RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

HPI Vorza Flux

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » HPI Vorza Flux » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 14, 15, 16 ... 45, 46, 47  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Kadaron
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 07.10.2009
    Beiträge: 152

    BeitragVerfasst am: 09.06.2010, 22:25    Titel:
    Huhu!

    Leider kann ich Dir dazu nicht viel sagen, da ich auch noch das Stock Ritzel und HZr drin habe. Ich muss sagen beim Offroad-Strecke fahren wird der Motor schon ordentlich heiß. Wäre also vielleicht eine Überlegung wert anders zu übersetzen. Ich bin da ganz Ohr wenn da wer Erfahrungen hat. Vorzugsweise an 4s Smile

    Die Funke ist echt Schrott und ist gleich eine 2,4GHz Funke gewichen mit der ich nun zudem auch noch meinen Rusty steuern kann. (Schon der Knaller, dass bei so einem Auto die billigste Funke dabei ist). Den Servo würde ich auch gleich wechseln, der ist auch nicht so das Gelbe vom Ei.

    Wenn Du viel auf Asphalt fährst und springst (und das auch in Zukunft machen willst) wirst Du wohl andere Öle/Federn brauchen. Aber aus eigener Erfahrung kann ich Dir sagen, dass da die Reparaturkosten schnell sehr hoch werden können. Ich habe das bei meinem Rustler gesehen. 5 mal auf Asphalt unterwegs (mit Stunts und so) und immer war irgendwas kaputt. Auf der Offroad Strecke bisher nur einmal was. Obwohl da höher gesprungen und übler verunfallt wird Very Happy

    Viele Grüße!
    Nach oben
    mull
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 03.05.2009
    Beiträge: 31
    Wohnort: solingen-oberburg

    BeitragVerfasst am: 10.06.2010, 00:23    Titel:
    Habe mit dem Vorza jetzt über 40 Akkuladungen durch, zu 90% auf einer Buggystrecke. Entsprechen ca. 11 STD Fahrzeit oder ca.82 Nitrotanks
    Fahre mit 4s Lipos, Fahrzeit 15-20 Min. bei 5900 mA + 5300 mA Lipos

    Defekt waren bisher:

    Regler, Totalausfall nach einem Castle Link Update.

    Orginalservo(einseitig Getriebe defekt) und Servohorn(Zahnkranz rund) nach ca. 18 Akkus, das Sevo ist für die Rennstrecke nicht geeignet.
    (umgestiegen auf Thundertiger DS 1015, zieht mehr Strom, Fahrzeit ca. 1 min. weniger)

    1x Ritzel 16Z

    Karrosserie hintere Bohrung eingerissen, neue zeigt nach 5 Akkus die gleichen Probleme

    verbogene vordere Dämpferbrücke durch immer wiederkehrende Überschläge meiner anscheinend nicht vorhandenen Fahrkünste
    (wurde mit der Rohrzange immer gradegebogen.)

    Der Vorza ist mit der Grundübersetztung devinitiv zu LANGSAM bei der ENDGESCHWINDIGKEIT, mit dem 16er Ritzel liegt er so im Mittelfeld. Dürfte aber noch etwas mehr sein.
    Der Vorza kann auf der Rennstrecke gut mithalten, so das meiner Meinung nach, abgesehen vom Fahrer der Vorza mit den Nitros keine wesentliche Vor -oder Nachteile hat.

    Fazit jedenfalls, der Vorza ist ein gutmütiges, zuverlässiges und Qualitativ gutes Auto. Würde ihn immer wieder kaufen.
    _________________
    HPI Vorza, XRAY TQ, REVO Brushless, Tamiya Sand Viper
    Nach oben
    werner_077
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 29.04.2010
    Beiträge: 35

    BeitragVerfasst am: 10.06.2010, 20:48    Titel:
    Hallo,

    -mull:
    Konntest Du den mit Castle Link Update getöteten Regler über Garantie oder Kullanz getauscht bekommen oder hast Du einen neuen gekauft?

