RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Tamiya Durga DB01 - Info Topic

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Tamiya Durga DB01 - Info Topic » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 106, 107, 108 ... 217, 218, 219  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 18.02.2009, 16:19    Titel:
    Bei Tamiya muss man 4 Teile bestellen: den Block vorne plus die inneren beiden Blöcke und den hinteren Block plus die inneren Blöcke. Billiger sind da nur die Halter von 3Racing, da dort jeweils die komplette Achse dabei ist (also alle 3 Halter pro Achse). Zudem sitzen die von 3Racing viel genauer in den Ausschnitten bzw. lassen sich nicht 1mm verdrehen.
    Die Plättchen vom Bausatz braucht man immer(!), denn nur mit diesen Lässt sich das Kick-Up und Anti-Squat einstellen.
    CVDs würd ich nur dann die teuren WO kaufen, wenn man mit Freilauf und aktiv an Rennen fährt (mit Freilauf beginnen die Gelenke zu rattern -> deshalb Wide Angel). Ansonsten ist es nur teures Bling-Bling. Die normalen CVDs reichen da vollkommen. Glaub kaum, dass die meisten DB-01 Fahrer soviel Lenkeinschlag einstellen, dass die WO notwendig werden (da muss man vorher am Bulkhead je zwei Ecken wegfräsen, damit man den vollen Lenkeinschlag hat). Für Rennen ist es fast nötig, um auch bei Haarnadelkurven mit dem maximalen Lenkeinschlag durchrollen zu können.
    _________________

    Nach oben
    drhirn
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 28.05.2008
    Beiträge: 391
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 18.02.2009, 16:36    Titel:
    Chimera hat Folgendes geschrieben:
    Bei Tamiya muss man 4 Teile bestellen: den Block vorne plus die inneren beiden Blöcke und den hinteren Block plus die inneren Blöcke.


    Du sprichst in Rätseln. Du meinst die Suspension Mounts (54037 und 54038) mit Block hinten/vorne, oder?
    _________________
    Offroad-CULT Fanartikel
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 18.02.2009, 16:43    Titel:
    Ja, sind insgesamt von Tamiya 4 Baugruppen, 3 Teile pro Achse:

    2x 54039 DB01 Aluminum Sus Block - (2 pcs)
    1x 54038 DB01 Aluminum Sus Mount - (REAR)
    1x 54037 DB01 Aluminum Sus Mount - (FRONT)
    1x 50994 oder 53709 5mm Suspension Balls

    Man kann zwar auch die inneren Blöcke aus Plastik lassen, doch sind eigentlich diese das grösste Problem. Denn bei ner heftigen Landung kann es da das Gewinde rausreissen (wie bei mir) und zudem sind die Schrauben in die Alu-Halter einfacher zu drehen.
    _________________

    Nach oben
    drhirn
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 28.05.2008
    Beiträge: 391
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 18.02.2009, 16:45    Titel:
    Chimera hat Folgendes geschrieben:
    Denn bei ner heftigen Landung kann es da das Gewinde rausreissen (wie bei mir) und zudem sind die Schrauben in die Alu-Halter einfacher zu drehen.


    Ist mir auch passiert. Und dann hab ich mich gewundert, warum ich nicht mehr lenken kann. Bis ich rausgefunden habe, dass mir die Schrauben im Weg sind Wink
    _________________
    Offroad-CULT Fanartikel
    Nach oben
    Balu der Bär
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 01.02.2009
    Beiträge: 511

    BeitragVerfasst am: 18.02.2009, 16:49    Titel:
    HI
    habe jetzt einen Durag habe aber vor gleich die schrauben zu tauschen

    was für schrauben brauch ich da ich habe leider noch keine anleitung wo ich nachschaun könnte, könnte mir jemand eine liste mit den schrauben zukommen lassen ich weis nur was ich an linsenkopfschrauben brauch

