RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Tamiya Durga DB01 - Info Topic

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Tamiya Durga DB01 - Info Topic » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 117, 118, 119 ... 217, 218, 219  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    ApfelBirne
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.03.2008
    Beiträge: 672
    Wohnort: Lörrach

    BeitragVerfasst am: 20.03.2009, 17:15    Titel:
    Hallo Chimera,
    man könnte doch die Löcher in einem regelmäßigen Abstand einzeichnen und dann mit einer Ständerbohrmachine bohren und dann mit einem Versenkerbohrer die Löcher entgraten, damit die Slipperpads nicht so verschnitten werden.
    Und die Schlitze musste man doch theoretisch auch mit einer Fräse machen können.
    Werde mal schauen ob sich eine Ständerbohrmaschine oder noch besser eine Fräse auftreiben lässt und wenn ja werde ich das mal versuchen und ein paar Bilder posten.
    Gruß
    tim
    _________________
    HRC Distribution
    Team Magic E4 RS II
    Nach oben
    Luhuck
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 13.08.2008
    Beiträge: 27
    Wohnort: Paderborn

    BeitragVerfasst am: 21.03.2009, 00:05    Titel:
    Hallo,
    ich hab mal ne Frage. Ich will mir demnächst nen Brushlessregler für meinen Baldre kaufen. Mein Favorit ist momentan der GM Genius 120. Weiß jemand, ob der Regler in der Baldre passt?

    MfG
    Lukas
    _________________
    Associated B44
    Speed Passion Gran Turismo
    GM 9,5T
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 21.03.2009, 02:25    Titel:
    @ApfelBirne: Nee, so einfach ist es eben leider nicht. Die Schlitze auf seiner Scheibe verlaufen so, dass sie Kühlluft ransaugen. Einfach so von Hand lässt es sich nicht machen. Kollege von mir hat sich so etwas für seine Kupplung machen lassen, was aber ohne CNC nicht funktionierte.
    Die Schlitze an Gerd's Scheiben sind eben auch nicht gerade, sondern der Form angepasst der Scheiben angepasst. Beim Durga würden sie jedoch im Normalzustand nichts bringen, da der Slipper vollständig gekappselt ist und da eh schon wenig Kühlluft eindringen kann. Wenn man jedoch wie mein Kollege fährt (ohne Riemenabdeckungen in der Halle -> Spezialkonstruktion), dann würde es was bringen.

    @Luhuck: Der Genius 120 passt von der Form her rein, aber nur ohne Lüfter. Der Lüfter macht ihn leider zu hoch, wie auch den Sphere und den Matrix. Wenn du aber den Lüfter abnimmst, musst du bei der Motorwahl bzw. Übersetzung gut aufpassen, um eine Überhitzung zu vermeiden (ist noch schwer unter so ner Karosse).
    _________________

    Nach oben
    Luhuck
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 13.08.2008
    Beiträge: 27
    Wohnort: Paderborn

    BeitragVerfasst am: 21.03.2009, 12:21    Titel:
    Hallo
    @Chimera: Hast du evtl. ein Bild vom Regler im eingebauten Zustand?
    Brauch ich zur Programmierung eigentlich noch ein anderes Datenkabel als das beigelegte oder brauch ich ein Extrakabel oder den Genius Programmer?

    MfG
    Lukas
    _________________
    Associated B44
    Speed Passion Gran Turismo
    GM 9,5T
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 21.03.2009, 12:30    Titel:
    Nee, hab ich nicht. Fahr den Genius 120 nicht im Buggy, da dort sinnlos. Der Genius 120 ist optimiert für Tourenwagen und hat extra dafür ein Sportprogramm. Im Buggy könnte man fast nicht so brutal kurz übersetzen, um es nutzen zu können (man muss zwischen 10-50% kürzer als normal).
    Und ja, man braucht zum einstellen natürlich noch die Software vom Arne. Ist die ersten 30 Tage gratis, danach kostet sie € 10.-. Musst auch zuerst den Treiber runterladen, installieren und erst dann die Software runterladen und installieren.
    _________________

    Nach oben
    polo1g40
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 30.12.2008
    Beiträge: 83
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 22.03.2009, 11:32    Titel:
    @luhuck:

    also ich habe unter meiner Baldre Karosse locker einen Carson Dragster Regler mit Lüfter drunter, auch ein Kühler auf dem Motor inkl. Lüfter hat normal Platz.

