RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Gool-Rc 3870 2250KV Vierpoler -was taugt ein 22€Motor?

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Gool-Rc 3870 2250KV Vierpoler -was taugt ein 22€Motor? » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Freind
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 22.10.2009
    Beiträge: 558
    Wohnort: Rilhac-Rancon, FR

    BeitragVerfasst am: 27.11.2016, 23:05    Titel: Re: @Freind
    InfernoVE-RS hat Folgendes geschrieben:
    Was soll ich dazu groß sagen, ausser:
    - Als ich den Motor einbaute, war die Delle nicht da, als ich ihn wieder ausgebaut habe, war sie da.

    Und das bezieht sich nun auf die Qualität des Motors?

    Ich habe fertig!


    Nicht ganz. Das mit der Delle (die am Motor).
    Nach oben
    MaddyDaddy
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.11.2011
    Beiträge: 691
    Wohnort: Borken/Hessen

    BeitragVerfasst am: 27.11.2016, 23:59    Titel:
    Oh Mann, gehts jetzt hier auf Facebook-Niveau weiter?

    Egal was per PN ausgetauscht wird, es gilt der Spruch:
    So wie man in den Wald reinruft schallts heraus.

    Ich finde es schon grenzwertig sich hier in einem öffendlichen Thema so anzufurzen. Macht das doch weiter per PN aus oder trefft Euch morgens um 5 auf´m Friedhof zum Kirschkernspucken.

    Diesmal habe ich fertig.
    _________________
    Modellbau Abenteurer (DMAX Die Modellbauer Staffel 10 Folge 5) und Bulli Sammler von 1:1 bis 1:160
    Nach oben
    Freind
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 22.10.2009
    Beiträge: 558
    Wohnort: Rilhac-Rancon, FR

    BeitragVerfasst am: 28.11.2016, 00:15    Titel:
    Gefällt mir, wie ich betont habe, auch nicht. Aber es gibt gewisse Grenzen. Ich würde den ganzen thread am liebsten löschen, geht aber nicht.

    2/3 des Inhalt im Thread geht eh am Thema vorbei/ist Schrott, den ich mir mit 52 Lenzen nicht antun werde.
    (und damit eh zu alt bin, mich mit irgendwelchen Kids herumzuärgern, die irgendwelchen infantilen Mist vom Stapel lassen)

    anderseits:
    @Matschpapa "Oh Mann, gehts jetzt hier auf Facebook-Niveau weiter?"
    oder, "So wie man in den Wald reinruft schallts heraus."

    Lies mal das Kleingedruckte. Stichwort "Niveau".
    Bin in keinem sozialen Netzwerk. Hier scheint ein kompletter Generationswechsel stattgefunden zu haben.
    In Richtung Youtube.
    Nach oben
    Monster-Beetle
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 26.11.2015
    Beiträge: 38

    BeitragVerfasst am: 28.11.2016, 15:39    Titel:
    Du bist mir zu unwichtig um mich weiter mit dir zu beschäftigen. Wink
    Nach oben
    MaddyDaddy
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.11.2011
    Beiträge: 691
    Wohnort: Borken/Hessen

    BeitragVerfasst am: 28.11.2016, 17:39    Titel:
    Freind hat Folgendes geschrieben:

    Lies mal das Kleingedruckte. Stichwort "Niveau".
    Bin in keinem sozialen Netzwerk. Hier scheint ein kompletter Generationswechsel stattgefunden zu haben.
    In Richtung Youtube.


    Obwohl in den letzten Jahren die Arme beim lesen immer kürzer werden, Leute über 40 oder 50 wissen was ich meine, sehe ich nirgendwo was Kleingedrucktes.
    Aber was solls, es geht doch eigendlich um Billige, oder Preiswerte, Motoren.
    Das zu ergründen ist doch der grund dieses Berichtes, oder irre ich mich?
    _________________
    Modellbau Abenteurer (DMAX Die Modellbauer Staffel 10 Folge 5) und Bulli Sammler von 1:1 bis 1:160
    Nach oben
    s.nase
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 19.12.2011
    Beiträge: 508
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 08.12.2016, 12:50    Titel:
    Die Delle im Motorgehäuse ist doch nicht untypisch, wenn man sein Auto auch öfter mal richtig auf ne Rennstrecke bewegt. Die stammt in der Regel von missglückten Landungen mitten auf einer Sprunghügelspitze. Wenn die CHassieplatte vor den Rädern aufsetzt, verbiegt sich die Platte halt heftig. Und wenn dann der Abstand zwischen Motor und CHassie nicht groß genug ist, schlägt das Chassie immer an der gleichen STelle eine Delle in das Motorgehäuse. Manchmal liegt auch noch ein STeinchen zwischen CHassiePlatte und Motorgehäuse. Das gibt dann natürlich eine noch schönere Delle auf dem Motor.

