RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Jamara Speedregler Flash 3000 120A Vorstellung

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Jamara Speedregler Flash 3000 120A Vorstellung » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11 ... 21, 22, 23  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Mr. Constructor
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 10.11.2004
    Beiträge: 393
    Wohnort: Hamburg

    BeitragVerfasst am: 23.09.2009, 17:13    Titel:
    Die auf der Nürnberger Spielwarenmesse (und auch in etlichen E-Shops zu sehenden Bilder) zeigen Regler dieser oben genannten Firma. Die Jamara Regler mit den roten Kühlern ("eckige Klotzregler") stammen NICHT von dieser Firma, dies erklärt zumindest den deutlich einfacheren Aufbau und den Preisunterschied zu anderen Anbietern.
    Sollte Jamara endlich die ursprünglich beworbenen Reglertypen verkaufen, so wäre das ein Schritt in die richtige Richtung - oder hat schon einer die neue V2 (im "falschen" Gehäuse) genauer getestet (vor allem oberhalb von 4S, da traten wohl am meisten Probleme auf) ???

    (Die Info habe ich aus sicherer Quelle!)
    Nach oben
    florianz
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 07.11.2007
    Beiträge: 2151

    BeitragVerfasst am: 23.09.2009, 17:43    Titel:
    moinsen mr. constructor,

    den selben Verdacht habe ich auch!! die Verabeitungsqualität der Platine ist wie Tag und Nacht. bei der V1 ähnelt die platine ja eher einer gepflasterten strasse... auch würde das erklären, dass die Anleitung der V1 nicht zur V2 passt. Der Aufbau ist aber halt sehr ähnlich. Kann sein, dass die Kollegen aus china den kopiert haben...

    Oberhalb von 4s gabs eigentlich keine Probleme, da hier der Regler einfach nicht angesprungen ist. An 4s solls wohl ein ordentlicher Regler sein.

    Der Preisunterschied erklärt sich auch durch die Progkarte, die bei Jamara nicht dabei ist, bei Graupner schon.
    Nach oben
    Mr. Constructor
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 10.11.2004
    Beiträge: 393
    Wohnort: Hamburg

    BeitragVerfasst am: 23.09.2009, 18:20    Titel:
    Die Prog. Karte kostet (OEM Preis) 1,50 USD (KEIN Scherz!), das alleine kanns nicht sein, tippe eher auf den Namen - in der Hoffnung das die Software eine spezielle Version beim Graupner ist .

    Bei einem der Flash 3000 V1 Regler war noch unter dem Preisschild ein Aufkleber des Herstellers - viel zu erkennen gab´s da aber auch nicht.
    Neodym 120 und eine Bezeichnung der Kabel (+- und ABC) mehr war´s nicht.

    Die älteren Flash 60 hatten auch teilweise diese Aufkleber drauf, gefunden habe ich dazu aber bisher im Netz noch nichts.

    Die Verarbeitung ist eine vollkommen andere Sache, zumal annähernd "kalte" Lötstellen schon ab Werk eigentlich auffallen sollten. Bei einem meiner Regler war sogar eine Lötstelle gar nicht verbunden.

    Versteht mich nicht falsch, die Basis ist OK; nur die Ausführung und wohl die Qualitätskontrolle nehmen die Chinesen nicht so sehr ernst.

    (Hatte in letzter Zeit von diversen Herstellern aus China immer mal tote Teile dabei - was schon ärgerlich ist, egal ob´s preiswert war oder nicht)

    Den Vogel hatten dabei 6 Stk. 4K Synthi Empfänger abgeschossen, 1 sofort tot, 2 gehen in den Scan finden kein Signal, 2 weitere finden ein Signal, aber nur von meinem Pultsender, nur die letzten 2 gehen ohne Probs !!

    Aber zurück zum Thema, mich würde interessieren wer denn nun die "abgespeckte" V2 bekommt und wer die "wirkliche" Version - zumal ich gerade drei Regler in der "abgespeckten" Version wiederbekomemn habe und nicht sonderlich begeistert bin diese nun auf meine Kosten "testen" zu müssen in der Hoffnung das alles an 4S läuft (der Bereich wird bei mir zu 80-90% genutzt).