    M3x15mm (2x)
    M3x12mm (17x)
    M3x10mm (19x)
    M3x8mm (17x)
    M3x6mm (1x)

    aber was ist mit Senkkopf?? soll ich die auch auswechseln und was soll ich nehmen titan oder alu schrauben??oder doch stahl?
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 18.02.2009, 16:50    Titel:
    Bei mir war es nach nem Stunt-Tag auf ner BMX-Piste. Wollte nen Table (ca. 1,2m hoch und 3-4m lang) mit vollem Karacho in einem überfliegen, doch irgendwie verdrehte es den Buggy in der Luft und er landete zuerst mit dem rechten Rad, so dass der rechte Frontdämpfer die gesamte Wucht hätte dämpfen müssen. Leider war dem nicht so und es zog zum Glück nur die Schraube aus dem Block und nicht aus dem Chassis Smile
    Deshalb kaufte ich auch die Blöcke von 3Racing, da dort die beiden inneren Blöcke kein bisschen Spiel mehr haben und vorallem viel billiger sind als die Tamiya Smile
    _________________

    Nach oben
    drhirn
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 28.05.2008
    Beiträge: 391
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 18.02.2009, 16:52    Titel:
    @Balu: Da gibt's von Tamiya einen ganzen Titan-Schraubensatz (54024). Nicht ganz billig, aber bringt's.
    _________________
    Offroad-CULT Fanartikel
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 18.02.2009, 17:11    Titel:
    Beim Planeten hat es den kompletten Satz Stahlinbusschrauben mit Linsen- und Senkkopf. Ist viel billiger. Oder sont in Hong Kong oder USA den Titan-Schraubensatz von 3Racing bestellen (ist der vom TRF 501, hat aber fast alle Schrauben für das DB-01 dabei). In Deutschland kostet er leider beim Importeur 150% vom originalen Preis (HK = $ 50.- und DE = € 83.60).
    _________________

    Nach oben
    Balu der Bär
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 01.02.2009
    Beiträge: 511

    BeitragVerfasst am: 18.02.2009, 17:18    Titel:
    naja das mit dem original tamiya wollte ich vermeiden weil ich davon auch schon gelesen habe und das geld dafür nicht habe . würde mich über die liste freuen da ich eingentlich günstig an einzelne qualitativ gute schrauben rann komme aber dafür brächte ich alle schrauben und leider habe ich bis jetzt nur die die Linsenkopf

    gruß
    David
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 18.02.2009, 17:26    Titel:
    Schau entweder auf der amerikanischen Website von Tamiya oder der Website vom Planeten nach, dort unter den "Tuningteilen" für das DB-01 findest du alle Masse der Schrauben sauber augelistet und auch deren Anzahl. Oder sonst geh in diesem Thread einfach ein paar Seiten zurück, dort hat es nämlich auch ein Bild mit allen Schrauben und deren Anzahl drin.


    Hex Head Screws

    * 3x8mm (x17)
    * 3x10mm (x19)
    * 3x12mm (x18)
    * 3x15mm (x2)

    Countersunk Hex Head Screws

    * 3x6mm (x5)
    * 3x8mm (x5)
    * 3x12mm (x2)
    * 3x14mm (x1)
    * 3x16mm (x1)
    * 3x23mm (x2)
    _________________



    Zuletzt bearbeitet von Chimera am 18.02.2009, 18:00, insgesamt 3-mal bearbeitet
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Tamiya Durga DB01 - Info Topic » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 106, 107, 108 ... 217, 218, 219  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 10:42
    Keine neuen Beiträge Tamiya Subaru Impreza MC99 - TT02 Rally othello 5 02.05.2017, 13:11
    Keine neuen Beiträge Tamiya DT03 Racing Fighter othello 7 17.04.2017, 17:48
    Keine neuen Beiträge Tamiya Monster Beetle othello 10 08.04.2017, 13:34
    Keine neuen Beiträge Tamiya Manta Ray Potential? patricknelson 4 31.03.2017, 11:35

    » offroad-CULT:  Impressum