RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Traxxas Stampede 4x4 vxl Problem

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Traxxas Stampede 4x4 vxl Problem » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    spoC
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 31.05.2014
    Beiträge: 52

    BeitragVerfasst am: 10.07.2014, 21:53    Titel:
    @soundmaster:

    Danke auch für Deine Einschätzung!

    Ich denke, dass ich hier in diesem dreckigen, staubigen, sandigen Land, gepaart mit einem sehr schlechten/ rutschigen Bitumen, der Einzige bin, der mit den Reifen und generell mit Wheelies ein Problem hat! Smile

    Von daher warte ich noch n Jahr bis ich hier weg bin und genieße dann, so hoffe ich, die Straßenhaftung an einem anderen Ort! Cool
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 10.07.2014, 22:13    Titel:
    Ich fahre die Trenchers auch schon seid langem. Mittlerweile auf 3.2 Revolver Felgen mit 17mm Hexes.

    Sind top und das thread pattern hält ewig, weil so viel Gummi Wink Sollten für Strasse auch sehr brauchbar sein.

    Die Karo haben Mr. Cohole und Ich genau so heruntergesetzt wie du es vor hast. Sehr gute Lösung!!!
    Nach oben
    spoC
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 31.05.2014
    Beiträge: 52

    BeitragVerfasst am: 12.07.2014, 16:52    Titel:
    Jetzt brauch ich definitiv neue Räder!

    http://www.youtube.com/watch?v=tm1Pb4D7gks&feature=youtu.be

    Aber das eine, zerstörte Rad, lief eh schon unrund. Hatte mich schon immer gewundert was der Grund dafür war.
    Es war der mit Wasser vollgesaugte Schaumstoff im inneren des Reifens. Wasser vom Säubern.

    Die Lösung mit der Anbringung des Handy´s ist mir spontan in den Sinn gekommen und sollte patentiert werden! Very Happy

    Viel Spaß beim Gucken! Very Happy
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 12.07.2014, 21:12    Titel:
    Bischen CA glue und die reifen sind wieder wie neu.

    Um das Wasser rauszubekommen mach zwei um 180 grad versetzte Löcher mit nem Lötkolben mittig in die Lauffläche.
    Nach oben
    spoC
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 31.05.2014
    Beiträge: 52

    BeitragVerfasst am: 12.07.2014, 21:27    Titel:
    Der Reifen ist das eine Problem, der zerissene Schaumstoff das andere.

    Ich werd mir noch n 2ten Satz Street Fighter oder Road Rage bestellen.

    Was ich dann mit den anderen 3 Traxxas Reifen mache - keine Ahnung.

    Leider haben sie bei meinem Internetanbieter keine felgenlosen Reifen vom Street Fighter, dann hätten die Traxxas Felgen wenigstens noch n Sinn.

    Nebenbei @ Al Cohole: find die Road Rage n bisl klein -ca 2cm- was sich ja widerum auch in weniger Speed äußert.

    Was gibts fürn Grund die Road Rage zu nehmen, außer, dass die auch felgenlos beim meinem Anbieter sind!???? Very Happy

    Grüße


    PS: ist das mit dem Lötkolben in der Lauffläche ernst gemeint? Shocked Shocked Shocked
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 12.07.2014, 21:40    Titel:
    Du sollst da kein Loch von 1cm Durchmesser reinbrennen XDDD
    Da reicht mit der Spitze rein und wieder raus, fertig Very Happy

    MfG Phillip
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    Al Cohole
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 11.02.2011
    Beiträge: 513
    Wohnort: Wien 22

    BeitragVerfasst am: 12.07.2014, 21:50    Titel:
    spoC hat Folgendes geschrieben:
    Nebenbei @ Al Cohole: find die Road Rage n bisl klein -ca 2cm- was sich ja widerum auch in weniger Speed äußert.

    Was gibts fürn Grund die Road Rage zu nehmen, außer, dass die auch felgenlos beim meinem Anbieter sind!???? Very Happy

    Es sind Straßenreifen, die speziell für den von dir angestrebten Einsatzbereich entwickelt wurden. In Sachen Grip, Fahrverhalten und Kontrollierbarkeit darfst du dir von denen (auf der Straße) ein wenig mehr erwarten als von Offroad-Reifen.
    Den geringeren Durchmesser könntest du mit einem größeren Ritzel kompensieren.

    Wenn dir Speedruns auf Asphalt jedoch nach ein paar Ausfahrten zu langweilig werden, solltest du lieber welche nehmen, die einen breiteren Einsatzbereich haben. Wink
    _________________
    Break.
    Fix.
    Repeat.
    Nach oben
    spoC
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 31.05.2014
    Beiträge: 52

    BeitragVerfasst am: 12.07.2014, 21:51    Titel:
    April ist schon lange vorbei, aber fragen darf man ja mal! Smile

    War auch klar, dass es nur eine sehr kleines Loch sein soll, aber ich dachte, dass Löcher in der Lauffläche schneller zu Rissen und totaler Zerstörung führen. Twisted Evil
    Nach oben
    spoC
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 31.05.2014
    Beiträge: 52

    BeitragVerfasst am: 12.07.2014, 21:55    Titel:
    Al Cohole: die Streetfighter sind doch aber keine Offroad Reifen oder wie? Very Happy

    2 Straßenreifen - dann doch lieber die größeren!

    Guck Dir doch die Streetfighter nochmal an. Sehen sehr sehr straßenlastig aus.

    Und nebenbei sind die Trenchers schon bestellt.

    Es wird also n All Terrain Set und n Street Set.

    Dann hab ich Ruhe! Smile
    Nach oben
    Al Cohole
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 11.02.2011
    Beiträge: 513
    Wohnort: Wien 22

    BeitragVerfasst am: 12.07.2014, 23:46    Titel:
    spoC hat Folgendes geschrieben:
    Al Cohole: die Streetfighter sind doch aber keine Offroad Reifen oder wie? Very Happy

    2 Straßenreifen - dann doch lieber die größeren!

    Guck Dir doch die Streetfighter nochmal an. Sehen sehr sehr straßenlastig aus.

    Sorry, mein Fehler.
    Hab nur die kleineren Street Fighter 2.2"/3.0" gesehen. Die 2.8" hab ich übersehen, weil die Pro-Line nicht mehr im Programm hat. Wenn du sie noch wo bekommst, schlag zu!

    Zitat:
    Und nebenbei sind die Trenchers schon bestellt.

    Es wird also n All Terrain Set und n Street Set.

    Dann hab ich Ruhe! Smile

    Klingt vernünftig. Wink
    _________________
    Break.
    Fix.
    Repeat.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Traxxas Stampede 4x4 vxl Problem » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Problem mit Hauptzahnrad beim Stampede 2wd Wicked88 2 12.05.2017, 22:02
    Keine neuen Beiträge Mein Traxxas Platinum mit Killerbody Karo askaom 1 06.05.2017, 11:42
    Keine neuen Beiträge Traxxas TRX-4 Offroad Hawk 2 01.05.2017, 19:06
    Keine neuen Beiträge problem mit hobbywing quicrun 150a regler soundmaster 5 29.03.2017, 17:26
    Keine neuen Beiträge Servo-Problem mit BEC/UBEC florianz 6 13.03.2017, 20:28

    » offroad-CULT:  Impressum