RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Tamiya Durga DB01 - Info Topic

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Tamiya Durga DB01 - Info Topic » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 103, 104, 105 ... 217, 218, 219  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 08.02.2009, 17:38    Titel:
    @KivChief: Ist dann einfach ne Shop-Combo, solltest du vielleicht erwähnen. Nicht dass die Leute glauben, dass es ein solches Set von Tamiya oder ausserhalb von Deutschland/Österreich gibt. Und musst erwähnen, dass es nur das Baldre-Set in dem Shop hat für € 280.-.
    _________________

    Nach oben
    KivChief
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 03.10.2008
    Beiträge: 344
    Wohnort: Österreich

    BeitragVerfasst am: 08.02.2009, 17:42    Titel:
    Ja Chimera hast recht!

    Hab ich vergessen zu erwähnen!

    mfg KivChief
    _________________
    Mein Bashwerkzeug:

    GS XUT Pro Brushless

    GS CL1 Pro mit Thunder Tiger Pro 21 Motor
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 08.02.2009, 17:51    Titel:
    Ist aber komisch, dass dieser Shop nicht auch das offizielle Tamiyacup-Set von Dickie-Tamiya hat, wo der TRF 416 zusammen mit dem Carson-Set angeboten wird für € 479.-. Das Set ist nämlich wirklich ein Kracher.
    _________________

    Nach oben
    polo1g40
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 29.12.2008
    Beiträge: 83
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 08.02.2009, 20:03    Titel: Baldre - DB-01 brusless limited
    Hallo Gemeinde,

    lese das Forum schon seit einigen Wochen und bin seit kurzem komplett mit diesem Beitrag durch. Finde die Beiträge sehr interessant und habe von Anfang an die für mich interessanten Tips und Tricks gleich in ein word doc mitgeschrieben... nun ist auch der Durga angekommen und die restlichen hop ups sind in HK bestellt ..auch beim so gelobten Planeten habe ich die restlichenTeile wie Keramikkugeln fürs Diff und das besagte Druckugellager bestellt ... da ich die TRF Dämpfer in HK betsellt habe , wurden die CVA´s gleich im DT-02 meines Sohnes verbaut und arbeiten dort jetzt anstelle der Reibungsdämpfer , ich denke damit wird das elendige Durchschlagen ein Ende haben ..vielen Danke erstmal an alle die hier Ihre Erfahrungen geäußert und mir damit sehr geholfen haben, die für mich wichtigen Teile zu selektieren... Very Happy

    So nun noch eine Anmerkung zum vorherigen Thread ... es gibt laut Tamiya/Carson Katalog den Baldre mit Brushless Motor (Carson 12T sensorlos) als limitierte Version under Der Bestellnummer # 58998 und scheint damit nicht unbedingt die Eigenkreation eines bestimmten Shops oder Anbieters zu sein... siehe auch Tamiya Katalog 2008/09 Seite 57

    Gruss aus Berlin polo1g40
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 08.02.2009, 20:24    Titel:
    @polo1g40: Nein, ist eine Idee von Dickie-Tamiya und ausschliesslich in Deutschland erhältlich, wo Dickie-Tamiya den Vertrieb von Carson UND Tamiya hat. Wenn jetzt Dickie-Tamiya anstelle von Carson LRP vertrieben hätte, dann wäre es vielleicht ein Set mit Buggy und A.I. Brushless-Combo. Man muss also schon differenzieren, was offizielle Combos von Tamiya sind oder welche von Shops/Importeuren in kleiner Zahl(!) zusammengesetzt werden. Wie z.B. das Eurocup-Set mit TRF 416 und Carson Eurocup-Set. Auch diese Combo ist ausschliesslich für den deutschen Markt gebracht worden. Natürlich gibt es auch vereinzelte Händler, die solche Combos zusammenstellen, wie z.B. auch in HK div. Cars mit Brushless von Hobbywing ausgestatte wird.
    _________________

    Nach oben
    polo1g40
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 29.12.2008
    Beiträge: 83
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 08.02.2009, 21:00    Titel:
    Gut, also in "Deutschland" gibt es das Set offizielle zu erwerben unter der o.g. Bestellnumnmer ...ich denke auch in A und CH wird dies für Interessenten möglich sein. Aber wie gesagt im "deutschen" Tamiya /Carson Katalog ist es als offizielles Set zu bewundern.

