RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

welcher 4wd kann es werden?

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » welcher 4wd kann es werden? » Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Knödel
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 08.02.2015
    Beiträge: 37
    Wohnort: Stuttgart

    BeitragVerfasst am: 17.02.2015, 19:42    Titel: welcher 4wd kann es werden?
    Hi Gemeinde
    ich bin auf der suche nach einem Anfänger tauglichem 4WD Fahrzeug. Mein Auge habe ich auf den Hälix von Vaterra geworfen einfach weil ich den glamis fear schon hab und von der Qualität eigentlich begeistert bin.
    Nun habt Ihr aber deutlich mehr an Erfahrung was denn da passen könnte.

    Zum Einsatzzweck
    etwas Bashen und ab und an mal auf der Strecke fahren ohne Wettbewerbs Ambitionen
    Bin mal gespannt was mir die Schwarm Intelligenz so rät

    Bis die Tage
    Gruß Knödel
    Nach oben
    Knödel
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 08.02.2015
    Beiträge: 37
    Wohnort: Stuttgart

    BeitragVerfasst am: 19.02.2015, 09:48    Titel:
    Mhm keiner einen Tipp
    Dann werd ich wohl nach dem Prinzip Trial und Error vorgehen müssen


    Gruss Knödel
    Nach oben
    foexer
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 24.02.2014
    Beiträge: 247

    BeitragVerfasst am: 19.02.2015, 11:17    Titel:
    Hi Knödel

    Das du das Prinzip Trial und Error nicht anwenden musst und hoffentlich noch einige Anreize mehr bekommst werde ich mal anfangen.

    Am Anfang werden noch ein paar Infos von deiner Seite benötigt.

    1. Das Budget ist immer wieder ein wichtiger Faktor
    2. Welcher Masstab wäre für dich am besten? evtl. 1/10er Piste in der Nähe oder ähnliche Entscheidungsgründe
    3. Lieber ein Kir, RTR oder ARR?
    4. Gebraucht- oder Neuwagen
    5. Ich denke es wird ein Elo werden da dein anderes Fahrzeug und der Hälix auch Elos sind. Evtl. hast du dich ja umentschieden.

    Damit du dir mal einige Fahrzeuge anschauen kanst hier eine kleine Liste, mit welchen Fahrzeugen ich gute Erfahrungen gemacht habe:

    1. Team C Torche E (Wahlweise als Kir oder RTR)
    2. Traxxas Slash 4x4 (Würde hier NICHT zum LCG greifen, da nicht unbedingt ideal zum Bashen)
    3. Traxxas E-Revo Brushless

    Einige werden dir sicherlich auch die Fahrzeuge von Thunder Tiger empfehlen. Mit diesen kenne ich mich jedoch nicht aus, gibt aber viele Infos darüber hier im Forum

    Gruess Michi
    _________________
    Die Lebenden

    Traxxas E- Revo Brushless, HPI Savage Flux HP, Xrax XB9e, Team C Torch E, Axial Yeti XL, Traxxas Slash 2WD (Skateparkbasher),
    Sakura XI, Arrma Kraton

    R.I.P
    Hpi Bullet ST Flux, Hpi Trophy Truggy Flux, Traxxas ERBE + Traxxas Slash 4x4 LCG, Tamiya TT-01 + DF-02, Kyosho Dnano
    Nach oben
    bennibushido
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 12.11.2013
    Beiträge: 180
    Wohnort: Loxstedt

    BeitragVerfasst am: 19.02.2015, 12:09    Titel:
    Die Autos vom Chinaköng lass ich mal aussen vor. Ich habe mit Kyosho gute erfahrungen gemacht. Sehr robust. Der inferno ve bekommt man zur zeit um 300€ mit akkus dabei.
    Beim Vaterra kannst du ähnlich wie bei Traxxas Probleme mit den Antriebswellen bekommen. Hat man schon mehrfach in Videos gesehen.
    Nach oben
    Klonkrieger
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 05.07.2011
    Beiträge: 709

    BeitragVerfasst am: 19.02.2015, 12:48    Titel:
    Schau dir doch mal den MT4 G3 an. Preislich sehr interessant. Da bleibt dann noch was für ein gutes Lenkservo (zB das DS1015) über. Hatte selbst noch keinen, aber mal liest durchweg positives über den Wagen. Ich hatte das Rallychassis davon (ER4 G3), das lief absolut problemlos und war sehr stabil.
    Nach oben
    bennibushido
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 12.11.2013
    Beiträge: 180
    Wohnort: Loxstedt

