RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Neuer "Thunder Tiger e-MTA HD Version 2014"

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Neuer "Thunder Tiger e-MTA HD Version 2014" » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    wauwau1988
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 17.04.2014
    Beiträge: 14

    BeitragVerfasst am: 17.04.2014, 03:39    Titel:
    Hallo erst mal,

    Bin noch neu in der offroad scene.

    Zu rusty's frage ob die teile in der rtr version verbaut werden.
    Ja ich hab mit den e-mta vor ca. 3 wochen beim großen C grkauft, da mir bei der ersten fahrt der stift vom felgen mitnehmer verloren ging, bemerkte ich das ich die hd teile verbaut habe. Allerdings stand das nirgendwo auf der verpackung drauf und in der anleitung sind auch noch die alten mitnehmer, antriebswellen und und eingetragen.

    Ich würde einfach mal im laden nachfragen bzw. Eine mail schreiben ob das die neue version ist.

    Gruß lukas
    Nach oben
    Rusty
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 07.03.2014
    Beiträge: 86

    BeitragVerfasst am: 17.04.2014, 22:44    Titel:
    Dann hast du schon die 23 mm Felgen die trotzdem mit 17mm Sicherungsschrauben befestigt werden?
    Wie bist du mit dem e-mta zufrieden und welche Akkus benutzt Du?
    gruß
    Rusty
    Nach oben
    wauwau1988
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 17.04.2014
    Beiträge: 14

    BeitragVerfasst am: 18.04.2014, 05:04    Titel:
    Jup, hab die die 23er Mitnehmer und die 23er felgen, nur die Verschlussmuttet ist noch die 17er.

    Also bin ihm jetzt 3 Akkus erst gefahren aber so an sich finde ich ziemlich gut da ich persönlich lieber alles gekapselt hab aber dafür weis ich das, dass im hauptzahnrad keine Steinchen hineinkommen.

    Klar die Räder sind nicht der hit von der Verklebung, Eiern rum aber das stört ja nicht wenn du bisschen rum bashan tust.

    ABER, für 409€ mit den ganzen haeve duty teilen als rtr Version kannst du nichts falsch machen.

    Zu den Akkus das sind zippy Akkus 2x2s bei 50c und der rennt ganz schön bisschen über die Hälfte dem gashebel gedrückt und er hebt die vorderen Beinchen hoch Smile

    Zu dem dempferbrücken, mag sein das die schnell brechen kostet aber 3,90€ das Stück und wenns ganz blöd läuft dann Holst du halt irgendwann dir die aus alu und gut ist.

    Hoffe ich konnt weiter helfen.
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4317
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 18.04.2014, 06:58    Titel:
    @wauwau. wo gibts den für den preis? bitte per pn.

    bin mir noch am überlegen ob emta oder mt4 g3.

    danke.
    Nach oben
    gismo811
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 01.07.2010
    Beiträge: 390
    Wohnort: Bayern

    BeitragVerfasst am: 18.04.2014, 11:00    Titel:
    Hab grad die vordere für 3,67€ gefunden. PN ist unterwegs.
    _________________
    Basteln ist mein Leben, fahren wäre schöner.

    Twin Motor 1/6 12S Umbau
    http://www.offroad-cult.org/Board/twin-motor-low-budget-projekt-t31024.html

    Thunder Tiger e-MTA -6s Testbericht
    http://www.offroad-cult.org/Board/thunder-tiger-e-mta-testbericht-t27682.html

    Himoto MegaE8 Short Course -6s Testbericht
    http://www.offroad-cult.org/Board/himoto-megae8-slc-testbericht-t29410.html

    Reely Blaze/Titan Neuauflage -3s Test
    http://www.offroad-cult.org/Board/reely-blaze-der-test-t26170.html

    Losi xxx SCB - 3s
    Nach oben
    axmax
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 16.02.2014
    Beiträge: 23

    BeitragVerfasst am: 18.04.2014, 17:50    Titel:
    Hallo zusammen,

    Ich habe mir auch die HD Teile angeschaut und schon zusammengerechnet.

    Da mein Emta ein neues Diff Innenleben bekommenhatte und wieder super lief, habe ich bei der dritten "Probefahrt" hinten einen Stift in der CVD Welle abgescherrt.

    Zum GLück nur das finde ich.
    Also bei der Arbeit was gebastelt und bei messen fiel mir dann auf das der Bolzen wo der Radmitnehmer draufkommt, an der CVD Welle 8mm hat.
    Schnell mal den Link angeschaut und siehe da, meiner ist damit schon ausgerüstet.
    Große Radmitnehmer und alles auf 8mm.
    Komisch, hab den ja gebraucht gekauft und der Vorbesitzer hatte nix erzählt.
    Zum Glück noch keine Räder mit 17mm Aufnahme gekauft...

