RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Neue 1:8er von Arrma

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » RC Offroad News » Neue 1:8er von Arrma » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4273
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 24.05.2016, 00:50    Titel:
    Habs schon gesehen. Geniales Teil.
    Nach oben
    daSilvaRC
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 10.12.2014
    Beiträge: 541

    BeitragVerfasst am: 24.05.2016, 02:14    Titel:
    sollte in ca. 4 Wochen bei mir sein Wink

    Dannhätte ich d 4 big boys der Monster trucks bei mir:

    Team Magic E6 III BES RTR
    Arrma Nero
    Hobao Hyber MT

    und mein Sorgenkind der Losi LST XXL2e
    Nach oben
    rhylsadar
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 03.02.2004
    Beiträge: 588
    Wohnort: Schweiz

    BeitragVerfasst am: 24.05.2016, 09:40    Titel:
    all in one: savage/revo/summit! Cool

    sieht auf jeden fall interessant aus.
    _________________
    exercitatio artem paravit.
    rc-independent.com
    Nach oben
    BeeBop
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 06.06.2010
    Beiträge: 436

    BeitragVerfasst am: 24.05.2016, 09:48    Titel:
    Coole Karre!

    Zwar sind im Betrieb sperrbare Diffs ja durchaus bekannt, aber in diesem Konzept eine interessante Innovation.
    Auch der Aufbau macht einen guten Eindruck, schön tiefer Schwerpunkt auch dank Pushrods, und was mir besonders gefällt, ist, dass sie gleich wassergeschützte Komponenten verbaut haben.

    Ich bin gespannt, wie sich das Auto mit den anscheinend auch vielen netten Detaillösungen so bewähren wird. Ein leicht gieriges Haben-will-Sabbern kann ich nicht leugnen Wink
    Nach oben
    Gluglu81
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.07.2013
    Beiträge: 470

    BeitragVerfasst am: 24.05.2016, 09:51    Titel:
    naja... so innovativ ist das ja nicht...

    - die Diffs sind Sperrbar, aber nicht einstellbar. Hat der Traxxas Summit ja schon seit langem (auch als Schwachstelle).
    - Liegende Dämpfer wie man sie von Traxxas kennt... mit allen vor- aber auch Nachteilen.
    - relativ schwere Seitenplatten alla HPI Savage&Co.

    also vom Hocker reisst mich das Konzept nicht.
    Bin auf euer Fazit gespannt wie sich das ganze so verhält und obs tauglich umgesetzt wurde.
    _________________
    Hier könnte Ihre Werbung stehen
    Nach oben
    daSilvaRC
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 10.12.2014
    Beiträge: 541

    BeitragVerfasst am: 24.05.2016, 13:40    Titel:
    das diff sperr system ist neu, bei Traxxas funktioniert das anders, und es ist glaube ich nur eines sperrbar, nicht alle drei- seperat voneinander.

    liegende Dämpfer, das wird tatsächlich interessant, allerdings im gegensatz zu einigen anderen Autos, sind es hier Alu dämpfer- diese schwachstelle hat man also schonmal nicht.

    Diese Seitenplatten sind sicherlich schwer, wäre ne Bodenplatte auch, dfür liegen akkus und Motor recht tief für einen tiefenschwerpunkt.
    Mir gefällt dieses Prinzip der Platten, hat mein Hobao auch, wenn es hält ht es grosse Vorteile.

    Ansonsten ist das Auto eine komplette neuentwicklung, von vielen bekannten Autos sind komponenten eingebaut worden.


    Zuletzt bearbeitet von daSilvaRC am 04.06.2016, 23:23, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    rhylsadar
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 03.02.2004
    Beiträge: 588
    Wohnort: Schweiz

    BeitragVerfasst am: 24.05.2016, 14:20    Titel:
    also mir gefällt die karre sehr gut auf den ersten blick. nur die karo ist nicht so der brüller aber gut das ist ein details.

    beim summit hat man drei optionen: beide diffs frei, nur vorne gesperrt, vorn und hinten gesperrt. ein mitteldiff hat der summit natürlich nicht dafür ein 2gang getriebe.

    die anspielung auf die aludämpfer verstehe ich jetzt allerdings nicht. revo und summit etc haben ja auch alu dämpfer.

    wie dem auch sei. ich bin mal gespannt auf den nero. coole sache.

    greets
    rhylsadar
    _________________
    exercitatio artem paravit.
    rc-independent.com
    Nach oben
    BeeBop
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 06.06.2010
    Beiträge: 436

    BeitragVerfasst am: 24.05.2016, 14:26    Titel:
    Beim Summit kann man beide Diffs (er hat stock nur zwei) sperren, entweder nur vorne oder beide zusammen.

    Der Arrma steuert die Stellservos der Diffs elektronisch über das 'Diff Brain' an, eine zusätzliche kleine Platine.
    Hier lassen sich Mitte, Hinten+Mitte und alle drei sperren, nicht aber das vordere oder hintere einzeln.
    Das 'Diff Brain' macht erstmal keinen wasserfesten Eindruck btw.

    Die Dämpfer sind übrigens mit Clipsen.
    Edit: korrigiert, scheint doch nicht mit Clipsen zu sein

    Nur so der Völlständigkeit halber Wink
    Nach oben
    gleich hebt er ab
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 22.03.2012
    Beiträge: 347
    Wohnort: Viersen

    BeitragVerfasst am: 24.05.2016, 15:20    Titel:
    Die verstärkten Aufnahmen für die Spurstangen an den Radträgern sind Cool Cool Cool
    Und dazu die Einstellschrauben für die Pivot Balls aus Aluminium Cool
    Antriebswellen nen Zentimeter dick auch aus Aluminium Cool
    Insgesamt allerdings total vollgestopft, das Teil...bin gespannt, wieviel Gewicht der dann mitbringt...
    _________________
    Robitronic Hurricane mit castle XL 2 und TP 4070 2Y 2200kV @ 2x3s Gens Ace 5000 45C Smile
    Nach oben
    BeeBop
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 06.06.2010
    Beiträge: 436

    BeitragVerfasst am: 24.05.2016, 15:23    Titel:
    Arrma sagt 6 kg ohne Akkus
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » RC Offroad News » Neue 1:8er von Arrma » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge 2 Neue Turnigy 5000er LiHV 4S Neo 0 29.04.2017, 13:32
    Keine neuen Beiträge Arrma Regler und Reifen. Mexor 6 30.03.2017, 09:11
    Keine neuen Beiträge Aktuelle Arrma Lage KermitFrosch 7 22.03.2017, 09:53
    Keine neuen Beiträge Neue Strecke PLZ4!!! Muck4370 5 12.02.2017, 09:11
    Keine neuen Beiträge Front Bumper and Skid Plate for the ARRMA Kraton whiterabbit 1 09.02.2017, 16:23

    » offroad-CULT:  Impressum