RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Fluxfahrers Savage Flux 2350

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Fluxfahrers Savage Flux 2350 » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 24, 25, 26  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Ma66ox
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 27.11.2011
    Beiträge: 62
    Wohnort: Hohn

    BeitragVerfasst am: 28.11.2011, 07:01    Titel:
    Ok kein Thema die XL Achsen kommen die Tage TVP dann mal schauen wie er sich macht
    Nach oben
    DerRaser
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 30.10.2011
    Beiträge: 134
    Wohnort: Bayern

    BeitragVerfasst am: 28.11.2011, 19:03    Titel:
    Die XL TVPs von Alza-Racing sehen schon gut aus, und verschiedene dicken gibts auch noch. Was günstigeres findet man glaub ich nicht. Aber was rechtfertigt den Preis von den "Aluminium Battery Box mounts" im Vergleich zu den 5mm XL TVPs ;D Laughing
    _________________
    Savage Flux HP Brushless (2x PICHLER 2s 7,4V 6500mAh 25/50C...2x3s 11,1V 6000mAh 45C Orion)

    Carson Raptor Unlimited, LRP Z28 4.6cc Spec3 Ems
    Nach oben
    454-bigblock
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 3688
    Wohnort: Nürnberg, Riedstadt/Hessen (DE)

    BeitragVerfasst am: 28.11.2011, 19:38    Titel:
    DerRaser hat Folgendes geschrieben:
    was rechtfertigt den Preis von den "Aluminium Battery Box mounts" im Vergleich zu den 5mm XL TVPs ;D Laughing


    Vermutlich der Arbeitsaufwand. Und dass sie noch relativ exclusiv sind. Ich habe bisher nur einen Mitbewerber gesehen, der ein ähnliches Prudukt anbietet. Das allerdings auch nur in Kleinserie und relativ teuer. Aber ich finde wir müssen uns hier nicht über Dejans Preise unterhalten. Er wird sicher seine Gründe haben.
    _________________
    Sind wir nicht alle ein bisschen Flux?
    Besucht die offroad-CULT-Map!
    Nach oben
    Fluxfahrer
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.02.2011
    Beiträge: 1362
    Wohnort: Odenwald

    BeitragVerfasst am: 28.11.2011, 20:33    Titel:
    @Ma66ox: Ein Mal im Monat Shocked Shocked Dat is ja praktisch ein Vitrinenmodell Laughing Razz
    @454-bigblock: Ich möchte natürlich nicht nur eine Spurverbreiterung, sondern auch eine Radstandsverlängerung Wink Daher habe ich mich für das Komplett-Umbauset entschieden. Aber ich die TVPs vom XL scheinen mit 2,5mm doch etwas zu dünn, gut, ich mach nicht übermäßig hohe Sprünge, aber wie sagt man so schön: Haben ist besser als brauchen Laughing
    Ich denke mal die originalen XL-TVPs werdens nicht, wahrscheinlich nehme ich die von Dejan, oder halt die FLMs. Mal schauen.
    Was braucht man denn noch, wenn man die dickeren (5mm) TVPs nehmen will? Da die ja die selbe Länge haben, wie die originalen XL-TVPs, braucht man doch eigentlich nur etwas längere Schrauben, oder?
    Edit: Und natürlich noch die längere hintere Mittelwelle.
    _________________
    Fuhrpark:
    - HPI Savage Flux XL *Custom*
    - ultimate STUGGY
    - Jamara/Jammin/HongNor SCRT10
    - 2x Ansmann Kryptonite Pro Brushless
    - 2x Hobao Hyper TT-E Brushless powered by Tekin RX8
    - 2x HPI Savage Flux HP
    - Losi Micro SCT Brushless Carbon-Umbau
    - Losi Micro DT
    - Losi Micro Highroller
    - Einige Siku & Wiking Control Umbauten
    - Traxxas E-Revo Brushless Edition Verkauft!
    BMW E34 540iT/6 #302/499
    Nach oben
    Ma66ox
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 27.11.2011
    Beiträge: 62
    Wohnort: Hohn

    BeitragVerfasst am: 28.11.2011, 20:39    Titel:
    Naja das stimmt aber zeitlich begrenzt^^ das mit den Schrauben etc. Gute Frage
    Nach oben
    454-bigblock
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 3688
    Wohnort: Nürnberg, Riedstadt/Hessen (DE)

    BeitragVerfasst am: 28.11.2011, 21:59    Titel:
    Ich persönlich würde auf die längeren Schrauben verzichten. Aber das kann man natürlich in Betracht ziehen. Bezüglich der Stabilität wird es keinen Unterschied machen. Zudem wird es nicht ganz leicht sein, Schrauben in der entsprechenden Länge zu finden.
    Die TVPs von Dejan haben den Vorteil, dass man die Akkuhalterungen inzwei verschiedenen Positionen zu montieren. So extrem ist der Unterschied nicht, aber es sind immerhin 5cm!
    Dejan hat zudem unten noch drei Querstreben vorgesehen. Die kannst Du auf Anfrage bei Dejan bekommen, oder Du nimmst die aus Kunststoff, auf die man die Bulkhead Plate schraubt (Z.B. vorne quer hinter der Lenkung). Also die Bulkhead Braces. Von HPI bekommt man die glaube ich nur im Set mit dem Bulkhead. Von Integy und anderen Herstellern gibt´s die natürlich auch.
    _________________
    Sind wir nicht alle ein bisschen Flux?
    Besucht die offroad-CULT-Map!


    Zuletzt bearbeitet von 454-bigblock am 29.11.2011, 17:09, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    Decolocsta
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 07.11.2011
    Beiträge: 441

    BeitragVerfasst am: 29.11.2011, 02:05    Titel:
    Die XL TVPs sind doch 3mm dick Question
    Jedenfalls dicker als die Standard....
    Nach oben
    Ma66ox
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 27.11.2011
    Beiträge: 62
    Wohnort: Hohn

    BeitragVerfasst am: 29.11.2011, 15:36    Titel:
    Mal so in den raum gefragt könnte man auch die Orignalen XL TVP`s nehmen ?! Die hat ein Kumpel noch rumliegen,.,.
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2531
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 30.11.2011, 00:47    Titel:
    Das würde ich auch gerne wissen , da mein Flux HP auf dem Weg zu mir ist Wink Laughing .
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    454-bigblock
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 3688
    Wohnort: Nürnberg, Riedstadt/Hessen (DE)

    BeitragVerfasst am: 30.11.2011, 00:56    Titel:
    Ma66ox hat Folgendes geschrieben:
    Mal so in den raum gefragt könnte man auch die Orignalen XL TVP`s nehmen ?!


    Da sich sonst keiner traut...
    Ich würde sagen: Nein. Vieles ist gleich und nahezu alle Bohrungen sollten passen. Die Für die Akkuboxen würden natürlich fehlen. Aber der Motor wird wohl nicht passen. Aber wenn Dein Kumpel die schon hat, ist es ja eine leichte Übung, das mal zu überprüfen.

    @jenske: Gratuliere zu der Neuanschaffung. Du wirst sicher viel Spaß damit haben.
    _________________
    Sind wir nicht alle ein bisschen Flux?
    Besucht die offroad-CULT-Map!
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Fluxfahrers Savage Flux 2350 » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 24, 25, 26  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 17:07
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 20:25
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 21.04.2017, 00:29
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 20:12
    Keine neuen Beiträge Doofe Frage...Savage ziemlich laut...was tun ? san_andreas 10 10.01.2017, 15:17

    » offroad-CULT:  Impressum