RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Savage Flux Motor abgeraucht.....wieso?? Alternativer Motor?

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Savage Flux Motor abgeraucht.....wieso?? Alternativer Motor? » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Lizard
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 06.06.2013
    Beiträge: 715

    BeitragVerfasst am: 27.04.2015, 11:17    Titel:
    Der Motor hat vorne Befestigungslöcher, da könnte Dreck reingekommen sein.

    Aber unabhaengig davon, ob es jetzt Dreck war: Ein 8Kg Monster mit dem langen Radstand auf knapp 100km/h übersetzt ist definitiv zu viel für den Motor.

    Den TP4070 soll es wohl auf Nachfrage auch mit 5mm Welle geben.
    Nach oben
    tier
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 15.03.2015
    Beiträge: 41
    Wohnort: Vorarlberg

    BeitragVerfasst am: 27.04.2015, 11:39    Titel:
    http://www.offroad-cult.org/Tracktest/HPI-Racing_Savage_Flux/hpi-racing_savage_flux_testbericht_1.htm

    Hier ist ein schöner Bericht und man sieht den Motor auch teilweise zerlegt.

    So sieht meiner aus, wenn ich die Frontplatte abnehme:


    ok ausgehend von einem TP4070.......welchen nehm ich denn da jetzt genau?? da gibt es ja auch wieder verschiedene Modelle.

    Der TP4070 2Y hätte z.b. auch die 2200kv....da steht aber auch was von 300 A........heißt das jetzt, dass der bis zu 300 A aushält oder zieht??? Soll heißen, macht das mein Regler bzw. meine Akkus überhaupt mit??

    Entschuldigt die "blöden" Fragen, bin da noch nicht so tief in der Materie drin Sad
    Nach oben
    Gluglu81
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.07.2013
    Beiträge: 472

    BeitragVerfasst am: 27.04.2015, 12:12    Titel:
    8kg? Shocked
    was hast du den da alles noch unnützes und schweres angebaut?
    alle Teile gegen unnötigen aber optisch ansprechenden Aluschrott ersetzt? Razz

    in der Gewichtsklasse brauchst du nen grösseren (längeren) Motor.
    Nicht einfach einen anderen in der gleichen Klasse...
    Dazu natürlich gleich ne passenden Regler und passende Akkus mit genügend C Rate.

    Auch solltest du die KV tiefer wählen um mehr Drehmoment zu bekommen... ergibt zwar weniger Endspeed, aber das was du jetzt hast ist sowieso nicht realistisch.

    Ungeachtet dessen wirst du um eine Aktivkühlung nicht rumkommen, trotz entsprechendem runter Ritzeln.


    Schau dir mal das Projekt vom Ultimate Stuggy an. Das kommt in etwa hin.
    _________________
    Hier könnte Ihre Werbung stehen
    Nach oben
    Mechanic
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 14.09.2014
    Beiträge: 78

    BeitragVerfasst am: 27.04.2015, 12:33    Titel:
    Wie sieht der Motor denn innen aus? Vor allem, wie riecht der Motor?
    Beißend und verbrannt? Hab mal in nem Thread über E-Motoren gelesen, dass die Nase das wichtigste Werkzeug wäre.
    Vielleicht reicht ja ne ausgiebige Reinigung... .
    _________________
    MfG,
    M.

    ________________
    Trophy, Vorza Flux Buggy
    Nach oben
    farkas
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 11.06.2006
    Beiträge: 168

    BeitragVerfasst am: 27.04.2015, 14:05    Titel:
    Na ja,Martin schrieb ja,die Wicklung wäre schwarz.
    Gehe mal von durchgebrannt-schwarz-aus,oder?

    Aber ihr habt schon recht,ein 8kg monströses
    Gefährt braucht schon nen anderen Triebling....
    -mit angepasster KV und Ritzelung .

    Komisch halt nur,daß er nur warm war und nicht brüllend
    heiß,nachdem er durchbrannte?.....

    So what,neuen Motor her,vernüftig ausgelegt und
    untersetzt und....Spass haben.
    Nach oben
    Mechanic
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 14.09.2014
    Beiträge: 78

    BeitragVerfasst am: 27.04.2015, 14:10    Titel:
    Naja, falls von dem ganzen Staub was innen rein ist, sieht man auch schwarz... .
    _________________
    MfG,
    M.

    ________________
    Trophy, Vorza Flux Buggy
    Nach oben
    gleich hebt er ab
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 22.03.2012
    Beiträge: 364
    Wohnort: Viersen

    BeitragVerfasst am: 27.04.2015, 14:26    Titel:
    Stimmt, Staub legt sich auf die Wicklung und verfärbt diese dunkel.
    Diese offene Bauweise hat schon auch Nachteile.
    Den perfekten Motor gibt es nicht, das ist genauso ein Verschleißteil wie andere auch...entweder immer wieder neu investieren, oder aufhören...
    _________________
    Robitronic Hurricane mit castle XL 2 und TP 4070 2Y 2200kV @ 2x3s Gens Ace 5000 45C Smile
    Nach oben
    Lizard
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 06.06.2013
    Beiträge: 715

    BeitragVerfasst am: 27.04.2015, 14:39    Titel:
    Im Ultimate-RC Forum fahren drei Leute den 4070 3Y 1440kv an 6s Lipo und sind damit sehr zufrieden. Achja, der Motor hat vorne und hinten Löcher, müsste am besten irgendwie zugemacht werden.
    Nach oben
    tier
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 15.03.2015
    Beiträge: 41
    Wohnort: Vorarlberg

    BeitragVerfasst am: 27.04.2015, 14:55    Titel:
    ich mach euch am Abend ein Bild vom Innenleben und vom Savage Cool

    Er hat schon gestunken, aber wie gesagt, heiß ist er eigentlich nicht gewesen.

    könnte ich mit dem 4070 3Y 1440kv mein restliches Setup belassen??? Also Regler und Akkus??
    Welche Übersetzung wäre da dann empfehlenswert?? die bereits genannte 17/47?
    Nach oben
    Lizard
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 06.06.2013
    Beiträge: 715

    BeitragVerfasst am: 27.04.2015, 16:12    Titel:
    Mamba Monster haben zwei Leute davon, einer Hobbywing 150a, also die 'normalen' Regler reichen. Extra Kondensatoren würde ich aber dran machen.

    Von der Übersetzung müsstest Du mal rechnen, KV ist halt geringer, muss also laenger übersetzt werden für gleiche Endgeschwindigkeit. Wenn das von den Ritzeln nicht passt (ich glaube beim 44t HZ geht max. 25t Ritzel), musst Du die Übersetzung anderweitig verlängern (CEN Diffs, 39t Idler, Super5SC Getriebe oder Alza Mitteldiff). Oder mehr KV. Aber mehr als ca. 1800 würde ich nicht nehmen.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Savage Flux Motor abgeraucht.....wieso?? Alternativer Motor? » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Arrma talion Neuer Motor befestigen timo01_ 1 01.10.2017, 16:06
    Keine neuen Beiträge Savage Flux(XL Umbau) Getriebe Schaden Dylofix 5 01.09.2017, 20:15
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 16:07
    Keine neuen Beiträge Brushed E-Revo Motor brennt immer wieder durch MueKo 6 12.05.2017, 19:16
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 19:25

    » offroad-CULT:  Impressum