RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Erster Eindruck Vaterra Glamis Uno

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Erster Eindruck Vaterra Glamis Uno » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 33, 34, 35, 36  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    MightyMaexn
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 21.10.2013
    Beiträge: 60
    Wohnort: 14163 Berlin

    BeitragVerfasst am: 25.08.2014, 11:00    Titel:
    Hey,
    die Gummidichtungen zwischen Zahnrad und den beiden Diffgeäusehälften passt und ist dicht, das Öl tritt seitlich auf einer Seite an einer Antriebsklaue aus. Dort wird mit einem O-Ring zum Diffgehäuse gedichtet.
    Gruß
    MightyMaexn
    Nach oben
    DerAttila
    Gast






    BeitragVerfasst am: 25.08.2014, 17:28    Titel:
    Dann brauchts den neu.
    Nach oben
    MightyMaexn
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 21.10.2013
    Beiträge: 60
    Wohnort: 14163 Berlin

    BeitragVerfasst am: 19.09.2014, 08:54    Titel:
    Hey Attila,
    warum verkaufst du deinen Uno?
    Gruß
    MightxMaexn
    Nach oben
    BeeBop
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 06.06.2010
    Beiträge: 440

    BeitragVerfasst am: 28.01.2015, 19:24    Titel: Glamis Uno wird nicht mehr angeboten
    Wie ich gerade merke, wird der Glamis Uno nicht mehr von Vaterra auf der Website aufgeführt, ist wohl also aus dem Programm genommen worden.

    Vielleicht ja jetzt der richtige Zeitpunkt, sich noch mit Ersatzteilen einzudecken - wenngleich viele Teile mit denen des Glamis Fear, der anscheinend (noch) weiter angeboten wird, übereinstimmen. Es betrifft also wohl hauptsächlich Chassis, Cage und Karosse.

    Und wenn alle Stricke reissen, dann kann man sich ja immer noch einen Glamis Fear aus dem Uno bauen Wink
    Nach oben
    DerAttila
    Gast






    BeitragVerfasst am: 02.02.2015, 10:01    Titel:
    ICh war am Samstag auf der Messe und habe natürlich auch den Horizon-Stand besucht. Der Uno UND der Fear sind aus dem Programm geflogen. Es wird auch vorerst nichts Vergleichbares geben. Unter dem Label Vaterra gab es keine Neuheiten. Der Ascender ist ja nicht neu und der Ford Raptor auch schon bekannt, obwohl beide als die "Messeneuheiten" ausgestellt waren. Auch bei den anderen, V100-Chassis, Hälix, Slip Rock, etc nichts Neues, ausser, dass der Slip Rock eine neue Karo bekommen hat.

    Auf meine Frage, ob E-Teile für die Glamis weiterhin zu bekommen seien, bekam ich ein Schulterzucken.
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 02.02.2015, 13:52    Titel:
    Ist die Frage ob Vaterra überhaupt bestehen bleibt. Die meisten Modelle habe sich ja jetzt auch nicht so gut verkauft so wie ich das mitbekommen habe.

    Zuletzt bearbeitet von soundmaster am 02.02.2015, 15:56, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    Offroad Hawk
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 02.06.2011
    Beiträge: 673
    Wohnort: Thedinghausen

    BeitragVerfasst am: 02.02.2015, 14:52    Titel:
    und daran sind die dann wie so oft auch selber Schuld.
    Ich habe es ja mit 2 Vaterra Modellen probiert, aber aus meiner Sicht sollten die Hersteller von RC Cars einfach mal näher an die Nutzer gehen. Sprich es so machen, wie viele ganz kleine die privat z.B. mit Scale Teilen angefangen haben. Von Beginn an selber in den Foren vertreten und direkt ansprechbar.
    Somit wissen die auch, was die Nutzer wirklich brauchen oder gerne haben würden.

    Vaterra hat eine richtig geile Produktpalette recht schnell auf den Markt gebracht. Die Karo's sind optisch genial (vor allem die Amischlitten).
    Ein paar gute Ideen wie das VTV Diff, oder die AVC Steuerung haben die auch entwickelt.

