RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Savage Flux Motor abgeraucht.....wieso?? Alternativer Motor?

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Savage Flux Motor abgeraucht.....wieso?? Alternativer Motor? » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    tier
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 15.03.2015
    Beiträge: 41
    Wohnort: Vorarlberg

    BeitragVerfasst am: 27.04.2015, 19:36    Titel:
    wie versprochen hier noch die Bilder








    Zuletzt bearbeitet von tier am 28.04.2015, 10:37, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    farkas
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 11.06.2006
    Beiträge: 168

    BeitragVerfasst am: 27.04.2015, 20:09    Titel:
    Meine Fresse,bei soviel Dreck.......

    Läßt sich der Rotor noch drehen?
    Bau ihn mal auseinander,den Rotor raus,und bürstel alles sauber,
    vieleicht sieht man dann was Sache ist.....

    ...ziemlich sicher wars eh die Dreckblokade.
    Nach oben
    tier
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 15.03.2015
    Beiträge: 41
    Wohnort: Vorarlberg

    BeitragVerfasst am: 27.04.2015, 20:15    Titel:
    nix...der steckt bombenfest

    da lässt sich nix drehen oder ziehen Crying or Very sad
    Nach oben
    Mechanic
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 14.09.2014
    Beiträge: 78

    BeitragVerfasst am: 27.04.2015, 20:16    Titel:
    Nimm bitte die Zange und zieh die Welle raus. Dann mal sauber machen. Der ist echt ordentlich schmutzig... .


    Hast du das hintere Lagerschild auch schon ab? Evtl. Hinten mal auf die Welle klopfen... mit Vorsicht... .
    _________________
    MfG,
    M.

    ________________
    Trophy, Vorza Flux Buggy
    Nach oben
    tier
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 15.03.2015
    Beiträge: 41
    Wohnort: Vorarlberg

    BeitragVerfasst am: 27.04.2015, 20:34    Titel:
    meint ihr da ist noch was zu retten?

    aber wie konnte das passieren??
    Nach oben
    farkas
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 11.06.2006
    Beiträge: 168

    BeitragVerfasst am: 27.04.2015, 20:47    Titel:
    Wie?
    mangelnde Wartung.....

    Wenn das Motorgehäuse nicht komplett zu ist und
    Öffnungen hat kommt halt auch Staub,Sand und sonstiges
    Zeugs ins Innere.

    Noch was zu machen?
    Woher sollen wir das wissen....dazu muss du schon den
    Rotor rauziehen,das Ganze vorsichtig ! sauberbürsteln
    (besstens bewährt-altes Zahnbürstel) und dann kann man
    eventuell mehr sagen.
    Die beiden Lager haben es auf alle Fälle hinter sich,ist aber
    keine Hexerei die zu wechseln.

    Wenn sich wirlich gar nix bewegt kannst du auch versuchen
    den Dreck raus zu spülen,dafür aber auch das Lagerschild
    runtermachen....
    Nach oben
    tier
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 15.03.2015
    Beiträge: 41
    Wohnort: Vorarlberg

    BeitragVerfasst am: 27.04.2015, 20:53    Titel:


    ok......so soll das definitiv nicht aussehen Sad

    wie kann man so einen Motor warten?? wusste nicht, dass man das sollte/muss Question
    Nach oben
    farkas
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 11.06.2006
    Beiträge: 168

    BeitragVerfasst am: 27.04.2015, 21:07    Titel:
    Ja,der Rotor ist unbrauchbar.

    Da hats die Magnetanimierung runtergerubelt,meistens
    aus Kevlar gemacht,damit die Magnete,Drehzahl/Fliehkräfte,
    an ihrem Platz bleiben.
    In Folge ist ein ? Magnet zerbrösselt.....
    Das dürfte dann auch die Wicklung mit beschädigt haben.

    Nun ja,-Wartung,ich sag mal,wo viel im Staubigem und
    Gebrösel gefahren wird und der Motor Öffnungen hat,
    gehört er dann schon mal gecheckt und gegebenfalls
    gereinigt.

    Siehst ja selbst was sonst irgendwann die Folge ist.....

    Naja,verbuchst unter Lehrgeld,neuen Motor her und in Zukunft
    gelegentlich auf übermässige Verdreckung prüfen.

    Wie stehts eigentlich um deinen Regler ? mit über`n Jordan gegangen,
    oder lebt der noch ?
    Nach oben
    tier
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 15.03.2015
    Beiträge: 41
    Wohnort: Vorarlberg

    BeitragVerfasst am: 27.04.2015, 21:21    Titel:
    per castle link kann ich noch auf den Regler zugreifen....somit denke ich, dass er es überstanden hat und noch funktioniert.
    Nach oben
    gleich hebt er ab
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 22.03.2012
    Beiträge: 362
    Wohnort: Viersen

    BeitragVerfasst am: 27.04.2015, 21:40    Titel:
    So ähnlich sah mein castle 1515 auch aus, nachdem der an 5s zerrissen ist...
    Die Wicklung war ebenfalls verbrannt...
    _________________
    Robitronic Hurricane mit castle XL 2 und TP 4070 2Y 2200kV @ 2x3s Gens Ace 5000 45C Smile
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Savage Flux Motor abgeraucht.....wieso?? Alternativer Motor? » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Arrma talion Neuer Motor befestigen timo01_ 1 01.10.2017, 17:06
    Keine neuen Beiträge Savage Flux(XL Umbau) Getriebe Schaden Dylofix 5 01.09.2017, 21:15
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 17:07
    Keine neuen Beiträge Brushed E-Revo Motor brennt immer wieder durch MueKo 6 12.05.2017, 20:16
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 20:25

    » offroad-CULT:  Impressum