RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

S8 TX Team Kit + TX-e Umbausatz. Fragen

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » S8 TX Team Kit + TX-e Umbausatz. Fragen » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 20, 21, 22  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 24.10.2010, 11:56    Titel:
    nun endlich, ist auch mein S8TX Team Kit angekommen (oder besser von der Modellbaumesse mitgenommen)

    Das gelbe Graffl, mit dem kann ich mich nicht anfreunden Confused (Heckflügel, Felgen, schaut ja aus wie ein Spielzeug von ToysRus)

    Wollt mir wieder mal schwarze Axial Felgen holen (hatte ich am Mantis auch, mit BadLands), die haben aber Ø 88mm.
    die ganzen ProLine Truggy VTR, XTR, LPR.. keine Ahnung wie die noch heissen, sind aber für 4" Felgen.
    Gibts da keine Proline Truggy Reifen mehr für diese Felgengrösse (88mm)?
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    spinsV8
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 11.02.2010
    Beiträge: 2500
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 24.10.2010, 12:34    Titel:
    LPR Reifen gibts noch, sind halt 3,7" (~93mm).
    Das nächst kleinere von Proline sind die 3,3" (~83mm) MT Reifen.

    LG

    edit: trotzdem viel Spass mit dem neuen Truggy Wink
    _________________
    www.nolimits-rc.at
    Nach oben
    Umlüx
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 14.12.2007
    Beiträge: 620
    Wohnort: Klagenfurt

    BeitragVerfasst am: 25.10.2010, 08:55    Titel:
    so, dann komplettieren wir das auto mal.



    die elektronik kommt, wie angedroht direkt aus meinem revo. ein Castle 2200 mit Mamba Monster Regler, und ein Orion Vortex 2015 auf der lenkung. die herrschaft über diese komponenten übt mein treuer spektrum empfänger der DX3s aus, der mit mir schon durch dick, dünn, und wasser gegangen ist Wink


    fertig!
    die kabelwege sind teilweise spürbar länger als im revo... die motoranschlüsse musste ich ein gutes stück verlängern, und der temperatursensor ist auch fast gespannt verlegt.
    das servo ist auf alle fälle stark genug, es spielt sich mit der lenkung und reisst die räder förmlich herum Wink
    die akkuschale muss ich noch irgendwie umbauen, da ich mit 6s fahren möchte, und sie etwas zu schmal ist um den akku liegend aufzunehmen. da muss ich mir noch etwas eleganteres einfallen lassen, als einfach eine wand wegzunagen.

    und am ende noch ein paar erinnerungsshots.. so sauber wird er NIE wieder sein Wink



    die probefahrt wird leider noch etwas auf sich warten lassen, das wetter macht mir einen strich durch die rechnung.. es regnet seit gestern durch, und die bahn gleicht mehr einem sumpf, denn einer rennstrecke.
    _________________
    The Umlüx Project
    Liporacer Klagenfurt
    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 25.10.2010, 09:31    Titel:
    was ist das für eine Rad/Reifen Kombination Smile ? Schauen gut aus

    Welches Ritzel verwendest (Übersetzung)?
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    Umlüx
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 14.12.2007
    Beiträge: 620
    Wohnort: Klagenfurt

    BeitragVerfasst am: 25.10.2010, 09:42    Titel:
    das sind *lufthol*
    Proline LPR Bow-Tie auf JConcepts Rulux Half-Ups Offset Felgen.

    übersetzung ist stock, ich habs jetzt vor lauter fertigwerden nicht genau gezählt Embarassed aber dürfte 11/48 sein?
    da ich hier (mitteldiff) noch null erfahrungswerte habe, muss ich mir die passende übersetzung eh erst mal erfahren.

    edit:
    übrigens!
    E-Revo fahrfertig, ohne akkus: 4,1kg
    S8 TXe fahrfertig, ohne akkus: 3,6kg

    davon versprech ich mir viel Wink
    _________________
    The Umlüx Project
    Liporacer Klagenfurt
    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 25.10.2010, 10:04    Titel:
    Beim Elektro Umrüstkist ist gleich ein 11er Ritzel dabei?

    der Traxxas Halter für den Regler: hast Du den nicht mit der Reglerplatte verschraubt?

    bezüglich dem Proline/JConcepts Schuhwerk: schick mir bitte eine PN, wo Du sie gekauft(bestellt) hast - DANKE Wink

    3,6kg ist mal eine Ansage. Dadurch erhoff ich mir eine (elends) lange Fahrzeit.

