RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

OC ultimate STUGGY Nr.2 – Fluxfahrer Edition

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » OC ultimate STUGGY Nr.2 – Fluxfahrer Edition » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Platinum52
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 30.01.2013
    Beiträge: 77

    BeitragVerfasst am: 19.06.2014, 23:08    Titel:
    Coole gefräste Teile. Laughing
    Bin gespannt, wie es bei dir weitergeht.

    Grüße Platinum52

    PS: Ganz der zweite bist du nicht, ich war schneller: http://www.offroad-cult.org/Board/viewtopic,p,288043.html#288043
    _________________
    - Ultimativ Stuggy
    Nach oben
    Fluxfahrer
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.02.2011
    Beiträge: 1362
    Wohnort: Odenwald

    BeitragVerfasst am: 19.06.2014, 23:52    Titel:
    Danke für die Blumen Smile
    Ich hoffe du nimmst mir's nicht übel, dass ich deinen total vergessen habe? Hatte mir deinen Thread mal im April durchgelesen, aber beim Erstellen diesen Threads gar nicht mehr dran gedacht Embarassed Embarassed Embarassed
    Wenn du willst, ändere ich es in "Nr.3" um...
    _________________
    Fuhrpark:
    - HPI Savage Flux XL *Custom*
    - ultimate STUGGY
    - Jamara/Jammin/HongNor SCRT10
    - 2x Ansmann Kryptonite Pro Brushless
    - 2x Hobao Hyper TT-E Brushless powered by Tekin RX8
    - 2x HPI Savage Flux HP
    - Losi Micro SCT Brushless Carbon-Umbau
    - Losi Micro DT
    - Losi Micro Highroller
    - Einige Siku & Wiking Control Umbauten
    - Traxxas E-Revo Brushless Edition Verkauft!
    BMW E34 540iT/6 #302/499
    Nach oben
    Platinum52
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 30.01.2013
    Beiträge: 77

    BeitragVerfasst am: 20.06.2014, 14:29    Titel:
    Fluxfahrer hat Folgendes geschrieben:
    Danke für die Blumen Smile
    Ich hoffe du nimmst mir's nicht übel, dass ich deinen total vergessen habe? Hatte mir deinen Thread mal im April durchgelesen, aber beim Erstellen diesen Threads gar nicht mehr dran gedacht Embarassed Embarassed Embarassed
    Wenn du willst, ändere ich es in "Nr.3" um...


    Nein, im Prinzip bist du schon Nummer zwei, du hast im Gegensatz zu mir nähmlich Carbon Tvp's... Wink

    Grüße Platinum52
    _________________
    - Ultimativ Stuggy
    Nach oben
    Fluxfahrer
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.02.2011
    Beiträge: 1362
    Wohnort: Odenwald

    BeitragVerfasst am: 09.07.2014, 18:50    Titel:
    Weiter geht's mit dem Diffkäfig.



    Außerdem habe ich mich mal an die Drehbank gestellt und neue 5mm Kolbenstangen aus Grade 5 Titan für die GPM Special Cross Dämpfer gedreht. Diese müssen nur noch mit Außengewinden versehen und poliert werden, dann sind sie fertig Smile



    Werde jetzt mal ein passendes HZ besorgen und schauen, ob ein CEN Diff in den Diffhalter passt. Dann wird das ganze mal mit dem Motor montiert.

    More to come...
    _________________
    Fuhrpark:
    - HPI Savage Flux XL *Custom*
    - ultimate STUGGY
    - Jamara/Jammin/HongNor SCRT10
    - 2x Ansmann Kryptonite Pro Brushless
    - 2x Hobao Hyper TT-E Brushless powered by Tekin RX8
    - 2x HPI Savage Flux HP
    - Losi Micro SCT Brushless Carbon-Umbau
    - Losi Micro DT
    - Losi Micro Highroller
    - Einige Siku & Wiking Control Umbauten
    - Traxxas E-Revo Brushless Edition Verkauft!
    BMW E34 540iT/6 #302/499
    Nach oben
    Fluxfahrer
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.02.2011
    Beiträge: 1362
    Wohnort: Odenwald

    BeitragVerfasst am: 13.09.2014, 20:12    Titel:
    Nach einer 2-monatigen Pause wegen ausgelasteter Fräsmaschine ging es heute wieder weiter. Wir haben heute ordentlich Gas gegeben und folgendes ist dabei rausgekommen...


    Von links nach rechts: Dachplatte, Rückplatte, XXL Reglerplatte, unten 8 M4_M3_M3 Streben.

    Das Chassis mit Antriebsblock wurde auch mal zusammengeschraubt.



    Außerdem habe ich die Titankolbenstangen für die GPM Special Cross Dämpfer fertiggedreht. Eventuell werden sie aber nochmal poliert.