    BeitragVerfasst am: 19.02.2015, 13:43    Titel:
    Falls es auch gebraucht geht. Ich mir für unter 400€ jeweils nen Losi 8ight und Ten Scte aufgebaut. Wahnsinns autos. Kann ich nur empfehlen
    Nach oben
    Gluglu81
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.07.2013
    Beiträge: 472

    BeitragVerfasst am: 19.02.2015, 14:52    Titel:
    defintiv die falsche Wahl... diese beiden Autos sind keine Basher sondern Racer für die Strecke.

    Man sieht sowas schnell an der Radaufnahme bzw. am oberen Querträger.
    eine verstellbare Spurstange ist für sowas ganz einfach nicht gemacht.

    Sobald man da zu zweit mal etwas ruppig aneinander gerät geht da zwangsläufig was kaputt oder hängt aus.


    einen SCT fürs Bashing zu verwenden ist schon eher denkbar, jedoch nur weil die Karo die entsprechenden Stellen schützt... unter Seinesgleichen wäre so ein SCT absolut vertretbar.
    Aber gerade deswegen kann man keine anständigen Allroundräder montieren. Somit ist man im groben Gelände wieder im Nachteil.


    nun mag es Stimmen geben die mir da widersprechen... aber die waren wohl noch nie mit "uns" in der Kiesgrube Wink
    Nach oben
    Knödel
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 08.02.2015
    Beiträge: 37
    Wohnort: Stuttgart

    BeitragVerfasst am: 19.02.2015, 20:24    Titel:
    Ja der MT4 G3 ist auch mit ins jagdraster gekommen muss nochmal in mich gehen was es denn nun wird.
    Blöd ist halt das der MT4 mit 4s läuft hab bis jetzt nur 2S Akkus unterschiedlicher Kapazität aber im großen und ganzen müsste der eigentlich passen ist halt auch nicht günstiger als der Vaterra und der läuft mit 2S.
    Naja Danke erst mal für eure Hilfe ich werde mich melden was bei rausgekommen ist

    Gruß Knödel
    Nach oben
    bennibushido
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 12.11.2013
    Beiträge: 180
    Wohnort: Loxstedt

    BeitragVerfasst am: 20.02.2015, 05:02    Titel:
    Also das sehe ich nicht so. Die Autos sind super stabil und halten mehr aus als manche Autos die sich als Basher bezeichnen. Verstellbare Spurstangen haben ja wohl zig Autos die nicht Pivotball rumfahren. Und selbst da sind die Lenkstangen verstellbar. Der Mt4 hat auch an der Hinterachse Verstellbare Spurstangen.
    Nach oben
    Gluglu81
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.07.2013
    Beiträge: 472

    BeitragVerfasst am: 20.02.2015, 08:54    Titel:
    ne, nicht so...
    ich hab da etwas ein durcheinander mit den Bezeichnungen.

    sowas ist gut im Bashbetrieb und wenns rauh zu und her geht:
    http://www.rcworld.ch/data/lrp_111500_1.jpg
    (Gemeint sind die Radträger, querlenker und Radaufhängung usw.)

    aber patente wie die hier sind im Bashbetrieb sehr im Nachteil:
    http://www.rcmodellbau24.com/shop/images/product_images/popup_images/89047_5.jpg
    oder die ganz billige Version:
    http://www.rc-car-news.de/pnews_mag/org/CS000140_6.jpg


    und da liegt einer der Unterschiede zwischen gutem Basher oder gutem Racer.
    _________________
    Hier könnte Ihre Werbung stehen
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » welcher 4wd kann es werden? » Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge suche auto mit speed mit dem man ueberall fahren kann lackner07 7 11.10.2017, 11:29
    Keine neuen Beiträge 6S-LiPo ... wo kann man den bekommen? Stingray65 7 25.06.2017, 10:03
    Keine neuen Beiträge Reely Micro Dune Fighter kann nicht langsam fahren! Mad Beast BL 8 11.09.2016, 15:00
    Keine neuen Beiträge Mein erster 4wd aber welcher Drakoz 4 01.06.2016, 12:31
    Keine neuen Beiträge kann es sein das sich ein LiPo tief entlädt wenn man vergi.. 2F4U 27 08.03.2016, 21:57

    » offroad-CULT:  Impressum