RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

HPI Bullet Flux : Info- & Diskussionthread

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » HPI Bullet Flux : Info- & Diskussionthread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 12, 13, 14, 15  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    borchi1
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 12.04.2011
    Beiträge: 20

    BeitragVerfasst am: 20.04.2011, 11:26    Titel:
    Sag ich ja , ich finde die laufen doch rellativ schnell aus ...

    Wär schön wenn e Alu-Stoßdämpfer geben würde

    Ma schauen welche reinpassen , muss ich mir halt welch von nem anderem Hersteller holen
    _________________
    Autos:

    - Tamyia VW Touareg
    - Reely BigTyre (ausgeschlachtet, denn fass ohne boden)
    - HPI Bullet ST Flux
    Nach oben
    borchi1
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 12.04.2011
    Beiträge: 20

    BeitragVerfasst am: 22.04.2011, 23:23    Titel:
    mir ist mitlerweile schon wieder etwas kaput gegangen,

    kennt einer ein offroadchassi, mit extrem stabilem antriebsstrang, dass es am besten ohne motor und elektronik zu kaufen gibt, in dass ch dann die elektronik und den motor vom bullet einbauen kann ???

    ambesten nicht zu teuer, (wär schön wenn es unter 300€ wären)
    _________________
    Autos:

    - Tamyia VW Touareg
    - Reely BigTyre (ausgeschlachtet, denn fass ohne boden)
    - HPI Bullet ST Flux
    Nach oben
    Michili
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 11.06.2011
    Beiträge: 16
    Wohnort: Zufikon CH

    BeitragVerfasst am: 07.07.2011, 22:23    Titel:
    Hallo Zusammen

    Ich möchte diesen Diskussionsthread gerne wieder ein wenig aufleben lassen! Ich habe mir vor 2 Monaten ebenfalls einen gebrauchten Bullet Flux ST gekauft. Die meiste Zeit davon habe ich darauf verwendet das Fahrzeug zu warten und wieder auf Vordermann zu bringen. Ganz zu schweigen von den langen Wartezeiten für die Ersatzteile! Evil or Very Mad
    Ich habe keine Ahnung was der Vorbesitzer schon alles mit dem Auto angestellt hat, aber nach 3 Akkuladung musste ich folgendes Fazit ziehen:
    - Ein massiver Schwachpunkt scheint bei mir die Lenkhebel und die Träger (101208, 101209) zu sein. Beide musste ich schon zwei mal ersetzen! Bis jetzt habe ich noch keine passenden Tuningteile oder baugleiche Teile gefunden. Ihr vielleicht?
    - Der untere Ring des Stössdämpfers (101294) ist bei mir auch schon abgebrochen.
    - Die Antriebswellen (101236) hat es bei mir auch schon verbogen, sind jedoch noch nie gebrochen (Punch Mode L7, Bremskraft 75%). Hat jemand Erfahrung mit den CVD Wellen (101270)?
    - etwas seltsames ist mir bei den Lenkhebeln aufgefallen. Als ich mal den Lenkservo abgehängt hatte und von Hand links/rechts steuerte ist mir der hohe machische Widerstand dabei aufgefallen. Die Ursache dafür war eine zu kurze Hülse (101227) im Lenkhebelträger (1mm kürzer). Der Schraubekopf lag somit auf dem Kunstoff auf anstatt auf der Hülse! Dass das massiv bremst ist klar! Da hat wohl jemand ist die falsche Kiste gegriffen bei der Montage!? Surprised
    - Als ich kürzlich seitlich an einen Bordstein geknallt bin, hat es mir die ganze Felge (101252) verzogen! Hat nun dummerweise eine 8 drin... Crying or Very sad Ist die MT Felfe unter Umständen stabiler oder jemand einen Vorschlag für eine stabilere Rad/Reifen Kombo?
    - was mir gestern auch aufgefallen ist, ist das das HZ eiert. Nicht viel aber doch deutlich. Keine Ahnung ob das schon war oder von mir verursacht wurde? Muss ich auf jeden Fall noch untersuchen....

    Das war's fürs erste mal von meiner Seite. Ich habe mir nun fest vorgenommen ebenfalls regelmässig zu berichten!

    Cheers, Michili
    Nach oben
    LarsG
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 07.10.2010
    Beiträge: 85

    BeitragVerfasst am: 16.07.2011, 17:52    Titel:
    Hi Leute,
    nach längerer Abwesenheit möchte ich mich hiermit zurück melden Razz
    Also da ich gestern endlich die lang ersehnten Ersatzteile zum Geburtstag
    bekommen habe gings heute erstmal ans zusammenbauen. Very Happy Also eben die
    drei Teile ausgetauscht und sofort ausprobiert.
    Fazit : Alles läuft rund.Very Happy
    Jetzt möchte ich nach einem halbem Jahr auch endlich ein Fazit über mein
    erstes RC-Car machen:
    Also im großen und ganzen bin ich voll auf zufrieden. Am Anfang total
    erstaunt über das Tempo bin ich aber erstmal aus Freude gegen ne Wand
    gebrettert. Twisted Evil Zum Glück ist nichts passiert. Die Mängel hielten sich
    auch in Grenzen. Alle Mängel betrafen sowieso nur die Lenkung, was
    meistens aber an der Dummheit des Fahrers lag.Wink Folglich kann ich
    bisher nur jedem Anfänger raten sich dieses Auto zukaufen.
    @ Michili: Das Problem mit den Lenkhebeln und Träger kenne ich, aber ich
    habe auch noch keine passenden Tuningteile gefunden.Crying or Very sad


    MfG Lars

    PS: Auch die Ersatzteilversorgung war sehr gut. Meistens lagen die
    bestellten Teile 2-3 Tage nach der Bestellung im Briefkasten.
    _________________
    Bullet Flux St
    Nach oben
    LarsG
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 07.10.2010
    Beiträge: 85

    BeitragVerfasst am: 17.07.2011, 17:28    Titel:
    So und heute direkt das nächste Problem Sad.
    Eben als ich schön auf nem parkplatz rumgefahren
    bin ist mir bei nem wheelie die Antenne abgerissen.Sad
    Jetzt meine Frage an euch:
    Kann man eine Antenne löten ?