    Die Skidrails werden wohl auch nächste Woche fertig.
    Was dann noch ansteht ist der Spoilerhalter, hier bräuchte ich noch eine Angabe von Aaron, welchen er verbaut hat, da ich im ganzen OC ultimate STUGGY Thread und im 1/7 Baja Thread nichts dazu gefunden habe.
    Dann muss noch die Strebe zwischen den Spoilerhaltern gedreht werden, die werde ich wohl aus 8mm/10mm Titan drehen.
    Den Regler (Tekin RX8 Gen2) werde ich nächsten Samstag im Modellbauladen bestellen, wenn das nicht klappt, wird er aus den USA gekauft. Dazu kommt noch ein neues CC BEC pro 20A, da mein altes den Geist aufgegeben hat. Das Hitec 5765MH Lenkservo muss ich mir auch nochmal angucken, ich glaube da stimmt etwas mit dem Getriebe nicht... Hätte aber eh lieber ein Harm XS one Smile Und für das CEN Diff brauche ich noch ein passendes HZ, aber das CEN passt zum Glück rein. Neue Akkus müssen auch noch her und bestimmt fällt mir noch mehr ein Laughing
    Kurz gesagt: Es gibt noch einiges zu tun.

    Ich freue mich jedenfalls schon auf die erste Testfahrt und hoffe es gefällt euch Wink

    Karim
    _________________
    Fuhrpark:
    - HPI Savage Flux XL *Custom*
    - ultimate STUGGY
    - Jamara/Jammin/HongNor SCRT10
    - 2x Ansmann Kryptonite Pro Brushless
    - 2x Hobao Hyper TT-E Brushless powered by Tekin RX8
    - 2x HPI Savage Flux HP
    - Losi Micro SCT Brushless Carbon-Umbau
    - Losi Micro DT
    - Losi Micro Highroller
    - Einige Siku & Wiking Control Umbauten
    - Traxxas E-Revo Brushless Edition Verkauft!
    BMW E34 540iT/6 #302/499
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 14.09.2014, 18:25    Titel:
    Hallo Karim!

    Das wird fein! Smile
    (Ihr habt nicht zufällig noch mehr Chassis-Braces gefertigt? Meine sind aus zu weichem Alu gemacht Sad )

    Der Spoilerhalter stammt von Integy und ist für den Asso RC8.
    http://www.integy.com/st_prod.html?p_prodid=5681&p_catid=113&ratesortby=New#.VBXOLVf0-7I (jeweils die oberen Teile)

    Die Sicherungsplatten darüber (der Heckflügel reißt ohne diese aus, selbst bei großen Beilagscheiben) musst du glaube ich selbst zeichnen. Die habe ich vom 1/7 Baja übernommen.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Fluxfahrer
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.02.2011
    Beiträge: 1362
    Wohnort: Odenwald

    BeitragVerfasst am: 14.09.2014, 19:53    Titel:
    Hi,

    danke Very Happy
    Ich denke wir könnten da etwas einfädeln, siehe PN Wink
    Mal sehen, wo ich den Spoilerhalter herbekomme.
    Die Sicherungsplatten sind ja ne Kleinigkeit, das ist schnell gemacht.
    _________________
    Fuhrpark:
    - HPI Savage Flux XL *Custom*
    - ultimate STUGGY
    - Jamara/Jammin/HongNor SCRT10
    - 2x Ansmann Kryptonite Pro Brushless
    - 2x Hobao Hyper TT-E Brushless powered by Tekin RX8
    - 2x HPI Savage Flux HP
    - Losi Micro SCT Brushless Carbon-Umbau
    - Losi Micro DT
    - Losi Micro Highroller
    - Einige Siku & Wiking Control Umbauten
    - Traxxas E-Revo Brushless Edition Verkauft!
    BMW E34 540iT/6 #302/499
    Nach oben
    Fluxfahrer
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.02.2011
    Beiträge: 1362
    Wohnort: Odenwald

    BeitragVerfasst am: 15.09.2014, 19:42    Titel:
    Doppelpost: Die Skidrails sind gestern fertig geworden Cool










    Wie man sieht, wurden sie mit je drei M3x8er Senkkopfschrauben festgeschraubt. Somit kann man sie austauschen, wenn sie z. B. verschlissen sind.
    Beim ersten Zusammenbau mit Achsen ist mir dann aufgefallen, dass ich noch eine neue Mittelantriebswelle brauche. Kann ja eigentlich nur die Alza-Racing Antriebswelle vom Center-Diff-Umbaukit sein, oder?
    _________________
    Fuhrpark:
    - HPI Savage Flux XL *Custom*
    - ultimate STUGGY
    - Jamara/Jammin/HongNor SCRT10
    - 2x Ansmann Kryptonite Pro Brushless
    - 2x Hobao Hyper TT-E Brushless powered by Tekin RX8
    - 2x HPI Savage Flux HP
    - Losi Micro SCT Brushless Carbon-Umbau
    - Losi Micro DT
    - Losi Micro Highroller
    - Einige Siku & Wiking Control Umbauten
    - Traxxas E-Revo Brushless Edition Verkauft!
    BMW E34 540iT/6 #302/499
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 16.09.2014, 17:51    Titel:
    Toll sehen die geschraubten Skidrails aus. Ich musste meine schon ein paar Mal nachkleben. Bei der nächsten Demontage werde ich sie auch verschrauben. (Halten tun sie übrigens sehr lange, also verschleißbedingt wirst du sie nicht so schnell wechseln müssen)

    Die Antriebswelle von Dejan ist meiner Meinung nach zu lang. Vor allem kannst du damit nicht den kompletten Antriebsblock nach unten herausziehen (Antriebswelle blockiert)

    Ich habe mir eine um 5mm kürzere Welle von Truckmonster fertigen lassen.