    Die Innenhöhe im Bereich des Reglers ist ca. 29mm beim Durga und ca. 35 mm beim Baldre, wenn die Aussparung der Karo auf dem Chassis aufliegt. Du siehst der Baldre bietet wesentlich mehr Platz auch im Motorbereich... wo meine Durga Karo hinten einen raltiv großen Spalt lässt, geht die Baldre Karo gut rauf und schließt fast ab.... das liegt aber eher an meinen Motorkabeln die nach oben hin weggehen als am Regler, da ist genug Platz...mich störts aber nicht ...

    hab Euch mal ein paar Bilder reingestellt... auch eins von einer Baldre (links die unlackierte) und einer Durga im Vergleich...






    _________________
    DT-02 SFG
    DB-01 / Carson 6.5T sensored Power
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 22.03.2009, 11:50    Titel:
    Ja, könnte man so machen, aber dann schliesst die Karosse nicht sauber ab Smile Meine Durga ist hinten mit Klett am Chassis befestigt, hat also nicht 1mm Luft. Theoretisch kann man jeden Regler reinstecken, nur schliesst dann einfach die Haube nicht sauber. Der Abstand zwischen Lüfter und Haube muss zwischen 5-10mm sein, will man eine ordentliche Kühlung gewähren. Hat man zu wenig Luft, zirkuliert nur die warme Luft und mehr nicht. Zudem sollte man bei Brushless sowieso die Öffnungen an der Karosse ausschneiden, damit der Motor ordentlich gekühlt wird.
    Aber der Genius macht in Offroader deshalb keinen Sinn, weil er spezielle Programme für Tourenwagen hat und man diese im Buggy gar nicht nutzen kann. Da würde auch ein normaler Genius 85 vollkommen reichen und der passt ja rein (siehe Test aaron).

    PS: Den Kühlclip kann man nur bei Brushed- und solchen Brushlessmotoren einsetzen, welche keine(!) speziellen Kühlöffnungen haben. Motoren mit Lüftungslöcher im Gehäuse sollte man keinesfalls(!) mit einem Clip versehen, da sonst der Motor zu wenig Kühlung bekommt.


    _________________

    Nach oben
    pe7er
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 08.01.2009
    Beiträge: 19

    BeitragVerfasst am: 22.03.2009, 15:03    Titel:
    was ist das für ein Motorkühler?
    Nach oben
    Chimera
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2008
    Beiträge: 3115
    Wohnort: zürich

    BeitragVerfasst am: 22.03.2009, 15:18    Titel:
    Meinst du den von polo1g40? Der sieht aus wie der von Ansmann, einfach mit Fräse bearbeitet. Ist einfach ein typischer "Gehäuse-Kühler-Kühlclip".
    _________________

    Nach oben
    manuPL
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 22.03.2009
    Beiträge: 30

    BeitragVerfasst am: 22.03.2009, 18:02    Titel:
    Hallo zusammen..
    ich lese schon seid geraumer Zeit einfach si mit..

    Ich hätte mal ne Frage bezüglich anderer Heckflügel.
    Ich hab schon oft was hier im Treath gelesen. Hab mir aber die von Proline ausgeguckt, das Wing Set. Hat die schonmal jemand drauf gehabt? wie dick ist denn das Lexan der Flügel und passen die gut drauf ohne viel wegschneiden zu müssen?

    Danke schonmal

    gruß manu
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Tamiya Durga DB01 - Info Topic » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 117, 118, 119 ... 217, 218, 219  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 10:42
    Keine neuen Beiträge Tamiya Subaru Impreza MC99 - TT02 Rally othello 5 02.05.2017, 13:11
    Keine neuen Beiträge Tamiya DT03 Racing Fighter othello 7 17.04.2017, 17:48
    Keine neuen Beiträge Tamiya Monster Beetle othello 10 08.04.2017, 13:34
    Keine neuen Beiträge Tamiya Manta Ray Potential? patricknelson 3 31.03.2017, 11:35

    » offroad-CULT:  Impressum