RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Robitronic Hurricane

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Robitronic Hurricane » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 22, 23, 24  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    majus
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 06.07.2008
    Beiträge: 626

    BeitragVerfasst am: 20.11.2011, 18:53    Titel:
    Vorletztes Bild der Querlenker (rechts?)
    Schau den Stift da nochmal nach der ist halb draußen. Wink
    Nach oben
    MonsterXL
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 07.03.2010
    Beiträge: 74
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 20.11.2011, 19:39    Titel:
    majus hat Folgendes geschrieben:
    Vorletztes Bild der Querlenker (rechts?)
    Schau den Stift da nochmal nach der ist halb draußen. Wink


    Dass ist die Schraube wo der Stoßdämpfer unten befestigt ist. Der war nur abmontiert weil wir das Öl gewechselt haben. Aber danke!
    _________________
    Mein Fuhrpark:
    HPI Savage Flux, Vorza Flux, Apache C1
    Hot Bodies D8T
    Nach oben
    MonsterXL
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 07.03.2010
    Beiträge: 74
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 20.11.2011, 19:58    Titel:
    chuchu0815 hat Folgendes geschrieben:
    sieht ja nach ultra hartem Bashen in der Schottergrube aus.
    Genau mein Ding Smile .

    Wie siehts mit der Abnutzung der hinteren unteren Querlenker aus? (Ausfranzen des Kunstoffes durch Steinschlag)
    Könntest du mir mal davon ein Foto machen? Danke

    mfg chu


    Ja, bis jetzt sind wir nur in Schottergruben gefahren. Ich finde dass er dafür noch ganz gut aussieht.






    _________________
    Mein Fuhrpark:
    HPI Savage Flux, Vorza Flux, Apache C1
    Hot Bodies D8T
    Nach oben
    chuchu0815
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 21.01.2011
    Beiträge: 380
    Wohnort: Ried im Innkreis

    BeitragVerfasst am: 20.11.2011, 22:31    Titel:
    sieht noch total in Ordnung aus. Bin gespannt wie sich das Plastik bei tiefen Temperaturen schlägt.

    mfg chu
    Nach oben
    MonsterXL
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 07.03.2010
    Beiträge: 74
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 20.11.2011, 22:45    Titel:
    2 Ausfahrten bei ca. 2-5 Grad hat der Hurricane schon proplemlos überstanden.
    Wie er dann Temperaturen unter Null wegsteckt wird sich bald zeigen.
    _________________
    Mein Fuhrpark:
    HPI Savage Flux, Vorza Flux, Apache C1
    Hot Bodies D8T
    Nach oben
    teh_rob
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 31.03.2009
    Beiträge: 201

    BeitragVerfasst am: 21.11.2011, 00:20    Titel:
    hi, könntest du mir mal die breite und länge von der karo schreiben ?

    mfg rob
    _________________
    Tamyia TRF 415ms @mm pro @ 9000kv
    Hpi Savage XL @ LMT 2240/9 @ schulze 40.161 k @ 8S
    Hot Bodies GTX2 @ LMT 2280 / 8 @ schulze 40.161 WK @ 12S
    Hpi Baja 5b @ TP5850 @ schulze 40.300K@ 12S-14S
    Nach oben
    MonsterXL
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 07.03.2010
    Beiträge: 74
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 21.11.2011, 15:10    Titel:
    Länge: 470mm, Breite: 180mm
    _________________
    Mein Fuhrpark:
    HPI Savage Flux, Vorza Flux, Apache C1
    Hot Bodies D8T
    Nach oben
    Captain-RC
    inaktiv



    Anmeldedatum: 22.05.2007
    Beiträge: 649

    BeitragVerfasst am: 21.11.2011, 15:53    Titel:
    Wann werdet ihr denn 6S testen oder habt ihr das schon?
    Nach oben
    MonsterXL
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 07.03.2010
    Beiträge: 74
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 21.11.2011, 22:34    Titel:
    Mit 6S wird dieses Wochenende gefahren. Es mussten erst passende Akkus bestellt werden.
    _________________
    Mein Fuhrpark:
    HPI Savage Flux, Vorza Flux, Apache C1
    Hot Bodies D8T
    Nach oben
    Captain-RC
    inaktiv



    Anmeldedatum: 22.05.2007
    Beiträge: 649

    BeitragVerfasst am: 21.11.2011, 23:54    Titel:
    Ok alles klar, ist dann auch nochmal ne ganz andere Nr.
    für den Antriebsstrang und die Diffs.

    Aber er macht einen guten, haltbaren Eindruck -
    hätte ich nicht gedacht, wenn ich das so sehe.

    Danke für den Bericht, immer schön sowas zu lesen. Wink

    Greetz
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Robitronic Hurricane » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 22, 23, 24  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Troubles mit Robitronic Regler & LRP Brushless Motor! Totto2010 3 23.01.2016, 18:29
    Keine neuen Beiträge Robitronic Hurricane - CEN Differential Umbau! Fluxfahrer 0 06.07.2014, 19:18
    Keine neuen Beiträge Neuer Robitronic Hurricane: Ein paar Fragen... Timo Schmidt 1 08.02.2014, 19:38
    Keine neuen Beiträge Kaufentscheidung Traxxas, Robitronic oder doch lieber Kyosho Phillip N. 10 31.01.2014, 17:38
    Keine neuen Beiträge robitronic akkus laden jay 0 07.12.2013, 17:39

    » offroad-CULT:  Impressum