    Ich werde wohl nochmal mit Jamara "schnacken" mal sehen was die so sagen. Confused Confused
    Nach oben
    florianz
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 07.11.2007
    Beiträge: 2151

    BeitragVerfasst am: 23.09.2009, 19:13    Titel:
    im (unfreundlichen) Nachbarforum mit deutlicher Nähe zu Jamara hats mal geheissen, dass der Neue erweiterte Funktionalitäten habe. insofern könnt es ja echt sein, dass das zwei völlig unterschiedliche regler sind.

    Tja, 1,50 lässt ne vernünftige spanne zu...

    ob der Graupner so anders ist oder nicht würd ich auch gerne wissen. Ich hab mal den Hersteller wg. ner Anleitung angehauen, dann wissen wir weiter.

    Wenn du meinen Zwischenfall mit dem gelösten motorkabel meinst, das lag an der harten landung u. an mir, ich hatte 6qmm kabel nachgerüstet u. wohl nicht ganz sauber gearbeitet. ansonsten ist das ding, der neue flash, ordentlich verarbeitet.

    die funktion der neuen "alten" (mit plaste-gehäuse) an 5 oder 6s zeigt sich schnell: wenns an 5 s wie blöde piept, dann funzts nicht... angeblich wurden die ja falsch programmiert... demzufolge müssen die Plasteregler neu geproggt worden sein.

    wenn man in die anleitung des conrad ep brushless buggys schaut, sieht man, dass dieser regler sehr wenig Einstellmöglihckeiten hat (bremse, motorbremse, Lipo/nimh), wenn das denn stimmt was da steht. optisch gleicht er ja den flash/genius reglern. es scheint da unterschiedliche Abstufungen geben. der Kollege beim Hersteller meinte, er müsse genau wissen, welcher Importeur und welches land, um mir die passende Bedienungsanleitung zu geben.
    Nach oben
    Stealth
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 04.08.2009
    Beiträge: 229
    Wohnort: bankfurt

    BeitragVerfasst am: 24.09.2009, 08:27    Titel:
    So hier mal meine Bisherigen Erfahrungen nach ca. 35 Akkus (4S)...

    + Regelverhalten ist rechrt feinfühlig!

    - 2 Lüfter verreckt
    - 2 Lötstellen (-pol) haben sich aufgelöst
    - 4 Schrauben (Kühlkörper/Boddy) verloren

    - Abmessungen sind schon sehr groß, ohne gebastel ist das Monster kaum geschheit im Chassi unterzubringen.

    Ich habe das Teil jetzt bereits zum 2x eingeschickt und hoffe nun auf eine V2 des Reglers. Der kommt dann als backup für den neuen "MMM" in die Kiste...

    ahoi,

    stealth
    _________________
    WE LOVE BL


    Zuletzt bearbeitet von Stealth am 24.09.2009, 08:58, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    florianz
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 07.11.2007
    Beiträge: 2151

    BeitragVerfasst am: 24.09.2009, 08:57    Titel: Anleitungen
    hi stealth, danke für dein feeback. das mit dem lüfter kann ich bestätigen, eiert und vibriert. hab ich für den Motor verwendet u. war nach 5 minuten hin.

    Anleitungen:
    Verlässt du dich, so bist du verlassen... Ich habe mich gekümmert und zwei Anleitungen in Englisch vom Hersteller für den Regler (V2) erhalten, eine RTR-Version (wenig Optionen, wie beim Regler im Conrad-Buggy) und eine mit mehr Optionen, wie sie für den Genius passen dürfte. Ob der Jamara auch diese Optionen hat oder die abgespeckte rtr-Version ist, muss man herausfinden.

