RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Kyosho Inferno VE - Praxis - Owners - Erfahrungen

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Kyosho Inferno VE - Praxis - Owners - Erfahrungen » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10 ... 13, 14, 15  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    andlsbuch
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 07.11.2009
    Beiträge: 83
    Wohnort: Eisenerz / Stmk

    BeitragVerfasst am: 22.05.2010, 16:59    Titel:
    Jetzt mal eine ganz blöde Frage:

    Wie kommt man am Besten zu dem vorderen und hinteren Diffs?
    Von der Bodenplatte abschrauben und dann den Getriebekasten zerlegen?
    Oder kann man den hinteren Teil des zweiteiligen Getriebekastens einfach abnehmen und das Diff nach hinten rausziehen?

    Momental hab ich leider keine Zeit das selbst auszuprobieren, wollte mich mal vorab informieren.
    _________________
    HPI Vorza Flux
    Kyosho Inferno VE
    Nach oben
    Highlander
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 21.04.2010
    Beiträge: 46

    BeitragVerfasst am: 22.05.2010, 19:36    Titel:
    Hi,
    @andlsbuch
    Jup genau, hintere und vordere Achse komplett abschrauben vom Chassis, und dann munter zerlegen.
    Und immer schön auf die E-Clips aufpassen!!
    _________________
    Gruß
    Highlander-Tom

    Losi 8eight 2.0, jetzt wieder mit RB-Power
    Nach oben
    schoitl
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 29.08.2009
    Beiträge: 299
    Wohnort: 3300 Amstetten

    BeitragVerfasst am: 22.05.2010, 20:27    Titel:
    Hallo ,
    Das mit der Platte ist doch Original so vorne .Meiner ist neu war noch nicht auf der Piste damit(SCHEI..... Wetter).
    Dämpfer weiß ich als Erfahrung vom Mp 7,5 das sie nicht gut sind.
    Ein Bild von meinen Dämpfern sind nicht teuer und echt super.

    Lg Schoitl
    _________________
    Lg Schoitl
    Mugen MBX-6R EU,
    Nach oben
    Highlander
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 21.04.2010
    Beiträge: 46

    BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 07:25    Titel:
    Hi,
    schoitl hat Folgendes geschrieben:
    Hallo ,
    Das mit der Platte ist doch Original so vorne .

    Ja ne is klar!! Cool
    _________________
    Gruß
    Highlander-Tom

    Losi 8eight 2.0, jetzt wieder mit RB-Power
    Nach oben
    schoitl
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 29.08.2009
    Beiträge: 299
    Wohnort: 3300 Amstetten

    BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 10:21    Titel:
    E-CLIPSPROBLEM?????????????
    Diese sind ein für allemal weg bei MIR Laughing Laughing Laughing




    Habe das mal nachgefragt ob man es schon versucht hat mit normalen Schweißdraht,wurde aber sofort sage mal" belächelt ".
    Kann das nur empfehlen ist echt super und kostet wirklich nur ZEIT!!!!!
    Denn das Kaufen vom Draht ist im Centbereich Rolling Eyes Rolling Eyes
    lg Schoitl
    _________________
    Lg Schoitl
    Mugen MBX-6R EU,
    Nach oben
    Highlander
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 21.04.2010
    Beiträge: 46

    BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 10:31    Titel:
    Hi,
    find ich absolut SUPER!!!
    Nur Schweissdraht find ich jetzt nicht gerade ideal...
    _________________
    Gruß
    Highlander-Tom

    Losi 8eight 2.0, jetzt wieder mit RB-Power
    Nach oben
    northpower
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 02.05.2010
    Beiträge: 23
    Wohnort: Bahrenfleth

    BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 10:58    Titel:
    Ich würde auch VA oder Silberstahl vorziehen.
    _________________
    nordische Grüße, Achim
    Nach oben
    schoitl
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 29.08.2009
    Beiträge: 299
    Wohnort: 3300 Amstetten

    BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 10:58    Titel:
    Kannst ja Silberstahl auch nehmen 3 und 4er Rund.
    Ist ja nur ein Vorschlag ,ich fahre schon 15 Liter damit und habe bis jetzt eine Außenstange erneuert.
    Lg Schoitl
    _________________
    Lg Schoitl
    Mugen MBX-6R EU,
    Nach oben
    Junky07
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 09.05.2010
    Beiträge: 55

    BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 12:38    Titel:
    Jungs Jungs Jungs Rolling Eyes

    *klugscheißermodus an*

    An die Diffs kommt man ganz leicht indem man nur die hintere/vordere Abdeckung abnehmen braucht. Welche Schrauben man dazu lösen muss, brauch ich wohl nicht erklären. Das mit vom Chassis abschrauben ist völlig unnötig!

    E-Clipse Problem:
    Ganz einfach, kleines Loch für eine 3mm Madenschraube an einer geigneten Stelle bohren und so den Stift sichern! Kein Stifttausch! E-Clipse weg!
    Die kürzeren Stifte durch Schrauben ersetzt und ebenfalls durch selbstsichernde Muttern gesichert.
    Hält!

    *klugscheißermodus aus*
    _________________
    Gruß Roman


    Zuletzt bearbeitet von Junky07 am 23.05.2010, 13:18, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    Junky07
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 09.05.2010
    Beiträge: 55

    BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 12:47    Titel:
    andlsbuch hat Folgendes geschrieben:
    Hat sich bei dir die Bodenplatte verzogen?


    Zur Bodenplatte:
    fahre meinen US Sports schon 2te Saison, nix verzogen, nix gebrochen.
    Weiß nicht wie ihr fährt. Hab hier die Bodenplatte vom 777 als Ersatz liegen und sie liegt immer noch. Wink

    Nur die Dämpfer sind der Schwachpunkt beim 7.5.
    _________________
    Gruß Roman
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Kyosho Inferno VE - Praxis - Owners - Erfahrungen » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10 ... 13, 14, 15  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Kyosho Foxx Custom Umbau (viiieeel 7075 :D ) FluxFoxx 12 06.07.2017, 22:52
    Keine neuen Beiträge Erfahrungen zu Team Orion VST2 Pro 690 Mg 2100kv Motor gesi 2 29.12.2016, 13:26
    Keine neuen Beiträge Desert fox von Hk gibt's da Erfahrungen bzw. Meinungen dazu Knödel 5 15.05.2016, 11:18
    Keine neuen Beiträge Reely Dune Fighter Erfahrungen SepplMatze 8 04.05.2016, 11:15
    Keine neuen Beiträge Praxis Vergleich MT4 G3 vs MT4 G5 SledgeHammer 1 14.03.2016, 13:13

    » offroad-CULT:  Impressum