    Aber die Ersatzteilversorgung war und ist von Anfang an echt für den .....
    Würden nicht einige Händler in der Bucht andauernd ganze Autos zerlegen und in Teilen anbieten, würde man wohl fast gar nichts bekommen.

    Dann nehmen die ratz fatz Autos wieder vom Markt, und nun muss ich mich mühsam mit Teilen eindecken wo ich sicher wieder ein 3/4 Jahr drauf warte falls ich sie überhaupt bekomme, damit ich noch 1-2 Sommer mit dem Fear fahren kann.....schade eigentlich...
    _________________
    Gras wächst nur so schnell, wie es wächst -
    Egal, wie stark wir daran ziehen...
    --
    Traxxas E-Maxx
    Traxxas Summit
    Traxxas Summit (Hummit)
    Vaterra Glamis Fear
    Nach oben
    BeeBop
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 06.06.2010
    Beiträge: 440

    BeitragVerfasst am: 02.02.2015, 15:31    Titel:
    Yep, da muss ich (leider!) zustimmen. Wirklich mal hübsche Modelle, und dann machen die so einen Mist draus. Es ist zum Mäuse melken...

    Naja, wenn der Fear jetzt auch noch draussen ist (auf der Website ist er noch -.-), dann werde ich mich jetzt wohl oder übel mit Ersatzteilen eindecken, um das Auto nicht bald verschrotten zu müssen. Ein paar Diff-Gehäuse, Ersatzservosaver (mir ist letztens einer gepilzt), Kolbenstangen für die Dämpfer - das müsste die dringendsten mir so bewussten Schwachstellen des Autos erstmal abdecken. Oder gibt es noch weitere Kandidaten für eine Prio-1-Ersatzteil-Liste?
    Nach oben
    Offroad Hawk
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 02.06.2011
    Beiträge: 673
    Wohnort: Thedinghausen

    BeitragVerfasst am: 02.02.2015, 16:17    Titel:
    Die Kolbenstangen vorne gibt es leider schon lange nicht mehr, falls noch irgendwo zu bekommen, sofort kaufen.
    Ich denke aber ein paar HZ, Slipperteile, Knochen u.ä. sind das wichtigste, viele andere Dinge kann man sicher auch mit anderen Teilen ersetzen..
    _________________
    Gras wächst nur so schnell, wie es wächst -
    Egal, wie stark wir daran ziehen...
    --
    Traxxas E-Maxx
    Traxxas Summit
    Traxxas Summit (Hummit)
    Vaterra Glamis Fear
    Nach oben
    Knödel
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 08.02.2015
    Beiträge: 37
    Wohnort: Stuttgart

    BeitragVerfasst am: 08.02.2015, 10:36    Titel:
    Hiho
    Ich habe mich nun durch den gesamten Beitrag gelesen und wollte mich auch als Glamis Fear Nutzer outen.
    Schade finde ich das es so aussieht als würden die Unos und Fears wohl nicht mehr produziert.
    Ich für meinen Teil bin jedenfalls total zufrieden mit dem Fear an Ausfällen hatte ich bis jetzt nur eine gebrochene Kolbenstange und ein rundgelutschtes HZ.
    Im Moment liebäugel ich mit dem Hälix als 4wd von Vaterra

    So das was erst mal

    Gruß Knödel
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Erster Eindruck Vaterra Glamis Uno » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 33, 34, 35, 36  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Vaterra 1972 Chevi jenske 4 16.12.2016, 00:07
    Keine neuen Beiträge Mein erster 4wd aber welcher Drakoz 4 01.06.2016, 13:31
    Keine neuen Beiträge Ersatzteile Losi Mini 8ight bzw. Mini 8ight T von Vaterra? shenc 2 20.01.2015, 22:20
    Keine neuen Beiträge Glamis Fear oder ein anderen 1:10er Gernot 24 14.01.2015, 19:46

    » offroad-CULT:  Impressum