    Würde ein 6S hochkant auch nicht reinpassen?
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    Umlüx
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 14.12.2007
    Beiträge: 620
    Wohnort: Klagenfurt

    BeitragVerfasst am: 25.10.2010, 10:17    Titel:
    ja, bei der conversion ist alles dabei was du brauchst.

    den halter hab ich verschraubt, aber nur auf einer seite. auf der anderen ist die wanne im weg, da der regler so breit ist. da muss ich mir erst was überlegen.

    ja hochkant.. passt schon, und so werd ich das erstmal auch fahren. aber unelegant find ich das dennoch, ganz zu schweigen vom wieder erhöhten schwerpunkt..
    ich werd über kurz oder lang wohl eine seite der akkuschale eleminieren.
    _________________
    The Umlüx Project
    Liporacer Klagenfurt
    Nach oben
    Captain-RC
    inaktiv



    Anmeldedatum: 22.05.2007
    Beiträge: 649

    BeitragVerfasst am: 25.10.2010, 10:51    Titel:
    Mein kürzlich verkaufter E-Revo wog RTR genau: 3871g mit Truggyrädern. Wink
    Ohne Akkus.

    Verbaut war der Mamba Monster 2650KV und der Aeolian 120A Regler.
    Weiterhin nur 1 Servo wie beim LRP hier.

    Nur mal so zur Kenntnis. Wink

    Gekauft hat ihn "Pladder" vielleicht kennt den ja jemand.
    Nach oben
    Umlüx
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 14.12.2007
    Beiträge: 620
    Wohnort: Klagenfurt

    BeitragVerfasst am: 25.10.2010, 11:07    Titel:
    interessant.
    wie kommt meiner dann auf 4,1kg? soviel dreck? Very Happy
    _________________
    The Umlüx Project
    Liporacer Klagenfurt
    Nach oben
    mittelklasse
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 05.02.2009
    Beiträge: 207
    Wohnort: Regensburg

    BeitragVerfasst am: 27.10.2010, 19:38    Titel:
    Mein Truggy ist heut auch gekommen und ich hab natürlich gleich mal angefangen zu bauen, spitze des Teil Very Happy
    Ich bin mit der Vorderachse und den Diffs schon fertig. Leider ist mir erst jetzt aufgefallen das ich das falsche HZ montiert hab,
    nämlich des vom Verbrenner, so ein Misst. Aber es geht ja nicht alles ohne Probleme Wink Umlüx musste ja die Diffs 2 mal bauen,
    aber dank seinem Tipp ist mir das erspart geblieben.

    Zelter Frost wie siehts mit deinem S8 aus? Hast schon angefangen zu bauen?

    mfg
    mittelklasse

    PS: befeuert wird mein S8 von einem MMM-Set (2200 KV)mit 4s (muss ich aber noch bestellen)
    _________________
    LRP S8TX-Team Edition --> MMM 1600KV 6S
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » S8 TX Team Kit + TX-e Umbausatz. Fragen » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 20, 21, 22  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Arrma Kraton: Fragen zu Raedern und Servo whiterabbit 6 23.07.2017, 17:40
    Keine neuen Beiträge Fragen zu 1:10er Buggy Blebbens 6 13.05.2017, 11:59
    Keine neuen Beiträge Servo Team Corally C52001 CS-5226 HV - Einblicke florianz 8 29.03.2017, 21:04
    Keine neuen Beiträge Erfahrungen zu Team Orion VST2 Pro 690 Mg 2100kv Motor gesi 2 29.12.2016, 13:26
    Keine neuen Beiträge Team Durango Macnigel 1 21.11.2016, 17:53

    » offroad-CULT:  Impressum