    MfG

    Lars
    _________________
    Bullet Flux St
    Nach oben
    Canneloni
    Moderator



    Anmeldedatum: 22.06.2009
    Beiträge: 3030
    Wohnort: München, Bayern

    BeitragVerfasst am: 17.07.2011, 17:30    Titel:
    Jo klar - kein Problem Wink
    _________________
    http://www.woodland-events.com

    DER Neue Ort um zu Erfahren wo Weltweit Paintball Woodland/Scenario/milsim Events stadtfinden.

    Auf wunsch auf Hexadezimal geändert:
    44 69 65 20 41 6e 74 77 6f 72 74 20 6c 61 75 74 65 74 20 34 32 21
    Nach oben
    LarsG
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 07.10.2010
    Beiträge: 85

    BeitragVerfasst am: 17.07.2011, 17:39    Titel:
    Dann ist ja gut Very Happy
    Vielen Dank

    MfG

    Lars
    _________________
    Bullet Flux St
    Nach oben
    Michili
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 11.06.2011
    Beiträge: 16
    Wohnort: Zufikon CH

    BeitragVerfasst am: 19.07.2011, 21:19    Titel:
    Die Ersatzteilbestellerei geht weiter....

    Das eiernde HZ wurde auf die Welle zurückgeführt die, aus welchem Grund auch immer, ein klein wenig verbogen ist. Einmal hatte ich beim einstellen des Ritzelspiels eine der beiden Motorschrauben zu wenig angezogen, wodurch der Motor verrutschte. Während der Fahrt gab es dann plotzlich sehr ungesunde Geräusche von sich und einge Zähne des HZ waren ein wenig angenagt. Vermutlich ist es da passiert! Shocked Also Jungs, macht nicht denselben Fehler und arbeitet immer schon sauber und kontrolliert auch im Anschluss eure Arbeit!

    Wegen der Lenkung bin mir nun ernsthaft am überlegen, ob ich den Aufwand treiben soll mir ein paar Lenkhebel und Träger selbst zu designen. Vom CAD hab ich ne Ahnung und der Kollege hat ne CNC. Wird mich zwar einiges an Bier und Einladungen zum Essen kosten aber er liesse sich sicher dazu überreden. Der Aufwand ist jedoch nicht zu unterschätzen und ob sich das für die Karre lohnt ist fraglich. Also mit sachlichen Argumenten liesse sich das nicht rechtfertigen!

    Was meint ihr? Question
    Nach oben
    Ronny12619
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 20.08.2010
    Beiträge: 281
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 15.09.2011, 10:41    Titel:
    So, nach langer Pause habe ich den kleinen Mal wieder durchs Gelände gejagt. Übrigend noch immer Problemlos mit 3S-Lipos.

    Seit ich die Bremskraft auf den kleinsten Wert gestellt habe halten sich bei mir die Ausfälle in den Antriebswellen in Grenzen. Einzig die Wellen von den Differentialen zu den Rädern fliegen bei extreme ruppiger Fahrweise mal raus. Liegt aber wohl an den Aufnahmen, die schon sehr verschlissen sind. Habe aber Fangbänder eingebaut, die mir wenigstens die Suche im Feld ersparen. Die Differentiale sind nach mehreren Reparaturen nun komplett getauscht, das Spiel darin war nicht mehr raus zu bekommen. Die Mitnehmer an den Rädern verschleißen auf Grund der hohen Belastung durch die 3S-Lipos recht schnell, die Stifte in den Radaufnahmen sind zu dünn. Ab und zu knackt mal ne Schwinge weg, aber der Kleine muss auch ganz schön leiden. Alles in allem läppert sich das mit den Ersatzteilen bei forscher Fahrweise, vom 2. Bullet den ich mir als Ersatzteilspender gekauft hatte, ist nicht mehr viel übrig.

















    _________________
    Traxxas E-Maxx - Brushless Edition --> verkauft, zu anfällig
    HPI Savage Flux HP
    HPI Savage XL 'Low Cost Flux Basher'
    HPI Mini Recon
    www.rcwerkz.de --> neu und wieder on
    Facebook: RCWerkz
    Nach oben
    Ronny12619
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 20.08.2010
    Beiträge: 281
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 15.09.2011, 18:00    Titel:
    Heute habe ich mir mal einen stabilen Steinschlagschutz für den Lüfter gebastelt:






    _________________
    Traxxas E-Maxx - Brushless Edition --> verkauft, zu anfällig
    HPI Savage Flux HP
    HPI Savage XL 'Low Cost Flux Basher'
    HPI Mini Recon
    www.rcwerkz.de --> neu und wieder on
    Facebook: RCWerkz
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » HPI Bullet Flux : Info- & Diskussionthread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 12, 13, 14, 15  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Savage Flux(XL Umbau) Getriebe Schaden Dylofix 5 01.09.2017, 21:15
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 17:07
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 10:42
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 20:25
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 20:12

    » offroad-CULT:  Impressum