    Endlich kann ich die Lipo-lv einstellen.
    bei Interesse pn

    edit: mir wurde gesagt, die v1 sei nicht von ihnen, da deren boards kleiner seien und ihre auch links keine stecker haben.
    Jetzt kopiert schon der Chinese vom Taiwanesen?
    Egal...

    flo
    Nach oben
    Mr. Constructor
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 10.11.2004
    Beiträge: 393
    Wohnort: Hamburg

    BeitragVerfasst am: 24.09.2009, 15:11    Titel:
    Danke Flo für die Anleitungen - war doch so wie ich mir das dachte, denn die Prog. Karte der Regler funzt nicht an unserem Flash 3000 V2 (dem roten "Klotz").
    Dies deckt sich mit dem anderen Äußeren, dem anderen Aufkleber, daher kann die Prog. Karte leider nicht von obigem Hersteller genommen werden (habe ich sicherheitshalber schon ausprobiert, geht net)

    Es handelt sich wie schon immer vermutet um zwei unterschiedliche Hersteller - wer von wem "abkupfert" ist auch egal, wenn´s denn ordentlich funzt - was es ja anscheinend in der V2 nun auch tut.
    Nach oben
    florianz
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 07.11.2007
    Beiträge: 2151

    BeitragVerfasst am: 26.09.2009, 23:32    Titel:
    hier ein kleines bildchen des gemoddeten reglers, geht ganz schön eng zu.
    hat mir heute einen riesen schreck eingejagt, da das ding permanent gesponnen hat. ein/aus stecker hab ich gewechselt, und innen gereinigt (mit spiritus und pinsel), arg verdreckt, nach vielleicht 10 akkus. die kondensatoren hab ich auch geändert, jetzt sind drei 1000uf dabei. jetzt scheint wieder alles zu funzen, weiss der henker was ihm nicht gepasst hat.

    Nach oben
    florianz
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 07.11.2007
    Beiträge: 2151

    BeitragVerfasst am: 27.09.2009, 13:13    Titel: Licht ins Dunkel
    Beim ersten Versuch, den Regler zu programmieren, kam mit der Anleitung der ausführlichen Anleitung erst mal Verwirrung auf.

    Ganz klar: es ist die RTR-Version, mit nur wenigen Enstellmöglichkeiten, vier insgesamt. Sehr basic... naja, das erleichtert das Programmieren deutlich Wink, was meinem gehirn sehr entgegen kommt...

    Kein Wunder, warum das Teil auch billiger ist als der Genius 120r.

    Kein Wunder, warum Jamara bis heute keine passende Anleitung rausrückt. Die V2 hat somit - deutlich - weniger Funktionalitäten als die Plaste-V1, das würde somit auffallen.

    Trotzdem aber kein schlechter Regler, bis auf das Rumgespinne gestern.

    Der Flash-Regler ist, wenn man mal einen kurzen Blick in die Anleitung des Conrad Reely EP-buggys wirft, also der Gleiche wie beim reely.

    Das Conrad set gibts übrigens um die 150 euro (motor u. regler) ab Ende September, wenn ich mich recht erinnere. Der Motor dieses Sets hat fette 40mm oder mehr (vierpoler? dicker rotor=gutes Drehmoment?), sicher nicht der schlechteste kauf.
    Nach oben
    Buggyracer
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 12.10.2008
    Beiträge: 327

    BeitragVerfasst am: 27.09.2009, 13:29    Titel:
    Also hat Jamara wieder ganz schön scheisse gebaut. Erst einen Regler auf den Markt bringen, der laut Werbung alles kann und sich dann selber zerlegt. Dann (schnell) den 2. nachgeworfen der fast nix mehr kann und auch schon wieder den Geist aufgibt. Ich hab mittlerweile den dritten Regler von Jamara. Mal sehen wie lange der hält. Der letzte V2 hat nicht mal einen Akku überlebt. Die sollen sich mal ein Beispiel an Ezrun nehmen, der geht wenigstens und ist programmierbar.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Jamara Speedregler Flash 3000 120A Vorstellung » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11 ... 21, 22, 23  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Vorstellung aus der Schweiz🇨🇭 Dominic 3 17.10.2021, 16:02
    Keine neuen Beiträge Vorstellung Raum Bad Saeckingen Fox51 0 27.09.2018, 20:22
    Keine neuen Beiträge Axial Yeti Score Trophy Truck - Vorstellung TomTom191 0 17.06.2016, 07:53
    Keine neuen Beiträge Suche Antriebswellen für Jamara Ripper Magic-Andy1972 1 11.05.2016, 20:48
    Keine neuen Beiträge Vorstellung Dobermann 8 27.04.2016, 14:16

    » offroad-CULT:  Impressum