habe ich zwei Fragen, die ich hier im Thread nicht gefunden habe:
    Nach dem gestrigen Vorgartenumwühlen war sehr viel Staub im Inneren (logisch, klar), auch der Motor war ziemlich eingesaut. Ich habe mir eine Plastikabdeckung gebastelt, die mit einigen Luftlöchern außerhalb der Schußrichtung der Vorderräder versehen (hinten offen) und über Motor und Kupplung gestülpt. Der Regler liegt weiterhin frei, die Öffnung vom Motor ist nicht bedeckt, dort habe ich die aufgeschnittene Plastik "spoilerartig" hochgebogen, so daß Luft rein kann aber größere Dreckbrocken abgewiesen werden.

    Kann das Probleme bringen (der Tenor war ja eher, daß der Summit keine Hitzeprobleme hat?) und mache ich mir wegen des Drecks zuviele Sorgen? Falls ja, wie reinigt man den Motor nach einer Staubsession, einfach mit WD40 aussprühen und kurz schnell laufen lassen?

    2.Frage: Ich habe nicht vor, den Summit im Wasser zu versenken. Durch die Luftöffnungen der Akkufächer kann jedoch Spritzwasser in die Fächer laufen. Ist das gefährlich für die (unbeschädigten) Standard-Lipos, die mitgeliefert wurden? Oder sollte man die Lipos in Plastikfolie eintüten? Wie siehts mit der Temperatur aus? In der prallen Sonne kanns schonmal weit über 40° heiß werden.

    Gibt es noch irgendwas, was zu beachten ist. Schrauben sind überprüft und festgezogen, Werkzeug und Loctite ist dabei.

    Gruß

    Madin


    Meiner Meinung nacht hat WD40 bei RC Modellen egal für welche Anwendung nichts verloren. Es ist ein Kriechöl auf Kerosin/Öl Basis das zum lösen festgerosteter Teile verwendet wird.

    Zur Reinigung des Büstenmotors gibt es ein spezielles motor cleaner Spray. Nachher aber nicht vergessen die Gleitlager neu zu ölen.

    Lipos sind von Haus aus Wasserdicht.

    Schrauben sichern oder nachziehen ist bei Traxxas nicht notwendig. Die Modelle sind von Haus aus sehr gut zusammengebaut.

    Nur wenn du mal das Motorritzel wechselst muss du die Madenschraube mit Loctite Blue sichern.
    Nach oben
    Modellbauer45
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 02.02.2013
    Beiträge: 73

    BeitragVerfasst am: 09.03.2013, 16:37    Titel:
    wow 100 Seiten dass kann man community nennen Very Happy Ich hätte mir den Summit auch gekauft aber ich finde ihn bisschen Teuer Rolling Eyes
    _________________
    Fuhrpark :
    LRP S10 Blast MT (Erfahrungsthread aktiv)
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1669
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 09.03.2013, 17:33    Titel:
    Auch da gilt: You get what you pay for...

    Will sagen: Der Kasten ist die Kohle auch wert.
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    Klonkrieger
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 05.07.2011
    Beiträge: 705

    BeitragVerfasst am: 10.03.2013, 12:27    Titel:
    Das stimmt. Der ist sein Geld wirklich wert. Der Summit ist der Hansdampf für alles Smile
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 10.03.2013, 13:06    Titel:
    Finde ich auch.

    Der einzige Grund wieso ich noch keinen habe ist, dass ich den Summit schwer transportieren kann, da ich meist mit dem Bike zu meinen Bashplätzen fahre.

