RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Kyosho Inferno VE - Praxis - Owners - Erfahrungen

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Kyosho Inferno VE - Praxis - Owners - Erfahrungen » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11 ... 13, 14, 15  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    schoitl
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 29.08.2009
    Beiträge: 299
    Wohnort: 3300 Amstetten

    BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 22:00    Titel:
    Zitat:An die Diffs kommt man ganz leicht indem man nur die hintere/vordere Abdeckung abnehmen braucht. Welche Schrauben man dazu lösen muss, brauch ich wohl nicht erklären. Das mit vom Chassis abschrauben ist völlig unnötig!

    Das ist alles richtig, aber um das Haupt-Problem zu lösen ist es besser zu shimmen denn diese Zähne sind viel mehr empfindlicher als die im Gehäuse.
    Deshalb habe ich auch gesagt es ist besser er kontroliert zuerst Tellerrad und Triebling.


    Zitat:Die kürzeren Stifte durch Schrauben ersetzt und ebenfalls durch selbstsichernde Muttern gesichert.
    Hält!

    Das sind bewegliche Teile hast dir das auch in den plastik Führungen angeschaut?Denn das Gewinde ist in der Hülse und reibt.Bei Rundstahl habe ich nur aussen ein Gewinde und damit beschädige ich keine Büchse, mit einer Welle wo ein Gewinde oben ist!!
    Lg Schoitl
    _________________
    Lg Schoitl
    Mugen MBX-6R EU,
    Nach oben
    Junky07
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 09.05.2010
    Beiträge: 55

    BeitragVerfasst am: 24.05.2010, 00:11    Titel:
    Klar muss man shimmen! Es war davon die Rede, wie man an die Diffs kommt, was man damit anstellt ist jedem selbst überlassen...Dazu muss man es eben nicht von dem Chassis abschrauben.

    Die Bilder sind ja heftig. Ist wohl dieser Aluguss Müll vom Sports. Da hilf kein shimmen! Die werden so oder so SO! aussehen. Bei mir sind schrägverzahnte Stahlräder und ausshimmen tut man die eh im verbauten Zustand, und nicht vom Chassis abmontiert...die Innereien shimmt man natürlich auch aus!

    PS: Deinen letzten Satz versteh ich nicht.
    Ich meine da wo ein Stift mit E-Clipse verbaut ist, einfach mit einer Madenschraube sichern. Ich hab natürlich Schrauben benutzt die nur am Ende Gewinde haben und nicht durchgehend...
    _________________
    Gruß Roman
    Nach oben
    Highlander
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 21.04.2010
    Beiträge: 46

    BeitragVerfasst am: 24.05.2010, 10:45    Titel:
    Hi,
    Junky07 hat Folgendes geschrieben:

    Ich meine da wo ein Stift mit E-Clipse verbaut ist, einfach mit einer Madenschraube sichern.

    mutig!!
    _________________
    Gruß
    Highlander-Tom

    Losi 8eight 2.0, jetzt wieder mit RB-Power
    Nach oben
    Junky07
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 09.05.2010
    Beiträge: 55

    BeitragVerfasst am: 24.05.2010, 11:01    Titel:
    Highlander hat Folgendes geschrieben:
    Hi,
    Junky07 hat Folgendes geschrieben:

    Ich meine da wo ein Stift mit E-Clipse verbaut ist, einfach mit einer Madenschraube sichern.

    mutig!!


    Hält aber, kanns dir zeigen wenn du heut da bist... Wink
    Und man kanns schneller zerlegen als wenn man überall diese kleine Muttern hat, die man dann von beiden seiten Halten muss.

    Diesen Tip hab ich hier (Board) aus dem Test vom US Sports ST-R.
    _________________
    Gruß Roman
    Nach oben
    Junky07
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 09.05.2010
    Beiträge: 55

    BeitragVerfasst am: 24.05.2010, 11:56    Titel:
    Mal ne andere Frage:
    Wieviel °C dürfte der Motor max haben bei 4S und "Stock"?
    _________________
    Gruß Roman
    Nach oben
    Marc coolness
    neu hier



    Anmeldedatum: 24.05.2010
    Beiträge: 2

    BeitragVerfasst am: 24.05.2010, 13:20    Titel:
    ich hätte eine frage Question
    ich habe vor mir den inferno ve zu kaufen kann ich den mit dem regler der von anfang an drinnen ist mit 22.2 volt fahren
    Question Exclamation
    Nach oben
    Marc coolness
    neu hier



    Anmeldedatum: 24.05.2010
    Beiträge: 2

    BeitragVerfasst am: 24.05.2010, 13:22    Titel:
    ch hätte eine frage Question
    ich habe vor mir den inferno ve zu kaufen kann ich den mit dem regler der von anfang an drinnen ist mit 22.2 volt
    Nach oben
    Junky07
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 09.05.2010
    Beiträge: 55

    BeitragVerfasst am: 24.05.2010, 17:39    Titel:
    Laut Anleitung nicht! Wenn du es probierst, sag was passiert ist Laughing

    Außerdem hat man nicht wirklich Platz für 6s.
    _________________
    Gruß Roman
    Nach oben
    JR
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 20.10.2009
    Beiträge: 296

    BeitragVerfasst am: 24.05.2010, 19:53    Titel:
    also wenns nicht in der anleitung steht würd ichs auch nicht probieren
    wenn der dann kaputt geht wirst du keine garantie mehr bekommen
    fahr ihn doch erst mal an 4s, ich denk das müsste schon reichen

    mfg Johannes
    Nach oben
    Flux_racer
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 15.02.2010
    Beiträge: 330

    BeitragVerfasst am: 24.05.2010, 19:56    Titel:
    JR hat Folgendes geschrieben:
    also wenns nicht in der anleitung steht würd ichs auch nicht probieren
    wenn der dann kaputt geht wirst du keine garantie mehr bekommen
    fahr ihn doch erst mal an 4s, ich denk das müsste schon reichen

    mfg Johannes

    können die von kyosho bzw. t. orion überhaupt überprüfen, ob man 4s oder s gefahrn is?
    würde dir aber auch von 6s abraten, ich hab ihn auf ner messe mit 4s gesehn und da is er auch wie sau abgegangen!!! Twisted Evil
    mfg
    _________________
    Wer will schon nicht Fluxich sein?
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Kyosho Inferno VE - Praxis - Owners - Erfahrungen » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11 ... 13, 14, 15  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Kyosho Foxx Custom Umbau (viiieeel 7075 :D ) FluxFoxx 12 06.07.2017, 22:52
    Keine neuen Beiträge Erfahrungen zu Team Orion VST2 Pro 690 Mg 2100kv Motor gesi 2 29.12.2016, 13:26
    Keine neuen Beiträge Desert fox von Hk gibt's da Erfahrungen bzw. Meinungen dazu Knödel 5 15.05.2016, 11:18
    Keine neuen Beiträge Reely Dune Fighter Erfahrungen SepplMatze 8 04.05.2016, 11:15
    Keine neuen Beiträge Praxis Vergleich MT4 G3 vs MT4 G5 SledgeHammer 1 14.03.2016, 13:13

    » offroad-CULT:  Impressum