RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 44, 45, 46 ... 246, 247, 248  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340

    BeitragVerfasst am: 18.04.2009, 11:14    Titel:
    So, hier auch noch mal Smile


    HPI-Racings Savage FLUX HP ist der erste serienmäßige Brushless-Monstertruck auf dem Markt - und offroad-CULT bringt den ersten ausführlichen Testbericht im deutschsprachigen Raum!



    Seit fast 7 Jahren beglückt HPI-Racing die Modellsport-Szene in regelmäßigen Abständen mit neuen Versionen des im Herbst 2002 erschienen Savage Monster-Trucks, sodass wir es hier mittlerweile mit einem Rudel von fast 15 Modellen zu tun haben, die sich teils bloß in Ausstattungsdetails unterscheiden. Diesmal hat sich aber einiges geändert - der Savage FLUX HP meldet sich zum Tracktest!

    Arrow Teil 1: Der Savage FLUX HP auf der Werkbank
    Arrow Teil 2: Savage-Bashing


    -----

    @Raffael07; Richtige Entscheidung! Smile Wirst sicher viel Freude mit dem Flux haben, wobei ich meine, dass du den Flux nötigenfalls auch gut für die Rennstrecke herrichten kannst, das Potential hat er, nur die falsche Ausstattung dazu.
    Ist ein bißchen wie mit dem Losi Desert-Truck: Ansich ist das vom Chassis her ein Wettbewerbs-Stadium, der jedoch mit längeren Stoßdämpfern, großen Reifen etc. aufs Spaßfahren getrimmt wurde.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    LaLoca
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 18.07.2008
    Beiträge: 672

    BeitragVerfasst am: 18.04.2009, 14:17    Titel:
    @ aaron: Der Bericht ist (wie immer) top!

    Noch eine Frage zum Getriebe:
    Du verwendest Klüberpaste(46 MR 401) um die Zahnflanken der Zahnräder zu schmieren?
    Hast du diese "Zweckentfremdung" auch schon in anderen Getrieben (für eine größere Zeitspanne) getestet?

    mfg LaLoca
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340

    BeitragVerfasst am: 18.04.2009, 14:22    Titel:
    Ja, ich verwende die Klüberpaste seit 2001 in verschiedensten Stirnrad-Getrieben (exzellente Benetzungsfähigkeit... außerdem zeigt die weiße Paste hervorragend den Verschleiß an - indem sie eben nicht mehr weiß ist) und hatte bislang noch nie probleme damit. Für Kegelradgetriebe nehme ich jedoch so ein honigfarbenes SKF-Fett, ebenfalls auf Lithiumseife-Basis, wobei ich auch dort z.T. die Klüberpaste ohne Nachteile verwendet habe.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    LaLoca
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 18.07.2008
    Beiträge: 672

    BeitragVerfasst am: 18.04.2009, 14:28    Titel:
    Aha!

    Dann werde ich das auch mal versuchen.

    thanks LaLoca
    Nach oben
    Submariner 67
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 06.09.2008
    Beiträge: 39

    BeitragVerfasst am: 18.04.2009, 15:54    Titel:
    So habe heute meine SLS ZX 5000 2S 30C erhalten.

    Schnell Deans dran gelötet und nun laden sie am Ultramat 16.

    Mr. Green
    _________________
    Ganz neu: Traxxas Mini E Revo VXL 1:16
    4 x Red Power Lipo 2200er 7,4
    4x RPM Querlenker v+h in Blau
    4x GPM Alu Radträger in Alu Silber
    4x Traxxas Tuning Toe Link Spurstangen
    4x Traxxas Tuning Push Rod Spurstangen
    1x Hitec Servo HS 5085 MG
    2 Stck. Traxxas Federn in Tan
    2 Stck. TRaxxas Federn in Schwarz
    Komplettes Edelstahlschrauben Set
    Traxxas Wheely Bar
    und viele Ersatzteile.