    Wenn ich öffentlich fahre bräuchte ich einen Trolley zum transportieren. Mit dem Bike würde das nur mit einem kleinen Anhänger funktionieren Wink
    Nach oben
    Modellbauer45
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 02.02.2013
    Beiträge: 73

    BeitragVerfasst am: 10.03.2013, 13:18    Titel:
    ich fahr auch immer mit meinen Dirt Bike zu bashplätzen ^^
    _________________
    Fuhrpark :
    LRP S10 Blast MT (Erfahrungsthread aktiv)
    Nach oben
    MadinS
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 09.03.2013
    Beiträge: 10

    BeitragVerfasst am: 11.03.2013, 11:44    Titel:
    So, zurück vom Ausflug in die Pampa... was für ein geiles Gerät.
    Aus mir nicht erklärlichen Gründen fand der Summit den Schlamm im Uferbereich irgendwie anziehend und hat sich mit Vorliebe darin getummelt (und ich hab ihn extra noch ermahnt, im Trockenen zu bleiben). Ein Strauchstumpf ist ihm leider in voller Fahrt in den Weg gesprungen und hat ihn abrupt gestoppt, er scheints alelrdings überlebt zu haben. Hammerteil, und wo der überall hochkommt.

    Glücklicherweise war noch ein RC-erfahrener Kollege da, der mir vor Ort ein paar Tips zur Wartung und Einstellung geben konnte.

    Das WE hat allerdings auch seinen Tribut gekostet. Ein Vorderrad steht schief, obwohl nix verbogenes zu sehen ist. Kann sich durch einen Einschlag der Servo "verstellen"? Abstand L/R passt, kein Summen. Allerdings stehen in Nullstellung die Hebel der Servos unterschiedlich. Kann man die Nullstellung irgendwo justieren?

    Die Reifen haben nun schon die ersten Risse und sind auf der BEadlock-Seite gelegentlich rausgerutscht. Hier muss man kleben, oder?

    Der Servo für's hintere Differential tut nix mehr. Beim Abnehmen des Motors habe ich gesehen, daß zwischen Motorgehäuse und Betätigungsstange des hinteren Diffs das Kabel vom Empfänger liegt. So wird doch dauernd das Kabel gegen die Stange gedrückt, was dann wohl dazu führt, daß er frühzeitig den Geist aufgibt. War das bei euch auch so montiert?
    Nach oben
    Abzy
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 13.03.2013
    Beiträge: 25

    BeitragVerfasst am: 13.03.2013, 20:34    Titel:
    Hallo an alle,
    ich bin nun seit Februar auch ein stolzer Besitzer des Summit, übrigens mein aller erster RC Car. Leider nur 3 Ausfahrten bislang, aber das wird noch. Habe alle 100 Seiten durchgelesen, viele tolle Tipps und Antworten. Jetzt weiß ich alles was man wissen muß, um das Auto richtig zu pflegen und instand zu halten

    Viele tolle viedeos von trialdriver, einfach geil dieses bachlauf crawling Smile

    Frage an trialdriver
    , es wurden hier die T-Bone skid Plates und querlenker schützer empfohlen, die habe ich auch gesehen. Jedoch hast du was anderes an deinem blauen Summit. Eigenbau? Was für Material? Scheint Alu zu sein. Wäre dankbar für Info, denn ich würde sowas lieber selber bauen, als aus USA zu bestellen.
    Nach oben
    Werneraut
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 30.01.2013
    Beiträge: 17
    Wohnort: Saxen

    BeitragVerfasst am: 13.03.2013, 20:45    Titel:
    Ich habe meinen Summit jetzt etwas aufgemotzt siehe Video:

    http://www.youtube.com/watch?v=dGocrldZQew

    irgendwie kommt der am Video zu langsam rüber... in echt ist er schneller
    Very Happy

    Übersetztung 20/64 werd aber demnächst statt dem 64 ein 54 Hauptzahnrad zum 20er Ritzl reinknallen... mal schauen ob der Motor das mitmacht.

    Very Happy Very Happy
    _________________
    www.werneraut.at
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Der Traxxas Summit Info, Frage u. Antwort Tread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 99, 100, 101 ... 168, 169, 170  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 10:42
    Keine neuen Beiträge Mein Traxxas Platinum mit Killerbody Karo askaom 1 06.05.2017, 11:42
    Keine neuen Beiträge Traxxas TRX-4 Offroad Hawk 2 01.05.2017, 19:06
    Keine neuen Beiträge Frage zu Funke "Tactic TTX300" whiterabbit 4 30.03.2017, 20:23
    Keine neuen Beiträge Summit Reifeneinsatz und Klener Schattenparker 8 27.01.2017, 22:02

    » offroad-CULT:  Impressum