RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 230, 231, 232 ... 246, 247, 248  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Paynis
    neu hier



    Anmeldedatum: 26.01.2012
    Beiträge: 7

    BeitragVerfasst am: 21.02.2012, 04:31    Titel:
    hi leute, hat von euch jemand ahnung wie ich auf den hpi blur aus meinem savage flux die mamba monster firmware aufspielen kann???

    garantie ist mir egal, da der regler schon gegen wasser abgedichtet wurde Wink

    gruß

    Chris
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 21.02.2012, 07:08    Titel:
    Morgen Chris,

    Ich habe das seinerzeit via Castle Field Link gemacht. Das Update klappt problemlos.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Paynis
    neu hier



    Anmeldedatum: 26.01.2012
    Beiträge: 7

    BeitragVerfasst am: 21.02.2012, 15:04    Titel:
    hi aaron

    danke für die antwort

    ich hab hier nur den castle link, aber benutzt der field link nicht die gleiche software wie der normale link?

    heisst aber für mich das ich mal nach ner alten link software suchen muss, evtl ist das nur in der neuen software von castle gesperrt worden.

    gruß

    Chris

    edit.:

    so habe mir im inet version 3.26 besorgt, in dieser version konnte man noch die settings tabelle mit access bearbeiten, diese habe ich jetzt umgeschrieben das der HPI Blur zwar als HPI Blur erkant wird, ich aber die Mamba Monster firmwares aufspielen kann Wink danach wird er dann in der neuesten Castle Link software als Mamba Monster erkannt und man kann die 1.32 firmware aufspielen Very Happy

    wer also interesse an der settings tabelle hat kann mich ja mal per PM anhaun Wink
    Nach oben
    NOSSKAPP97
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 14.12.2010
    Beiträge: 337
    Wohnort: irgendwo in Luxemburg

    BeitragVerfasst am: 19.03.2012, 17:55    Titel:
    Hey wollte mal fragen ob einer weiß wie die artikelnumer der passscheiben für die bulletproof differentiale ist?
    Die Maße geht natürlich auch!
    Also ich meine die dünnen silbernen plättchen die man an der äußeren seite des kegelrads und zwischem dem kugellager anbringt.
    Hoffe ihr versteht was ich meine Embarassed
    Bin nämlich schon eine halbe ewigkeit auf der suche nach diesen Scheiben doch ich werde einfach nicht fündig Evil or Very Mad
    _________________
    Gruß NOSSKAPP97 Smile
    HPI Vorza
    HPI Savage X 4.6
    Team Associated SC10 Factory Team

    http://www.youtube.com/user/VenomRcs
    Mein RC-Team VenomRcs
    RC Videos Schaut sie euch an Smile
    Nach oben
    GT-R
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 20.03.2012
    Beiträge: 135
    Wohnort: Lüneburg

    BeitragVerfasst am: 20.03.2012, 16:20    Titel:
    Hallo,
    ein super thread. Ich denke, dass ich hier eine gute Vorbereitung auf meinen Savage-Kauf bekommen habe. Auch wenn es anfangs extrem schwer war hereinzukommen, da ich Neueinsteiger bin.
    Einige Fragen sind noch offen, die ich im Einsteiger-Teil gepostet habe:

    http://www.offroad-cult.org/Board/fragen-von-einem-savage-flux-neuling-t25136.html

    wo die wohl besser hingehören.

    Evtl. hat ja einer von euch altgedienten Cracks ein paar Minuten, um mir zu helfen!
    Ich hoffe ich erschlage keinen.