    Dies sind auch nur zur Info die Fakten und keine Bewertung ob das Set nun was taugt oder nicht... das muss jeder selber wissen und für seinen Anwendungsfall entscheiden ...
    _________________
    DT-02 SFG
    DB-01 / Carson 6.5T sensored Power
    Nach oben
    polo1g40
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 29.12.2008
    Beiträge: 83
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 08.02.2009, 23:06    Titel: Slipper Pad
    Es wurde des öfteren berichtet, dass die original nachzukaufenden Slipper Pads von Tamiya für den DB-01, qualitativ den von Asso bzw. denen des TRF501X unterlegen sind ...

    nun die Frage: bei einigen Shops werden die Pads mit
    Nr. 54027 (original DB-01 Pads) auch für den TRF angeboten

    nun habe ich aber auch einen Artikel mit der Tamiya
    Nummer 9404834 gefunden,
    sind das die Pads die eigentlich für den TRF sein sollten und besser als die DB-01 Pads mit der Nummer 54027 sind Question

    Falls nein , welche sind die korrekten guten Tamiya TRF Pads die man als Alternative zu den Asso Pads #9603 fahren sollte?

    Danke

    PS: Hintergund der Frage ist die Tatsache, dass ich noch keinen vernünftigen deutschen Shop gefunden habe, der Tamiya und Asso Teile verkauft und nur wegen der Pads wollte ich keine Bestellung aufgeben... als Alternative könnte ich natürlich auch mal bei MOB in Berlin im Ladengeschäft fragen, ob der Asso Pads besorgen könnte...obige Frage wäre trotzdem mal interessant beantwortet zu bekommen...
    _________________
    DT-02 SFG
    DB-01 / Carson 6.5T sensored Power
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 08.02.2009, 23:25    Titel:
    Die vom TRF sind der gleiche Schrott wie die vom DB-01, haben nur ne andere Nummer (Ersatzteilnummer) und sind sonst aber absolut identisch. Die vom Asso sind wieder ganz anders und wirken schon vom ersten Akku an. Die von Tamiya sind irgendwie viel zu glatt und haben nen leicht schmierigen Film. Man muss sie also entweder leicht anrauhen oder einfach den Slipper etwas lose einstellen und einfahren.
    Doch ist die Idee mit den Asso-Pads besser. Meine sind seit 1 Jahr im Einsatz und noch fast wie neu.
    _________________

    Nach oben
    desert duke
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 22.10.2008
    Beiträge: 59

    BeitragVerfasst am: 09.02.2009, 01:13    Titel:
    Chimera hat Folgendes geschrieben:
    Ist aber komisch, dass dieser Shop nicht auch das offizielle Tamiyacup-Set von Dickie-Tamiya hat, wo der TRF 416 zusammen mit dem Carson-Set angeboten wird für € 479.-. Das Set ist nämlich wirklich ein Kracher.


    Dachte immer du hälst nicht so viel von den (sensorlosen) Carson BL Systemen?

    Grüße
    Duke
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 09.02.2009, 06:55    Titel:
    @desert duke: Halte ich auch nichts von. Mit "Kracher" ist nur der Preis gemeint: € 479.-. Wobei dies früher für das Chassis ohne Brushless bezahlt werden musste. Beispiel mein TRF414M2: der hat damals nach der Erscheinung knapp € 600.- gekostet. Somit ist der 416 für € 400.- und das Set mit Brushless für € 480.- wirklich ein Kracher.
    _________________

    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Tamiya Durga DB01 - Info Topic » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 103, 104, 105 ... 217, 218, 219  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Projekt TAMIYA TXT-2 Agrios Soundstream 3 29.10.2017, 13:12
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 09:42
    Keine neuen Beiträge Tamiya Subaru Impreza MC99 - TT02 Rally othello 6 02.05.2017, 12:11
    Keine neuen Beiträge Tamiya DT03 Racing Fighter othello 7 17.04.2017, 16:48
    Keine neuen Beiträge Tamiya Monster Beetle othello 11 08.04.2017, 12:34

    » offroad-CULT:  Impressum