    Das Fahrzeug ist im Frühjahr 2013 gekauft worden....

    ng Axmax
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4317
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 18.04.2014, 19:35    Titel:
    Ich frag mich gerade wie man erkennt ob die HD Teile schon verbaut sind oder nicht.

    Oder haben das schon alle Modelle die es jetzt am Markt gibt?
    Nach oben
    axmax
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 16.02.2014
    Beiträge: 23

    BeitragVerfasst am: 18.04.2014, 20:34    Titel:
    Hallo,

    Ich denke die HD Teile haben eine andere Größe.
    Das wurde hier doch schon geschrieben ,
    ich glaube die normalen Lager haben 6mm innen und die neuen 8mm.
    Also der Schaft der CVD Welle ist alt 6mm und HD 8mm.

    So habich das zumindest verstanden.
    bzw. sind so die neuen HD teile auf der TT Seite angeboten und beschrieben.
    Wenn ich also die gleiche Größe habe wie es die HD teile auch haben, denke ich das ich auch die stabileren Teile habe...

    Oder meinst Du auch noch das Material?!
    Nach oben
    axmax
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 16.02.2014
    Beiträge: 23

    BeitragVerfasst am: 18.04.2014, 20:41    Titel:
    @ Soundmaster

    Ach hab gerade gesehen das Du das fragst wegen Modell kaufen...

    Also Eindeutig wäre zB. wenn die Felgen 23mm Mitnehmer haben.
    Dann ist es die größere Ausführung.

    Sonst wirds schwierig. Ich weiß nicht wie die alten Radachsträger aussehen.
    Ob man dort einen Unterschied sehen kann.
    TT selber schreibt "Neues, noch massiveres Form-Design "

    Also vielleicht an dem Design zuerkennen....
    Nach oben
    Rusty
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 07.03.2014
    Beiträge: 86

    BeitragVerfasst am: 19.04.2014, 00:22    Titel:
    Zitat:
    bin mir noch am überlegen ob emta oder mt4 g3.


    Der MT4 G3 ist halt schon länger auf dem Markt und recht ausgereift. Und mit den bekannten nachträglichen Modifikationen soll er ja auch außerordentlich haltbar sein. Ich wollte ihn mir deshalb auch zum bashen holen, obwohl ich die Karosserie total gruselig finde. Sieht für mich nach Spielzeugauto aus den 90er aus. Aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten.

    Aber letztlich hat mich nicht die coole Optik sondern ein Gespräch mit einem Thunder Tiger Mitarbeiter zum e-mta gebracht. Er meinte der MT4 G3 wäre super aber zum "bashen" wäre halt der e-mta gemacht worden. Deshalb bleibt der MT4 auch im Programm und der e-mta ist auch nicht sein Nachfolger wie ich zuerst dachte. Beide hätten unterschiedlich Einsatzgebiete. Der e-mta hat z.B. kein Mitteldiff damit er Backflips kann und ist auch sonst auf Power ausgelegt. Von 0-100 in 3 Sekunden, soll ein richtiges Monster sein. Die typischen Schäden stammten angeblich von der extremen Leistung (abgescherte Bolzen, zerstörte Felgenaufnahmen etc) und sollen nun durch die HD Teile behoben sein. Es sollen aber auch noch andere Teile verstärkt worden sein, wie die Dämpferbrücken.
    Er meinte noch, dass an der Verpackung kein Hinweis angebracht wäre, der auf "HD" hinweist.

    Der e-MTA ist momentan ohne Versandkosten sofort lieferbar für 399€ bei mind. 2 Händlern laut Google Suche.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Neuer "Thunder Tiger e-MTA HD Version 2014" » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge "Beside the Race" - RC Rennsport mit anderen Augen Elektroman99 7 26.11.2019, 09:52
    Keine neuen Beiträge Hallo , ein neuer Lakaie dustsucker 7 11.03.2018, 01:20
    Keine neuen Beiträge Ritzel-Spezifikation ZD-Racing 10421 Thunder Buggy 555wolfman 3 23.02.2018, 23:17
    Keine neuen Beiträge Neuer Revo 2.0 Gluglu81 63 20.01.2018, 18:36
    Keine neuen Beiträge Ein neuer soll her - nur welcher? Zimski 8 16.01.2018, 14:46

    » offroad-CULT:  Impressum