    Die Länge hängt aber auch davon ab, ob die die Mitteldiff-Outdrives kürzt oder nicht.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Fluxfahrer
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.02.2011
    Beiträge: 1362
    Wohnort: Odenwald

    BeitragVerfasst am: 07.10.2014, 20:08    Titel:
    Übers Wochenende habe ich mich ein wenig damit befasst, das CEN Diff zum Mitteldiff umzubauen und es in den Stuggy zu bekommen.

    Als HZ's habe ich vorerst folgendes zur Auswahl:



    Aus einem dieser Hauptzahnräder (aktuell das 50er) und einem CEN Diff wurde das Mitteldiff des ultimate STUGGY. Dazu braucht es jedoch schon etwas mehr, als nur das CEN Tellerrad abzuschrauben und ein Associatec RC8 HZ draufzuschrauben.
    Zuerstmal wurden die sechskantigen CEN Outdrives abgedreht, damit sie durch den Lagersitz vom Mitteldiffhalter passen, daher glänzen die Outdrives so, wie unten zu sehen.

    Danach wurde das CEN Diffgehäuse etwas abgedreht, damit das Asso HZ draufpasst. Im Nachhinein hätte ich von der Breite her gar nicht so viel abdrehen müssen, aber das macht nix.



    Durch die folgende Erhebung um Asso HZ musste der Abstand zwischen HZ und Diffgehäuse vergrößert werden, damit das Sonnenrad von der Tellerrad/HZ-Seite nicht hakt bzw. sich überhaupt dreht.



    Dazu kann man entweder mehrere Dichtungen unterlegen, oder sich eine Abstandsscheibe drehen, was ich gemacht habe.
    Die Erhöhung könnte man auch wegdremeln/-drehen, jedoch ist sie Teil des O-Ring-Sitzes und zudem ist die Wandstärke an dieser Stelle meiner Meinung nach nicht groß genug.
    Die Messingscheibe dient dazu, den Outdrive "vorzuspannen", sodass er durch die Lücke zwischen Stift und HZ nicht axiales Spiel hat (sich rein- und rausziehen lässt, was das Ritzelspiel vom Sonnenrad im Diff beeinflusst).







    Und so siehts dann zusammengebaut aus Cool



    Und im Stuggy...



    Wie man sieht, passt das Diff nur gerade so in den Diffhalter rein. An der Seite vom HZ sind noch etwa 3 Zehntel Platz Laughing Aber es passt! Natürlich könnte man den Halter entsprechend modifizieren, damit da mehr Platz ist, aber das ist meiner Meinung nach nicht nötig.

    Die hintere Mittelwelle habe ich mir letztendlich selber gemacht und nicht machen lassen. Bilder dazu kommen noch - kann euch aber schonmal sagen, dass es nicht irgendein gewöhnlicher Antriebsknochen ist Smile

    Zudem sind gestern die RC8 Spoilerhalterungen von Integy gekommen. Hab gleich mal drei bestellt, man weiß ja nie Smile





    So langsam kommt der Stuggy zusammen *freu* Wink
    _________________
    Fuhrpark:
    - HPI Savage Flux XL *Custom*
    - ultimate STUGGY
    - Jamara/Jammin/HongNor SCRT10
    - 2x Ansmann Kryptonite Pro Brushless
    - 2x Hobao Hyper TT-E Brushless powered by Tekin RX8
    - 2x HPI Savage Flux HP
    - Losi Micro SCT Brushless Carbon-Umbau
    - Losi Micro DT
    - Losi Micro Highroller
    - Einige Siku & Wiking Control Umbauten
    - Traxxas E-Revo Brushless Edition Verkauft!
    BMW E34 540iT/6 #302/499
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » OC ultimate STUGGY Nr.2 – Fluxfahrer Edition » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Kaufberatung Traxxas Slash Ultimate oder Arrma Senton DomexXx 8 02.12.2015, 11:51
    Keine neuen Beiträge Ultimate Flux Stöffel_773 2 14.12.2014, 12:24
    Keine neuen Beiträge Ultimativ Stuggy Savage-Dog 2 08.11.2014, 17:39
    Keine neuen Beiträge Ultimate Stuggy die 3 ... ? Bmw-steffen 3 29.10.2014, 10:53
    Keine neuen Beiträge FLM Ultimate Front/Rear Hybrid Bulks: Diff-Öl? Smallframe 0 18.06.2014, 19:52

    » offroad-CULT:  Impressum