    MfG
    GT-R

    edit: okay ist doch hier ins Monster-Forum verschodeben worden ;-)
    _________________
    Auf zum Atom!
    Nach oben
    GT-R
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 20.03.2012
    Beiträge: 135
    Wohnort: Lüneburg

    BeitragVerfasst am: 24.03.2012, 15:38    Titel:
    Macht es eigentlich Sinn ein Schraubenkit zu erwerben?
    Ich meine jetzt abgesehen von dem Nutzen den Savy ganz zu zerlegen und dann wieder zusammensetzten.Dann mit der Sicherheit, dass dann alle Schrauben sitzen! Ein weiterer Nebeneffekt wäre auch, dass sich dann nur noch Innensechskant am Savy befänden.
    Kann mir da wer'nen Tipp geben?
    Wenn ja, macht es dann wiederum einen unterschied, ob man da dann rostfreie nimmt oder extra gehärteten Stahl? Je harter ein Stahl wird, desto weniger flexibel wird er ja auch!
    Also Stock, rostfreier Stahl oder gehärteter Stahl?

    Mfg
    GT-R
    _________________
    Auf zum Atom!
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 24.03.2012, 16:26    Titel:
    Hi!

    Ich habe die allermeisten Schrauben auf 10.9 Qualität umgerüstet. Bei einem unserer Sponsoren bekommst du M4 Zylinderkopfschrauben mit Bund - die eignen sich hervorragend für die Verschraubungen am TVP.

    Bewusst Stock belassen habe ich die Schrauben der für die Skidplates (2 lange, 2 kurze), der Getriebeboxhälften und der Dämpferbrücke. An die muss man beim Zerlegen doch öfters ran, und da hat man die groben Gewindegänge schneller heraus.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    454-bigblock
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 3688
    Wohnort: Nürnberg, Riedstadt/Hessen (DE)

    BeitragVerfasst am: 24.03.2012, 18:13    Titel:
    Also ich finde die Inbusschrauben nicht so ideal. Wenn die mal mit Dreck zu sind, kommt man da praktisch nicht mehr rein. Bei den Kreuz-Schrauben zieht man mal kurz etwas Spitzes durch und gut ist.
    An einigen Stellen sind die hochfesten Schrauben allerdings sehr sinnvoll. Z.B. oben bei den Dämpfern und bei der oberen Stoßstangenbefestigung.
    _________________
    Sind wir nicht alle ein bisschen Flux?
    Besucht die offroad-CULT-Map!
    Nach oben
    RCPhilN
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 16.07.2009
    Beiträge: 2594
    Wohnort: 87435 Kempten (Allgäu/Schwaben)

    BeitragVerfasst am: 24.03.2012, 19:40    Titel:
    Ich habe jetzt die Schrauben für die Dämpfer von M3 auf M4 aufgerüstet, da die M3 Schrauben sich gern verbogen haben. Außerdem waren die für die 2 BigBores pro Achse zu kurz.

    Bilder sind mit dem Handy gemacht.

    Das ist die Original Schraube. Ursprünglich nur verbogen, musste die zum demontieren ansägen und abbrechen.


    Hier die neue Schraube im vergleich zur Alten, allerdings als 8.8


    Die Dämpferbrücke wird mit einem 4mm Bohrer am innersten und äußersten Loch aufgebohrt, das selbe wird auch mit den Dämpferkappen gemacht.


    und so sieht das Montiert aus:

    By RCPhilN at 2012-03-24
    _________________
    Mit hochverdichteten Grüßen
    Savage XL Flux MMM 6s
    TT01-E Brushless 3s
    DX3s
    HK500GT
    Blade MSR
    DX6i
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 07.04.2012, 17:44    Titel:
    Wie halten die Dämpfer bei dir am äußersten Loch?
    Bei mir beginnt die Dämpferbrücke mit M4 Schrauben ob der verringerten Materialstärke einzureißen, weshalb ich dann gleich auf das mittlere Loch gegangen bin.
    Ich fahre aber nur mit 2 Dämpfern pro Achse, was der Kraftverteilung abträglich ist.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 230, 231, 232 ... 246, 247, 248  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 17:07
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 20:25
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 21.04.2017, 00:29
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 20:12
    Keine neuen Beiträge Beratung Brushless-Motor: Novak HD8 vs. Xerun InfernoVE-RS 12 17.03.2017, 21:02

    » offroad-CULT:  Impressum