    Hochwertige Motoren haben oft ein AluMotorgehäuse mit gefrästen Kühlrippen. Da verbiegt sich dann halt nicht das ganze Gehäuse, sondern es werden nur die Kühlrippen platt gekloppt.

    In der Regel stört aber auch so eine kleine Delle die Funktion des Motor nicht, Die meisten Motoren haben eine Luftwicklung(eisenlose Spulen). Solange die Delle nicht so tief wird, das die Wicklung anfängt am Rotor zu schleifen, würde ich mir um die Delle keine Sorgen machen.

    Bei den Bildern weiter oben kann man sehen, das dieser Billigmotor aber keine Luftwicklung hat, sondern das die Wicklung um einen Eienkern gewickelt ist(wird bei Mehrpolern meistens so gemacht). Diese Bauart ist in der Herstellung einfacher zu machen, hat aber Nachteile in der Effektivität des Motors(Gewicht, und Verhältnis zwischen Eingangs- und Ausgangsleistung). Da kann die Delle auch dafür sorgen, Das die Startbleche des Eisenkerns kurzgeschlossen werden, oder sich sogar verbiegen(Statorbleche reiben am Rotor), was die Verlustleistung(Wärmeentwicklung) des Motors erhöhen kann.

    Man sollte einfachbei jeden Akkuwechsel darauf achten, das sich keine Steine zwischen Motor und Chassieplatte verklemmt haben. Passiert das während der Fahrt, oder flext die Chassieplatte zu sehr, kann man das eh nicht verhindern. Lässt die Motorleistung nach, Rotor schleift, oder der Motor wird ungewöhnlich schnell warm, ist es halt mal wieder Zeit für einen neuen Motor.
    Nach oben
    Freind
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 22.10.2009
    Beiträge: 558
    Wohnort: Rilhac-Rancon, FR

    BeitragVerfasst am: 10.12.2016, 13:41    Titel:
    Durchaus richtig, die Grundplatte flext bei heftiger Belastung allerdings an
    der schwächsten Stelle, in der Regel an den Ausfräsungen um das Centerdiff.
    Im Zeitraffer-Video sieht das immer wieder beeindruckend aus, welche Kräfte auf die Materie walten.

    Rein theoretisch könnte ein unter dem Motor verklemmter Stein den Selbigen
    zerkratzen, falls das Aggregat dem Chassis sehr(!) nahe kommt. Motorhalterung kommt als Faktor hinzu, Fallhöhe, Untergrund etc..
    Wohl auch ein Grund, den Regler nicht auf die Grundplatte zu schrauben.

    However, solche Bilder sind mir aus abgestürzten Flugzeug/Helikopterabstürzen bekannt, weniger auf der (Offroad) Strecke.
    Ausser dem Verbrenner-Kühlkopf natürlich, Reso oder Luffi.
    Letztlich hat das mit der Qualität diesem "Gool" wenig zu tun. Nicht alles, was günstig ist, muss zwangsläufig billig sein.

    Und das der -zumindest Preislich- einwandfrei ist, sollte jetzt klar sein.
    Nach oben
    Freind
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 22.10.2009
    Beiträge: 558
    Wohnort: Rilhac-Rancon, FR

    BeitragVerfasst am: 09.01.2017, 16:33    Titel:
    Mittlerweile haben Motoren mit Sensor Einzug enthalten. Auch Modelle mit Rippen, verschiedenen Farben und Marinemotoren.
    Etwa dieser> http://www.ebay.de/itm/GoolRC-550-4-5T-Sensored-Brushless-Motor-fur-1-8-1-10-Short-Course-RC-Car-R3A2-/222301829972?hash=item33c238bb54:g:GVUAAOSwA3dYCGXU

    dessen Sensorlosen Bruder>
    http://www.ebay.de/itm/GoolRC-4076-2000KV-4P-sensorlose-Brushless-Motor-fur-1-8-RC-Monstertruck-X0Q1-/2223

    oder Regler: http://www.ebay.de/itm/GoolRC-S-80A-Brushless-Regler-ESC-mit-6-1V-3A-SBEC-fur-1-8-RC-Car-Q5I2-/322290218691?hash=item4b09fe76c3:g:1VEAAOSwZ1BXfgVY