    HPI Savage Flux mit
    Spectrum DX3R und Hitec HS 5985 MG
    2 x SLS Lipo ZX 2S 30C 5000

    Netzteil Maas HCS 3400 , 40 Amp.
    Ladegerät Schulze Next 2x7 280
    Ladegerät Graupner Ultramat 16
    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4062
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 18.04.2009, 16:14    Titel:
    Hab auch einen Satz neuer Energiespender besorgt:



    die neuen 5000er Yuntong 2S2P 30C mit Steckerterminals, endlich muss ich nicht mehr achten auf die Balancerkabel. Bis jetzt hab ich das recht aufwendig ausgepolstert jedesmal, als Schutz. Das Gehäuse ist aber noch das alte, unter den Aufklebern verbergen sich die Löcher für die Power- und Balancerkabel (die blauen 5000er Hardcase Yuntong´s).
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340

    BeitragVerfasst am: 18.04.2009, 21:42    Titel:
    Heut hab' ich meine erste Upgrade Bestellung aufgegeben:

    - GPM Alu-Lenkung (anständiges Lenkservo folgt)
    - Kunststoff-HZ (möchte in Zukunft ohnehin mehr mit 3s unterwegs sein)
    - Alu-Chassisstreben ( Confused )
    - RPM Center Skidplate war nicht in Schwarz lagernd Sad

    Ja ich weiß, ist angesichts des vielen bunten BlingBlings wenig, aber an dem Ding muss man einfach nichts verbessern, das ist schon irgendwie frustrierend Very Happy

    Die Aufhängung lass ich Stock - wie im Testbericht beschrieben, sind die Stoßdämpfer wieder voll einsatzfähig als ob sie frisch aus der Schachtel kommen. HPI baut in letzter Zeit ziemlich gute Kunststoff-Dämpfer, das fällt mir schon seit dem V-Firestorm auf. (Außerdem gefallen mir die Alu-Bigbores vom Aufbau her nicht besonders gut, die Verschraubung unten finde ich bei den Stock-Dämpfern besser und wartungsfreundlicher gelöst!)
    Die Radträger würden aus Alu wohl eher verschleißen als die irgendwie unverwüstlichen Kunststoffdinger (aber es wurmt mich ein bißchen, deswegen hinten "Lenkhebel" fahren zu müssen. Razz )
    Getriebe: Nunja, CEN Genesis Diffs hätte ich mir gern mal zum Spaß angesehen, aber dank euch ist Ebay ja in dieser Hinsicht leergeräumt Wink
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Submariner 67
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 06.09.2008
    Beiträge: 39

    BeitragVerfasst am: 18.04.2009, 22:09    Titel:
    @Aaron

    gib mir doch mal die Teile Nummern durch / Shop

    Danke !
    _________________
    Ganz neu: Traxxas Mini E Revo VXL 1:16
    4 x Red Power Lipo 2200er 7,4
    4x RPM Querlenker v+h in Blau
    4x GPM Alu Radträger in Alu Silber
    4x Traxxas Tuning Toe Link Spurstangen
    4x Traxxas Tuning Push Rod Spurstangen
    1x Hitec Servo HS 5085 MG
    2 Stck. Traxxas Federn in Tan
    2 Stck. TRaxxas Federn in Schwarz
    Komplettes Edelstahlschrauben Set
    Traxxas Wheely Bar
    und viele Ersatzteile.

    HPI Savage Flux mit
    Spectrum DX3R und Hitec HS 5985 MG
    2 x SLS Lipo ZX 2S 30C 5000

    Netzteil Maas HCS 3400 , 40 Amp.
    Ladegerät Schulze Next 2x7 280
    Ladegerät Graupner Ultramat 16
    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4062
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 18.04.2009, 22:16    Titel:
    Mir auch bitte, die Strebe und die Skidplate, wusste gar nicht das RPM schon die Flux Version hat?
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340

    BeitragVerfasst am: 18.04.2009, 22:27    Titel:
    Ich nehm an, die vom X müsste auch zum Flux passen, oder?

    Hab euch beiden eine PM geschickt!
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 44, 45, 46 ... 246, 247, 248  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Suche Hongnor X1/X2 CRT 1:8 Brushless Hexenreich 0 04.02.2021, 13:26
    Keine neuen Beiträge savage flux xl center diff von alza. gildetrinker 2 03.06.2019, 08:27
    Keine neuen Beiträge Motorhalter Mugen Mbx5T Brushless ?! Christi@n 1 03.01.2019, 17:54
    Keine neuen Beiträge Kyosho MFR brushless Umbau Gaulo23 0 11.12.2018, 21:33
    Keine neuen Beiträge Kyosho Rage VE Brushless Erfahrungen 2F4U 1 10.08.2018, 19:41

    » offroad-CULT:  Impressum