    Wenn man einen stärkeren Servo einsetzt benötigt man dann ein BEC oder kann der Blur Regler die Mehrbelastung ab?

    Danke für eure Hilfe
    Nach oben
    Kadaron
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 07.10.2009
    Beiträge: 152

    BeitragVerfasst am: 10.06.2010, 22:44    Titel:
    Huhu!

    Ich habe einen Vortex von Orion drin, der braucht 6V die der Blur Regler ohne Probleme liefert.

    Viele Grüße!
    Nach oben
    andlsbuch
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 07.11.2009
    Beiträge: 83
    Wohnort: Eisenerz / Stmk

    BeitragVerfasst am: 11.06.2010, 00:08    Titel:
    Jetzt bin ich auch ein bisschen auf ein 6s Setup neugierig geworden!
    Wenns Budget passt werd ich mal das Teil ausprobieren:



    Preismäßig um die 137€, das schreckt mich überhaupt nicht!
    _________________
    HPI Vorza Flux
    Kyosho Inferno VE
    Nach oben
    SensiMina
    neu hier



    Anmeldedatum: 20.05.2010
    Beiträge: 2
    Wohnort: Bremen

    BeitragVerfasst am: 11.06.2010, 12:30    Titel:
    mach das 18er drauf das wird reichen Wink
    Nach oben
    Kadaron
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 07.10.2009
    Beiträge: 152

    BeitragVerfasst am: 11.06.2010, 19:09    Titel:
    @ andlsbuch: Der Pack ist zwar ganz nett, da Orion qualitativ echt gut ist und zudem gleich die passenden Stecker dran sind, aber ich glaube mit nur 3200 mah wirst Du nicht lange Deine (Fahr-)Freude haben.

    Viele Grüße!
    Nach oben
    andlsbuch
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 07.11.2009
    Beiträge: 83
    Wohnort: Eisenerz / Stmk

    BeitragVerfasst am: 11.06.2010, 19:15    Titel:
    Hm.. ich denke bei 6s wird es Kapazitätsmäßig nicht viel mehr geben, ohne das "Platzbudget" zu sprengen oder?

    Ach ja: Steinigt mich aber ich bin ein leidenschaftler Buggy Onroadfahrer.
    Eingesetzt hab ich bis jetzt die Rally Game Radial. Die haben aber leider einen zu kleinen Durchmesser.
    Kennt jemand passende Onroad Reifen mit einem etwas größeren Durchmesser?
    _________________
    HPI Vorza Flux
    Kyosho Inferno VE
    Nach oben
    spinsV8
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 11.02.2010
    Beiträge: 2500
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 11.06.2010, 19:28    Titel:
    andlsbuch hat Folgendes geschrieben:
    Hm.. ich denke bei 6s wird es Kapazitätsmäßig nicht viel mehr geben, ohne das "Platzbudget" zu sprengen oder?


    warum nimmst nicht zwei 3S Packs mit mehr Kapazität?

    LG
    _________________
    www.nolimits-rc.at
    Nach oben
    andlsbuch
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 07.11.2009
    Beiträge: 83
    Wohnort: Eisenerz / Stmk

    BeitragVerfasst am: 11.06.2010, 19:52    Titel:
    Hast du einen Tipp für mich?
    Wie gesagt, sollte unbedingt ein Hardcase sein.
    Mir ist bei meinem Inferno mal ein Pack aus dem Auto geflogen, war aber Gott sei Danke ein Fepo.
    _________________
    HPI Vorza Flux
    Kyosho Inferno VE
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » HPI Vorza Flux » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 14, 15, 16 ... 45, 46, 47  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 17:07
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 20:25
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 20:12
    Keine neuen Beiträge HPI Baja Flux Sam 0 04.12.2016, 11:06
    Keine neuen Beiträge savage flux the movie gildetrinker 10 26.11.2016, 23:01

    » offroad-CULT:  Impressum