RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Neuer MT4G3

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Neuer MT4G3 » Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    DerAttila
    Gast






    BeitragVerfasst am: 20.08.2014, 20:55    Titel: Neuer MT4G3
    Ich war heute in der Deutschlandzentrale von Thunder Tiger. Ich erfuhr, dass demnächst eine überarbeitete Version vom MT4G3 auf den Markt kommt.

    Veränderungen: Motor mittig leicht erhöht, Akkuschacht rechts und links, kein Mitteldifferential stattdessen ein Slipper. Mehr Infos bekam ich leider nicht.
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4320

    BeitragVerfasst am: 20.08.2014, 23:50    Titel:
    Klingt interessant.
    Nach oben
    DaMichael
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 14.08.2014
    Beiträge: 47

    BeitragVerfasst am: 21.08.2014, 10:49    Titel:
    Und wann soll der Erscheinen? Wenn das alle Änderungen sind klingt es nicht sehr berauschend. Smile
    Nach oben
    Klonkrieger
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 05.07.2011
    Beiträge: 719

    BeitragVerfasst am: 21.08.2014, 11:08    Titel:
    Naja für ein Monster ist doch der Wegfall des Mitteldiffs gut. So ein Teil soll gern auf die Hinterräder und im Kies/Sand bergauf maximale Traktion generieren. Eine ausgeglichene Gewichtsverteilung durch die Akkuposition finde ich auch super. Wenn dann noch die Qualität gleich bleibt, gerne her damit.

    Attila, haben die da bei TT so eine Art Laden, wo man sich auch umsehen kann, oder wie soll man sich das da vorstellen? Dann würde ich wohl auch mal vorbeischauen.
    Nach oben
    DaMichael
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 14.08.2014
    Beiträge: 47

    BeitragVerfasst am: 21.08.2014, 11:32    Titel:
    Das Problem is nur wenn er sich aufstellt das hinten mehr belastung ist usw. Sehe da nicht so den vorteil!

    Der Rest ok. Die Frage ist nur wenn das der Akkuschacht vom e-mta ist was man für akkus rein bekommt?

    Dann wird man ihn wohl nur noch mit 2 akkus auf 4s fahren können. Ich habe keinen einzigen 4s akku mit genügend Leistung gefunden der in den e-mta Akkuschacht paßt.


    Zuletzt bearbeitet von DaMichael am 21.08.2014, 12:36, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    gismo811
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 01.07.2010
    Beiträge: 390
    Wohnort: Bayern

    BeitragVerfasst am: 21.08.2014, 12:17    Titel:

    Wieso 4s?? Ich bekomm 2x3s rein = 6s. Und der Akkuschacht vom e-MTA kann es nicht sein. Der liegt quer zur Fahrbahn und nicht links und rechts.


    Kein Ding
    _________________
    Basteln ist mein Leben, fahren wäre schöner.

    Twin Motor 1/6 12S Umbau
    http://www.offroad-cult.org/Board/twin-motor-low-budget-projekt-t31024.html

    Thunder Tiger e-MTA -6s Testbericht
    http://www.offroad-cult.org/Board/thunder-tiger-e-mta-testbericht-t27682.html

    Himoto MegaE8 Short Course -6s Testbericht
    http://www.offroad-cult.org/Board/himoto-megae8-slc-testbericht-t29410.html

    Reely Blaze/Titan Neuauflage -3s Test
    http://www.offroad-cult.org/Board/reely-blaze-der-test-t26170.html

    Losi xxx SCB - 3s


    Zuletzt bearbeitet von gismo811 am 21.08.2014, 15:46, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    DaMichael
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 14.08.2014
    Beiträge: 47

    BeitragVerfasst am: 21.08.2014, 12:34    Titel:
    Für 6s muss man den MT4 G3 soweit ich weiß doch umbauen?

    Beim Akkuschacht hab ich mich verlesen! Smile
    Nach oben
    DaMichael
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 14.08.2014
    Beiträge: 47

    BeitragVerfasst am: 21.08.2014, 16:51    Titel:
    Lohnt das Warten dann auf den "neuen"?

    Der "alte" wird ja noch für 400 Euro und mehr Gehandelt... Sad
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4320

    BeitragVerfasst am: 21.08.2014, 20:39    Titel:
    Ich sehe keine grossen Vorteil im Slipper gegenüber dem Center Diff.

    Center Diff kann man ja so tunen wie man will und 500k Öl reinpacken wenn man möchte.
    Nach oben
    DaMichael
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 14.08.2014
    Beiträge: 47

    BeitragVerfasst am: 21.08.2014, 22:42    Titel:
    Vielleicht ist der neue aber hübscher oder billiger! ^^ Smile

    Ich finds krass dass ich den e-MTA ums gleiche kaufen kann wie den MT4 G3 und den e-MTA G2 hab ich auch schon für 430 gesehn bei Händlern in de.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Neuer MT4G3 » Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Hallo , ein neuer Lakaie dustsucker 7 11.03.2018, 02:20
    Keine neuen Beiträge Neuer Revo 2.0 Gluglu81 63 20.01.2018, 19:36
    Keine neuen Beiträge Ein neuer soll her - nur welcher? Zimski 8 16.01.2018, 15:46
    Keine neuen Beiträge Neuer RC offroad Fan aus dem Rhein Sieg Kreis Andre1103 2 04.01.2018, 19:20
    Keine neuen Beiträge Neuer Slash 2 wd Schlabambascher 0 07.11.2017, 20:48

    » offroad-CULT:  Impressum