    Leopard-Hobby|wing, Absima oder Hype könnten evt. ihre Preise senken>
    http://www.ebay.de/itm/LEOPARD-RC-Model-3674-KV2650-4-Poles-R-C-Hobby-Inrunner-Brushless-Motor-IM118-/262702153388
    und der gleiche im Gool-Label
    http://www.ebay.de/itm/GoolRC-S3674-2650KV-4-Poles-Brushless-Sensorless-Motor-for-1-8-RC-Car-Truck-Y4U0-/322358131660?hash=item4b0e0abbcc
    _________________
    1:8 Kyosho Dash, geschraubt 1976, 21 Enya\
    1:8 FS-Desert Truck BL|
    1:8 GV Leopard, SH 21.XB Pro\
    Wettbewerb; TeamC T8te/T8t, SH 21.XB Pro.\
    TeamC T8/Picco 21 5TR░▒▓█▀▄▀▄▀▄▀▄


    Zuletzt bearbeitet von Freind am 09.01.2017, 18:07, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    gildetrinker
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 15.06.2006
    Beiträge: 694
    Wohnort: Niedersachsen

    BeitragVerfasst am: 09.01.2017, 17:35    Titel:
    moin.
    die beiden letzten sind aber nicht wirklich identisch.
    abgesehen von der farbe. Wink
    _________________
    Akzeptiere oder verändere!
    - - - - - - - - - - - - - - - -
    und mittlerweile 39 savage´s
    Gruß andy
    Nach oben
    Freind
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 22.10.2009
    Beiträge: 558
    Wohnort: Rilhac-Rancon, FR

    BeitragVerfasst am: 09.01.2017, 17:54    Titel:
    stimmt, Länge und Durchmesser ist grösser als die Gool-Version.. ;)
    Das Lagerschild auch, drei Schrauben am Rand.

    PS; eben editiert. 3674 Leogool mit Schrumpfschlauch am Kabelausgang.

    Nebenbei..

    der Grund, weshalb der Motor so günstig ist: jeder kann ab einer Mindestmenge das Ding ab Werk kaufen, natürlich aus China.

    Da Werbung und Vertriebsnetz,
    aufwendige Verpackung oder Support ausfällt, kann ich und andere den direkt via E-Bay weiterverkaufen. Lediglich Zoll ist zu entrichten, pro Stück €0,98Cent
    Zum Hamburger Zollamt#4, im alten Freihafen, je nach Verkehr 3-10 Minuten, oder rund 3 Kilometer. Für die RC-Händler, mit Ladenverkauf ein Ärgernis. Ausser für die Noobs, die unbedingt einen
    umgelabelten Orion-Regler (von Hobbywing/Hype) haben wollen.
    _________________
    1:8 Kyosho Dash, geschraubt 1976, 21 Enya\
    1:8 FS-Desert Truck BL|
    1:8 GV Leopard, SH 21.XB Pro\
    Wettbewerb; TeamC T8te/T8t, SH 21.XB Pro.\
    TeamC T8/Picco 21 5TR░▒▓█▀▄▀▄▀▄▀▄
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Gool-Rc 3870 2250KV Vierpoler -was taugt ein 22€Motor? » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge HPI Savage X 4.6 (ohne Motor, ganz viele Extras) fc_key 0 02.08.2019, 11:05
    Keine neuen Beiträge Traxxas E-Revo 1/16 VXL Motor in anderem Modell verwenden Cybatom 2 03.11.2018, 01:55
    Keine neuen Beiträge Thema Brushless Motor Regler Combo 1:5 Andre 410 5 01.04.2018, 17:10
    Keine neuen Beiträge Arrma talion Neuer Motor befestigen timo01_ 1 01.10.2017, 17:06
    Keine neuen Beiträge Brushed E-Revo Motor brennt immer wieder durch MueKo 6 12.05.2017, 20:16

    » offroad-CULT:  Impressum